6 Kräuter und Gewürze, die bei der Verdauung helfen

Kochen Sie mit diesen Kräutern und Gewürzen, um Ihre Darmgesundheit in Schwung zu bringen. Bildnachweis: klenova / iStock / GettyImages

Jeder kann zustimmen: Kräuter und Gewürze lassen das Essen viel besser schmecken. Aber Sie wissen vielleicht nicht, dass Ihr Gewürzregal auch eine reichhaltige Ressource für Heilmittel ist, mit denen Sie Magenschmerzen lindern oder eine gesunde Verdauung fördern können.

Hier bietet die Ernährungsberaterin für Darmgesundheit, Amanda Sauceda, RDN, CLT, Empfehlungen für sechs Gewürze und Kräuter an, damit die Verdauung häufiger in Ihre Ernährung einfließen kann.

1. Ingwer

Wahrscheinlich haben Sie bei Magenverstimmung an Ginger Ale oder Ingwertee getrunken. Dieses alte Kraut wird seit Jahrhunderten als traditionelles Gegenmittel gegen Magen-Darm-Beschwerden verwendet.

Ingwer gilt als Antiemetikum, was bedeutet, dass es bei Übelkeit und Erbrechen hilft, sagt Sauceda. Einige Untersuchungen legen nahe, dass das Kraut sogar als sichere und wirksame Behandlung von Übelkeit während der Schwangerschaft und Chemotherapie dienen könnte, wie aus einem Artikel in Integrative Medicine Insights vom März 2016 hervorgeht.

In demselben Artikel wird darauf hingewiesen, dass Ingwer auch die Magenmotilität erhöht und die Geschwindigkeit der Magenentleerung erhöhen kann, was erklärt, warum er andere Symptome wie Verdauungsstörungen und schmerzhafte Blähungen im Bauchraum lindern kann.

2. Kurkuma

Laut Sauceda ist Kurkuma für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt und wirbt für Verdauungsprobleme.

In der Tat deuten vorläufige Erkenntnisse darauf hin, dass sich Kurkuma als ergänzende Behandlung für Darmerkrankungen wie entzündliche Darmerkrankungen (IBD) und Reizdarmsyndrom (IBS) als nützlich erweisen kann, wie aus einem Artikel in Current Gastroenterology Reports vom Januar 2019 hervorgeht .

„Es gibt auch neue Forschungsergebnisse, wonach Curcumin, der Hauptbestandteil von Kurkuma, dazu beitragen könnte, die Darmmikrobiom-Dysbiose zu verbessern, die ein Ungleichgewicht von Darmbakterien darstellt“, sagt Sauceda. Ein typisches Beispiel: In einem Artikel in Nutrients vom Oktober 2019 wurde festgestellt, dass Curcumin das Wachstum guter Bakterien im Darm fördert und gleichzeitig pathogene Stämme reduziert.

Lesen Sie auch  Was sind die Gefahren von Stevia Süßstoff?
Lesen Sie auch  Was ist das Äquivalent von frischer Ingwerwurzel zu gemahlenem Ingwer?

3. Kreuzkümmel

„Dieses Gewürz mit Rauchgeschmack hat dazu beigetragen, die IBS-Symptome zu verbessern“, sagt Sauceda.

Laut einer kleinen Studie vom Oktober 2013 im Middle East Journal of Digestive Diseases

4. Fenchel

Das Kauen auf Fenchelsamen wird seit langem als Verdauungshilfe nach dem Abendessen verwendet, sagt Sauceda. Dies liegt daran, dass das Kraut mit Lakritzgeschmack dazu beitragen kann, die Motilität der glatten Darmmuskulatur zu regulieren und das Gas zu reduzieren. Dies geht aus einer Überprüfung im August 2014 in BioMed Research International hervor.

Außerdem scheinen die im Fenchel enthaltenen Flavonoide und Phenolverbindungen, die reichlich Antioxidantien enthalten, entzündungshemmende Vorteile zu haben.

5. Minze

Minze kann beim Aufblähen des Bauches helfen und unterstützt die Verdauung – deshalb ist Pfefferminzöl ein häufiges Mittel für Menschen mit Verdauungsproblemen, insbesondere IBS, sagt Sauceda.

„Es wird angenommen, dass es die Entspannung der glatten Muskulatur unterstützt, die viszerale Empfindlichkeit verringert, was bei Schmerzen helfen kann, und als antimikrobiell / antimykotisch wirkt“, erklärt sie.

6. Koriander

Duftender Koriander ist eine Hauptzutat in einer Vielzahl regionaler Gerichte von der indischen bis zur lateinamerikanischen Küche. Dieses beliebte Gewürz bietet nicht nur einen kräftigen Geschmack, sondern hilft auch bei Verdauungsbeschwerden.

Eine kleine Studie an Menschen mit IBS ergab, dass ein pflanzliches Präparat, das Koriander enthält, die Schwere und Häufigkeit von Bauchschmerzen, Beschwerden und Blähungen gemäß der August 2006-Ausgabe von Digestive Diseases and Sciences verringert.

spot_img

Popular Categories

Die 5 besten Fußbehandlungen für Sportler, laut einem Arzt

Die besten Fußbehandlungen für Sportler haben bewährte Wirkstoffe, die Pilze bekämpfen und den Juckreiz...

7 Anzeichen für eine chronische Entzündung

Hautveränderungen wie Hautausschläge oder Trockenheit können ein Zeichen dafür sein, dass Sie es mit...

5 Trainingsfehler, die gesundes Altern untergraben, laut Trainingsphysiologen

Krafttraining ist eine der besten Übungen für das Altern, da es helfen kann, Ihre...

Die 9 besten natürlichen Heilmittel für Sodbrennen

Fügen Sie Ihrer Liste der Gründe für regelmäßige Bewegung bei Sodbrennen Linderung hinzu.Bildquelle: Oscar...

Die 4 besten Fitness-Tracker-Armbänder für empfindliche Haut

Bildquelle: Amazon/morefit.eu Fitness-Tracker haben seit ihren bescheidenen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. Heutzutage...

Knieschmerzen beim Treppensteigen? Das versucht Ihr Körper Ihnen zu...

Wenn Sie beim Treppensteigen Knieschmerzen haben, sind Sie nicht allein. Bildquelle: Luis Alvarez/DigitalVision/GettyImages ...