Start Diabetes Diabetes-Medikamente Abnehmen mit Glucophage

Abnehmen mit Glucophage

0
Abnehmen mit Glucophage

Glucophage, oder Metformin, ist ein orales Diabetes-Medikament, das zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels angewendet wird, heißt es bei Drugs.com. Glucophage kann zusammen mit anderen oralen Medikamenten oder Insulin angewendet werden, um Diabetes zu kontrollieren. Häufige Nebenwirkungen von Glucophage sind Sodbrennen, metallischer Geschmack im Mund, Gas und Bauchschmerzen. Allerdings hat Glucophage günstige Nebenwirkungen bei übergewichtigen oder fettleibigen Patienten, einschließlich Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust, bemerkt MayoClinic.com. Für einen maximalen Gewichtsverlust sind die regelmäßige Einnahme von Metformin und die Einhaltung eines Diät- und Trainingsprogramms erforderlich.

Metformin kann beim Abnehmen helfen.Credit: Zoonar RF / Zoonar / Getty Images

Schritt 1

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um den Blutzuckerspiegel überprüfen zu lassen, um festzustellen, ob Sie an Diabetes leiden. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie an Diabetes leiden, lassen Sie Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig nachuntersuchen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Glucophage ein geeignetes Diabetesmedikament für Sie ist.

Schritt 2

Nehmen Sie Glucophage so ein, wie es Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, sollten Sie diese so bald wie möglich einnehmen, es sei denn, es ist Zeit für Ihre nächste Dosis. Verdoppeln Sie in diesem Fall das Medikament nicht.

Schritt 3

Ändern Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten, um mit Glucophage abzunehmen. Sie müssen Ihre Portionsgröße reduzieren und gesunde, kalorienarme Lebensmittel essen. Vermeiden Sie Fastfood, Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke. Nehmen Sie mehr Obst, Gemüse, Weizen, Hülsenfrüchte und mageres Fleisch, Geflügel und Fisch in Ihre Ernährung auf. Überprüfen Sie Ihr Gewicht täglich, um sicherzustellen, dass Sie Gewicht verlieren.

Schritt 4

Beginnen Sie ein Trainingsprogramm, nachdem Sie die Genehmigung Ihres Arztes erhalten haben, um mit einem zu beginnen. Regelmäßiges Training verbrennt zusätzliche Kalorien, die zur Gewichtsreduktion während der Einnahme von Glucophage beitragen. Sie müssen sich Ihres Blutzuckerspiegels bewusst sein, wenn Sie Metformin trainieren und einnehmen. Metformin kann Ihren Blutzuckerspiegel zu niedrig machen, insbesondere wenn Sie an intensiven Übungen teilnehmen. Nehmen Sie deshalb beim Training immer Glukosetabletten oder Süßigkeiten mit, falls Sie sich schwindelig, benommen oder müde fühlen. Überprüfen Sie Ihren Blutzucker so schnell wie möglich. Rufen Sie 911 an, wenn Sie sich nach der Einnahme von Glukosetabletten nicht besser fühlen.

Lesen Sie auch  Hominy ist eines der nahrhaftesten Maisprodukte

Tipps

Brechen Sie die Einnahme Ihrer Diabetesmedikamente niemals ab, ohne dass Ihr Arzt es weiß.