113 Fitnessstudio-Mitgliedschaftsstatistiken, die Sie kennen müssen

Lustige Fitness-Mitgliedschaftsstatistik: Mehr als ein Drittel der Fitnessstudio-Besucher behalten ihre Mitgliedschaft, nur um Geräte zu benutzen.Bildquelle: Westend61/Westend61/GettyImages

Für viele Fitness-Besucher sehen die meisten Tage ziemlich identisch aus: aufwachen, zur Arbeit gehen, ins Fitnessstudio gehen und wiederholen. Kein schlechter Alltag.

Und wenn man bedenkt, dass das Fitnessstudio für so viele Menschen eine tägliche Aktivität ist, ist es nicht verwunderlich, wenn Sie darüber nachdenken, ein eigenes zu eröffnen. Oder wenn Sie sich zumindest gefragt haben, wie viele dieser Einrichtungen im ganzen Land (oder weltweit) existieren. Und wie hat sich die COVID-19-Pandemie auf die Fitnessbranche ausgewirkt?

Werbung

Sehen Sie sich diese Statistiken zur Fitnessstudio-Mitgliedschaft an, um noch heute mehr über Fitnessclubs zu erfahren.

Globale Fitnesseinrichtungen

Laut dem Bericht 2020 der Global Health and Fitness Association (IHRSA) verdient die Branche für Fitnessstudios und Fitnessstudios jedes Jahr Milliarden von Dollar mit Millionen von Einrichtungen auf der ganzen Welt.

  • Im Jahr 2019 erwirtschaftete die globale Fitness- und Fitnessbranche einen Umsatz von 98,7 Milliarden US-Dollar.
  • Weltweit gibt es etwa 210.000 Gesundheits- und Fitnesseinrichtungen sowie Fitnessstudios.
  • Diese Länder haben die meisten Einrichtungen.
    • USA:​ 41.370
    • Brasilien:​ 29.525
  • US-Fitnessstudios und -Gesundheitseinrichtungen erzielten 2019 mit rund 35 Milliarden US-Dollar den höchsten Umsatz.
    • Deutschland und Großbritannien liegen auf dem zweiten Platz und verdienten im selben Jahr jeweils etwa 6,2 Milliarden US-Dollar.
  • Laut dem Fitness Industry Statistics Report 2021 von Wellness Creative Co. gibt es mehr als 210.000 Fitnessclubs auf der ganzen Welt.

Werbung

Globale Statistiken zur Fitnessstudio-Mitgliedschaft

Die Zahl der Fitnessstudios auf der Welt liegt bei 210.00, aber laut dem IHRSA 2020-Bericht bringen die US-Fitnessstudios die meisten Einnahmen und Mitglieder ein.

  • Weltweit gibt es mehr als 184 Millionen Fitnessstudio-Mitglieder.
  • Diese Länder haben laut Expert Fitness die höchsten durchschnittlichen Mitgliederzahlen pro Fitnessstudio.
    1. China:​ 2.558
    2. Taiwan:​ 2.366
    3. Südafrika:​ 2.072
    4. Singapur:​ 1.600
  • Anytime Fitness ist mit rund 4.520 Standorten weltweit eine der größten globalen Ketten.
    • Planet Fitness, eine weitere führende globale Kette, hat laut der Franchise-Website mehr als 14,1 Millionen Mitglieder und 1.899 Standorte.
    • Fit Body Boot Camp, eines der wenigen internationalen Bootcamp-Franchises, hat laut der Fitnessstudio-Website mehr als 800 Standorte auf der ganzen Welt.
  • Hier ist ein Blick auf die teuersten durchschnittlichen monatlichen Mitgliedsbeiträge (mehr unten zu den günstigsten) weltweit (in US-Dollar):
    1. Katar:​ 110,08 $
    2. Kuwait:​ 107.74 $
    3. Singapur:​ 105,10 $
    4. Schweiz:​ $91,83
    5. Saudi-Arabien:​ $86,99

Werbung

Zum Vergleich: Die durchschnittlichen Kosten für eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft in den USA betragen laut RunRepeats 2021-Preisanalyse für die Fitnessstudio-Mitgliedschaft etwa 37,71 US-Dollar.

