Achtung

Der Frühling ist, wenn viele von uns blühen – die Tage fangen an, länger zu werden, das Wetter ist wärmer und die Sonne ist heller. Aber all die Dinge, die die Saison so groß machen, können manchmal auch Ursachen für den Federgewichtsgewinn sein.

Anzeige

Video des Tages

Während Sie dabei verwendet werden, um im Winter etwas Gewicht zu gewinnen, können Sie sich weniger bewusst sein, wie sich die Pfund während des Frühlings auf Sie treffen können.

Wisse einfach, dass ab und zu in jeder Jahreszeit ein wenig Gewichtszunahme normal ist. Wenn Sie jedoch den Sonnenschein und den sozialen Aktivitäten genießen möchten, bringt der Frühling, ohne sich Sorgen um ein oder zwei Pfund zu machen, den größten Querträger-Gewinn-Fallfallen kennenzulernen, damit Sie sie vermeiden können.

Anzeige

1. Feiertags essen.

Der Winter ist nicht die einzige Saison für Feiertagsfeiern, die sich um das Essen umgibt. Frühlingsferien sind auch eine Zeit, in der viele Menschen mit ihren Angehörigen versammeln, um zu essen und zu trinken. Und es kann schwer sein, auf dem Weg zu bleiben, wie viel Sie essen, wenn Sie sich auf festlich fokussieren.

Anzeige

„Der Frühling enthält Feiertage wie Ostern, Passah, St. Patrick’s Day und Cinco de Mayo, alle lebensmittelzentrierten Feiertage“, sagt ein registriertes Diätitian Meghan Pendleton, Rd. „Und die beiden letztgenannten sind auch alkoholzentriert, von denen alles leicht ist, mehr Energie zu konsumieren, als unsere Körper, durch energiedische Lebensmittel und Getränke.“

Anzeige

So vermeiden Sie es, während der Frühlingsferien zu überessen

Pendleton sagt, der Schlüssel, um es während der Frühlingsfeier nicht zu übertreiben, besteht darin, sich auf das achtsame Essen und Trinken zu konzentrieren – keine Einschränkung. Um Ihnen zu helfen, die Feiertage zu feiern, empfiehlt Pendleton die folgenden Strategien:

  • Zusammenarbeit im Menü: für einen Potluck mit Freunden oder einem Familiensammeln, sprechen Sie mit dem Host darüber, welche Art von Essen serviert wird, sodass Sie wissen, ob das Menü einige gesunde Optionen enthält. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie ein nahrhaftes Gericht mitbringen und immer noch essen, was auf ausgewogene Weise serviert wird. Bei der Zusammenarbeit in der Speisekarte gibt Ihnen auch eine Chance, alle Grenzen in Bezug auf Speisen und Gewicht zu kommunizieren, die Sie möglicherweise haben.
  • Beschränken Sie Ihr Essen nicht „Ein schwerer Fokus auf die Einschränkung kann uns tatsächlich mehr mit Lebensmitteln beschäftigen, unsere wahrgenommene Schmelzbarkeit von Lebensmitteln steigern und unsere Sättigungsgefühle verringern – was alle zu Überessen führen können“, sagt Pendleton.
  • Genießen Sie kulturelle Lebensmittel: Das Essen während der Feiertage bedeutet, dass Sie kulturelle und traditionelle Lebensmittel genießen können.
Lesen Sie auch  5 überraschende Gründe, warum Sie wieder an Gewicht zugenommen haben – und wie Sie es dauerhaft halten können

2. Sommerzeitsparende Zeit

Wer liebt keine zusätzliche Sonneneinstrahlung? Während mehr Tageslicht groß ist, kann die Tageslichteinsparungszeit zusätzlich zum Auswirkungen auf den Schlaf auch Änderungen im Appetit bringen. „Die Zeitänderung bringt mehr Tageslicht, und da wir länger wach sind, können wir mehr geneigte, mehr zu essen, sagt Pendleton.

Einige Forschungen haben einen Zusammenhang zwischen Schlafentzug und erhöhtem Essen, pro Harvard T.h. Chan School of Public Health. Der Verlust einer Stunde der Ruhe, die mit dem Beginn der Tageslichtsparungszeit geliefert wird, kann dazu führen, dass Sie sich hunger fühlen und mehr essen.

Die Forscher hinter einem August 2013 studieren in nature communications einen Verein zwischen Schlafentzug und einem erhöhten Gefährdungsrisiko, da es möglich ist, dass der Schlafentzug möglich ist, um die Hormone, die unseren Appetit reguliert, zu verändern und zu erhöhen Essen.

Wie man während der Sommerzeit mehr Schlaf erhalte

Es ist wichtig, gesunde Schlafgewohnheiten zu etablieren und zu halten, insbesondere während der Zeitänderung, die mit der Feder kommt. Hier sind einige Gewohnheiten, die Ihnen helfen können, in dieser Saison einen guten Schlaf zu erhalten, in der Cleveland Clinic:

  • Verlangsamen Sie Ihren Körper vor dem Schlafengehen: Die Kerntemperatur Ihres Körpers vor dem Schlafengehen kann es schwieriger machen, sich auszuruhen, also schwere Workouts vor dem Schlafengehen zu vermeiden.
  • Legen Sie Ihre Elektronik weg: Das Licht von Ihren Geräten kann die Herstellung von Melatonin, das Schlaf-induzierende Hormon, behindern. Stecken Sie Ihr Telefon oder Ihre Tablette mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen und entscheiden Sie sich stattdessen für ein Buch oder eine Meditation.
  • konsistent sein: Versuchen Sie, jede Nacht den gleichen Schlaf zu erhalten.
  • Reservieren Sie Ihr Bett für den Schlaf: Versuchen Sie, während des Tages nicht von Ihrem Bett zu arbeiten, was es schwieriger machen könnte, nachts einzuschlafen.
Lesen Sie auch  5 überraschende Gründe, warum Sie wieder an Gewicht zugenommen haben – und wie Sie es dauerhaft halten können

3. Stress

Der Frühling kann viel Freude bringen, aber es kann auch etwas Stress bringen. Sie könnten den Druck empfinden, um jede Einladung zu akzeptieren, um beispielsweise sozial zu sein, und mit COVID-19 ist immer noch ein Anliegen, Sie können Stress oder Angst haben, sich um masklose Menschen oder Menschenmassen herum zu sein.

Und wenn Sie gestresst sind, können Sie das Essen für Komfort aussehen. In physischer oder emotionaler Not zu sein, kann Sie auch die Erniedrigung von Lebensmitteln, die hoch in Fett und Zucker, pro Harvard Health Publishing sind. Und Stress essen könnte mit der Zeit zu Gewichtszunahme führen.

Finden von Wege zur Stress, die sich nicht um das Essen drehen, kann dazu beitragen, Gewichtszunahme in der Bucht zu halten.

Wie man Stress während des Frühlings bewältigt

Einige Möglichkeiten zur Bewältigung von Stress, pro Harvard Health Publishing, umfassen:

  • Meditationstechniken: Achtsamkeitsmeditation, insbesondere kann Ihnen dabei helfen, achtsamere Lebensmittelentscheidungen zu treffen.
  • Übung: Übungen wie Yoga bieten eine Meditationskomponente an.
  • soziale Unterstützung: Angemessene soziale Unterstützung kann Ihnen helfen, Stress zu besiegen. Wenden Sie sich an Freunde, die Ihren Frühlingsstress verstehen, besonders hilfreich sein.

Anzeige

Veröffentlicht von Johanna Weber

Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.