Apfelessig & Backpulver für sauren Reflux

0
1

Saurer Reflux, auch als gastroösophagealer Reflux bekannt, entsteht, wenn der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt. Es tritt häufig auf, wenn der untere Schließmuskel der Speiseröhre, ein Ring aus glatten Muskelfasern, der die Speiseröhre vom Magen trennt, sich spontan öffnet oder falsch schließt, sodass Nahrung und Magensäure in Ihre Speiseröhre entweichen können. Dies reizt und entzündet die Speiseröhrenwand und führt zu Sodbrennen. Die Behandlungen drehen sich normalerweise um rezeptfreie Medikamente, aber einige alternative Methoden haben sich – zumindest basierend auf den Behauptungen ihrer Praktiker – als vielversprechend erwiesen, um Beschwerden zu lindern. Eine der beliebtesten ist eine Kombination aus Apfelessig und Backpulver.

Rezept

Earth Clinic, eine Website, die sich Volksheilmitteln für eine Vielzahl von Erkrankungen widmet, empfiehlt das Mischen von ¼ TL. Backpulver und 2 EL. von Apfelessig in Wasser zur Behandlung von saurem Reflux, nämlich wenn neu in seiner Verwendung. Dies wird zwei- bis dreimal täglich auf leeren Magen für nicht mehr als fünf Tage eingenommen. Wenn Sie sich an die Lösung gewöhnt haben, erhöhen Sie die Menge an Backpulver. Wenn der saure Rückfluss stark ist, empfiehlt die Stelle das Mischen von 2 EL. Backpulver mit 2 EL. Apfelessig in Wasser und zwei- bis dreimal täglich einnehmen.

Beweise

Der Nachweis, dass die Kombination von Apfelessig und Backpulver zur Linderung des sauren Rückflusses beiträgt, ist bestenfalls anekdotisch. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für solche Behauptungen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Verbesserung Ihres Zustands feststellen werden. Viele Menschen und alternative Heilmittel können die mit vielen Erkrankungen verbundenen Beschwerden lindern. Sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt, um festzustellen, ob diese Behandlung Ihnen helfen kann.

Lesen Sie auch  Welche Art von Snacks ist gut für Menschen mit hohem Blutdruck?

Warnung

Während es von Natur aus nichts Falsches ist, Apfelessig, Backpulver oder eine Kombination aus beiden zu nehmen, um den sauren Rückfluss zu verbessern, ist Apfelessig nicht ohne eigene Nebenwirkungen. Katherine Zeratsky, eine Ernährungswissenschaftlerin, die für MayoClinic.com schreibt, warnt vor der Verwendung von Apfelessig, hauptsächlich aufgrund seiner sauren Natur. Selbst wenn es mit Backpulver geschnitten wird, kann die Säure in diesem Produkt den Hals reizen. Es ist auch bekannt, dass es mit Diuretika und Insulin interagiert, was den Kaliumspiegel im Körper senken kann.

Empfehlung

Sprechen Sie mit einem Arzt, anstatt sich ausschließlich auf Apfelessig und Backpulver zu verlassen, um Ihre Beschwerden zu lindern. Ihr Arzt kann Ihnen die beste Behandlungsform vorschlagen. Dies kann zu rezeptfreien Antazida, H2-Blockern oder Protonenpumpenhemmern führen.