Fitnessstudio-Mitgliedschaftsstatistik in Großbritannien

  • Im Jahr 2019 gab es im Vereinigten Königreich 7.239 Fitnessstudios, laut der globalen Analyse der Fitnessbranche 2021 von RunRepeat.
    • 1 von 7 Personen in Großbritannien ist Mitglied eines Fitnessstudios.
    • Es gibt etwa 1.425 Mitglieder pro Fitnessstudio.
    • Jedes Fitnessstudio-Mitglied verdient die Einrichtung etwa 593,86 US-Dollar pro Jahr.
Lesen Sie auch  Wie bald nach einer Fehlgeburt sollte ich wieder mit dem Training beginnen?
Lesen Sie auch  So bereiten Sie sich auf ein Hindernisrennen vor

Die wichtigsten Gründe, warum Menschen in Großbritannien ins Fitnessstudio gehen

Abnehmen

32,08%

Bleiben Sie fit

29,19 %

Kräftigen

14,12%

Verbesserung der psychischen Gesundheit

11,8%

Bereite dich auf eine Herausforderung vor

5,6%

Quelle: Besser

Die häufigsten Gründe für das Überspringen des Fitnessstudios

Zeitmangel

39,46 %

Mangel an Vertrauen

16,55%

Das Fitnessstudio ist zu voll

14,28%

Konflikt in der Kinderbetreuung

10,11 %

Frische Frisur

7,09%

Phobie von Lycra

4,9%

Quelle: Besser

Statistiken zu Fitnessstudio-Mitgliedschaften in Kanada

  • Laut der Analyse von RunRepeat für 2021 gibt es im Land etwa 6.587 Fitnessstudios.
    • Kanada hat insgesamt mehr als 6,18 Millionen Mitglieder.
    • Es gibt ungefähr 938 Mitglieder pro Fitnessstudio.
    • Jedes Mitglied des Fitnessstudios verdient jährlich etwa 467,87 US-Dollar.

Werbung

Statistiken zu Fitnessstudio-Mitgliedern in Australien

  • Laut der Analyse von RunRepeat 2021 gibt es in Australien etwa 3.715 Fitnessstudios.
    • Australien hat insgesamt etwa 4 Millionen Fitnessstudio-Mitglieder.
    • 15,3% der Australier sind Mitglieder eines Fitnessstudios.
    • Es gibt etwa 1.004 Mitglieder pro Fitnessstudio.
    • Jedes Fitnessstudio in Australien verdient jedes Jahr etwa 762.045,76 US-Dollar.

US-Fitnessstudio-Statistiken

  • Laut IHRSA gibt es in den USA etwa 41.370 Fitnessstudios.
  • Laut RunRepeat erwirtschaftet die US-Fitnessstudiobranche jedes Jahr einen Umsatz von etwa 35 Milliarden US-Dollar.
  • Hier sind die drei umsatzstärksten Fitnessclubs in den USA, basierend auf den Statistiken der Club-Branche von 2019:
    1. LA Fitness:​ 2,15 Milliarden US-Dollar
    2. Lebensdauer:​ 1,9 Mrd. $
    3. 24-Stunden-Fitness:​ 1,47 Milliarden US-Dollar
  • Die durchschnittlichen Kosten für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio im Jahr 2021 betragen laut RunRepeat 37,71 US-Dollar pro Monat.
  • Dies sind die günstigsten monatlichen Mitgliedschaften im Land:
    1. Planet Fitness:​ 10 $
    2. Youfit:​ $10
    3. Work Out World:​ 10 $
    4. World Gym:​ 15,99 $
    5. Knirschen:​ 19,95 $
  • Laut dem Fitness Industry Statistics Report 2021 von Wellness Creative Co. verdienen Fitnessstudios jährlich etwa 517 US-Dollar pro Fitnessstudio-Mitgliedschaft.

Statistiken zur Fitnessstudio-Nutzung

  • Laut IHRSA ging im Jahr 2019 etwa jeder vierte Amerikaner in ein Fitnessstudio, einen Fitnessclub oder ein Fitnessstudio.
  • Die Zahl der Gesundheitsclubbesucher in den USA stieg von 2019 bis 2020 um 27 % von 58 Millionen auf 73,6 Millionen Menschen.
  • Laut RunRepeat nutzen etwa 6,3% der Amerikaner ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio nie.
  • Etwa 49,9 % der Menschen gehen mindestens zweimal pro Woche ins Fitnessstudio.
  • Im Jahr 2019 gab es in den USA etwa 6,7 ​​Milliarden Fitnessstudiobesuche.
    • Das sind 45% mehr als 2010
  • Etwa 27,3 Millionen Menschen gingen 2019 100 Mal (oder öfter) ins Fitnessstudio.
    • Das sind 24 % mehr als 2010.
  • Der durchschnittliche Fitnessstudio-Besucher behält seine Mitgliedschaft für etwa 4,7 Jahre.
    • 50 % der Fitnessstudio-Nutzer geben an, dass der Standort der Hauptgrund ist, warum sie ihre Mitgliedschaft behalten.
    • 38 % sagen, dass sie ihre Mitgliedschaft wegen der Ausrüstung behalten.
  • Etwa die Hälfte der neuen Fitnessstudio-Mitglieder hat in den ersten sechs Monaten gekündigt.
    • 38 % geben an, wegen der Mitgliedsbeiträge auszutreten.
    • 23% sagen, dass sie kündigen, weil sie ihre Mitgliedschaft nicht nutzen.
  • Fitnessstudio-Mitglieder mit einem Haushaltseinkommen von mehr als 150.000 US-Dollar machen laut IHRSA mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr als 100 Fitnessstudiobesuche pro Jahr.
Lesen Sie auch  So bereiten Sie sich auf ein Hindernisrennen vor
Lesen Sie auch  Das Verhältnis von Taille zu Hüfte für Messungen und Einschränkungen

Fitnessstudio-Statistik nach Alter

Obwohl die meisten Fitnessstudios in den USA für alle Altersgruppen geeignet sind, ist mehr als die Hälfte der neueren Mitglieder jünger als 30 Jahre. Tatsächlich ist die Mehrheit der Fitnessstudiobesucher unter 45 Jahre alt.

  • Laut einer Verbraucher-Fitness-Umfrage von Les Mills aus dem Jahr 2019 sind die meisten Fitnessstudio-Mitglieder zwischen 36 und 37 Jahre alt, während neue Mitglieder etwa 30 Jahre alt sind.
    • Mehr als 50 % der Neumitglieder sind jünger als 30 Jahre.
  • Laut Les Mills ist dies die Aufteilung der Mitglieder eines durchschnittlichen Fitnessstudios nach Generationen:
    • Gen Z (geboren 1994-2002):​ 35%
    • Millennials (Jahrgang 1979-1993):​ 45 %
    • Gen X (geboren 1964-1979):​ 14%
    • Babyboomer (geboren 1949-1963):​ 6%

Gründe, warum Mitglieder der Generation Z ins Fitnessstudio gehen

Um in Form zu kommen oder in Form zu bleiben, um Gewicht zu verlieren

54 %

Um besser auszusehen oder das Aussehen zu verbessern

50%

Um stärker zu werden

37%

Spaß haben

27%

Sich gestärkt fühlen

26%

Quelle: Les Milles

Fitnessstudio-Statistiken nach Rasse und ethnischer Zugehörigkeit

Laut RunRepeat ist die überwiegende Mehrheit der Menschen, die in amerikanische Fitnessstudios gehen, weiß. Und sowohl die Zahl als auch der Prozentsatz der weißen Fitnessstudio-Mitglieder sind in den letzten 10 Jahren gestiegen.

  • Hier ist eine Aufschlüsselung der Fitnessstudio-Mitglieder basierend auf ihrer selbst identifizierten Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit pro RunRepeat. (Die unten verwendeten Begriffe für Rasse und ethnische Zugehörigkeit spiegeln die von RunRepeat verwendete Sprache wider.)
    1. Weiß:​ 66,34 %
    2. Hispanisch:​ 12,78 %
    3. Afroamerikaner:​ 12,3 %
    4. Asiatisch:​ 7,19 %
  • Die Zahl der weißen Fitnessstudiobesucher ist von 33,9 Millionen im Jahr 2010 auf 42,59 Millionen im Jahr 2019 gestiegen.
    • Das ist ein Sprung von etwa 25,6%.

Fitnessstudio-Statistik nach Geschlecht

Laut RunRepeat sind zum ersten Mal mehr als die Hälfte aller Menschen, die in den USA ins Fitnessstudio gehen, weiblich. Dennoch kündigen neue weibliche Fitnessstudio-Besucher nach einem Jahr Mitgliedschaft immer noch häufiger. (Die unten verwendeten Begriffe für Geschlecht spiegeln die in den Originalquellen verwendete Sprache wider.)

  • Laut RunRepeat sind mehr als die Hälfte aller Fitnessstudio-Mitglieder weiblich.
    • Seit 2010 ist die Zahl der weiblichen Mitglieder um 32,2% gestiegen.
    • Seit 2010 ist die Zahl der männlichen Mitglieder um 23,2 % gestiegen.
  • Etwa 20 bis 40 % der Männer sagen, dass das Körperbild ein wichtiger Motivator für den Besuch im Fitnessstudio ist.
  • Laut Finances Online, einer Forschungsplattform für Unternehmenssoftware, kündigen etwa 8 % der männlichen Fitnessstudiobesucher nach einem Jahr ihre Mitgliedschaft.
    • Etwa 14 % der weiblichen Mitglieder kündigen nach einem Jahr.
  • Laut RunRepeat nutzen Frauen doppelt so häufig Video-on-Demand-Trainingsprogramme im Fitnessstudio von zu Hause aus wie Männer.
  • 46 % der Männer und 43 % der Frauen nutzen beim Training im Fitnessstudio Smartphones.
  • Frauen nehmen eher an Kursen im Fitnessstudio wie Yoga, Barre und Pilates teil.
Lesen Sie auch  3 Bewegungen für einen starken und straffen Unterkörper
126 Laufstatistiken, die Sie kennen müssen

von Bojana Galic

95 Fahrradstatistiken, die jeder Fahrradfan kennen muss

von Bojana Galic

162 Schwimmstatistiken, die Sie kennen sollten

von Bojana Galic

79 Wettkampf-Tauchstatistiken, die Sie kennen sollten

von Bojana Galic

57 Gymnastik-Statistiken, die Sie kennen sollten

von Bojana Galic

Lesen Sie auch  Was verursacht Keuchen während des Trainings?

Statistiken zum Fitnessstudio-Besitz

Wenn Sie in den USA ein Fitnessstudio eröffnen, können Sie entweder ein bereits bestehendes Franchise nutzen oder ein unabhängiges Unternehmen gründen. Obwohl eine Option nicht unbedingt besser ist als die andere, haben beide Vor- und Nachteile.

  • Die Eröffnung einer Fitnessstudio-Franchise kann laut International Sports Science Association (ISSA) zwischen 107.524 und 999.121 US-Dollar kosten, abhängig von der gewählten Franchise und dem Standort.
    • Franchisenehmer müssen dem Franchisenehmer jährliche Gebühren in Höhe von 21.000 bis 60.000 USD zahlen, je nach Franchise.
    • Franchisenehmer zahlen dem Franchisenehmer außerdem monatlich oder vierteljährlich eine Lizenzgebühr von etwa 4 bis 8 % des gesamten Umsatzes des Unternehmens.
  • Laut Glofox, einem Unternehmen, das Verwaltungssoftware für Fitnesseinrichtungen und -plattformen herstellt, kann die Steigerung der Mitgliederbindung den Jahresumsatz eines Fitnessstudios um 25 bis 95 % steigern.
  • Die meisten Fitnessstudios und Fitnessclubs verlieren innerhalb der ersten sechs Monate etwa 50 % ihrer neuen Mitglieder.

Pandemie-Statistiken

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Mitgliedschaft in Fitnessstudios waren drastisch. Die meisten Fitnessstudios sind während der COVID-19-Pandemie für Zeiträume vollständig geschlossen (und einige sind weiterhin nur teilweise ausgelastet).

  • Laut der Analyse von RunRepeat zu den Auswirkungen von COVID auf die Fitnessbranche verloren US-Fitnessstudios vom Beginn der COVID-Pandemie im März 2020 bis Ende August 2020 mindestens 13,1 Milliarden US-Dollar.
  • Mehr als 38.000 Fitnessstudios haben seit Mai 2020 dauerhaft geschlossen.
  • Bis Juli 2020 planten 60 % der Fitnessstudio-Mitglieder, ihre Mitgliedschaften vollständig zu kündigen.
  • Im Jahr 2020 planten 59 % der Amerikaner nicht, ihre Mitgliedschaft nach dem Ende der Pandemie zu erneuern.
  • Während der Pandemie-Sperren haben 74 % der Amerikaner Fitness-Apps ausprobiert, um fit zu bleiben.

Werbung

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Meine Hypervolt-Massagepistole ist der beste Teil meiner Selbstpflegeroutine –...

Besuchen Sie die SeiteDer Hypervolt ist ein nicht sperriges Design, sodass es problemlos in...

Wie man den seitlichen Bandlauf für stärkere seitliche Gesäßmuskeln...

Der seitliche Bandlauf ist eine der besten Gluteus-Medius-Übungen.Image Credit: Image Credit: Maria Fuchs/GettyImages ...

Die 5 besten natürlichen Heilmittel gegen Ohrenschmerzen

Leichte oder mittelschwere Ohrenschmerzen können zu Hause behandelt werden, bei starken Schmerzen sollten Sie...

Die besten 2-in-1-Bauchübungen für ein supereffizientes Core-Workout

Die Kombination von zwei Bauchmuskelübungen in einer Bewegung ist ein todsicherer Weg, um Ihr...

Die 4 besten Lebensmittel- und Küchen-Labor-Day-Verkäufe, die Sie nicht...

Jetzt ist es an der Zeit, diesen teuren Mixer zu kaufen oder sich mit...

20 cholesterinreiche Lebensmittel (und die man essen oder begrenzen...

Cholesterinreiche Mahlzeiten wie butterartige Garnelen-Scampi sind in Maßen in Ordnung, aber Sie möchten Ihre...