Start Neugeborene Neugeborene und was Sie erwartet Das Durchschnittsgewicht eines Neugeborenen

Das Durchschnittsgewicht eines Neugeborenen

0
Das Durchschnittsgewicht eines Neugeborenen

Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen nach der Geburt eines Neugeborenen: „Wie viel wiegt er?“ Während der Schwangerschaft einer Frau spekulieren viele Menschen gern über das Gewicht ihres zukünftigen Babys, und es bleibt nur wenig anderes übrig als die Größe der Beule. Das kann jedoch oft irreführend sein. Eine große Beule führt nicht unbedingt zu einem überdurchschnittlich großen Baby. Das Gewicht eines Neugeborenen kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden.

Eine Krankenschwester legt ein neugeborenes Baby im Krankenhaus auf eine Waage.Credit: Travis Manley / Hemera / Getty Images

Durchschnittlicher Gewichtsbereich für Neugeborene

Wenn Ihr Neugeborenes bei der Geburt zwischen 5 und 10 Pfund wiegt, liegt es innerhalb des durchschnittlichen Gewichtsbereichs. Laut Heidi Murkoff, Autorin des Bestsellers „What to Expect When You’re Expect“, fallen 95 Prozent der Neugeborenen in dieses Sortiment. Das durchschnittliche Baby wiegt 7,5 Pfund. Wenn ein Baby geboren wird, das weniger oder mehr wiegt als der durchschnittliche Gewichtsbereich, wird es möglicherweise vom medizinischen Personal ein wenig mehr Aufmerksamkeit geschenkt, um sicherzustellen, dass es keine gesundheitlichen Probleme hat.

Neugeborenen Gewichtsverlust

Ein Baby verliert normalerweise 5 bis 10 Prozent seines Geburtsgewichts, nachdem es aus dem Krankenhaus entlassen wurde, was auf einen normalen Flüssigkeitsverlust zurückzuführen ist. Laut der American Pregnancy Association kann ein Baby, das mit einer Formel gefüttert wird, 5 Prozent seines Geburtsgewichts verlieren, während ein Gewichtsverlust von 7 bis 10 Prozent für ein gestilltes Baby normal ist. Das verlorene Gewicht (und möglicherweise mehr) wird innerhalb von 10 bis 14 Tagen wieder auftreten. Ihr Kinderarzt überwacht das Gewicht Ihres Babys in den ersten Wochen und Monaten seines Lebens, um sicherzustellen, dass es gesund wächst.

Lesen Sie auch  Wie vermeide ich, krank zu werden, wenn ein Kleinkind krank ist?

Jungen gegen Mädchen

Neugeborene Jungen sind in der Regel schwerer als ihre weiblichen Kollegen. Die Unterschiede sind jedoch gering. Laut der American Academy of Pediatrics wiegen Jungen im Durchschnitt weniger als ein Pfund mehr als Mädchen. Jungen sind in der Regel auch etwa 5 cm länger als Mädchen.

Frühchen

Babys, die zu ihrem Geburtstermin oder später geboren werden, sind in der Regel schwerer als diejenigen, die früher ankommen. Ein Frühgeborenes (vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren) ist wahrscheinlich leichter als ein Vollzeitbaby. Frühgeborene, die zwischen der 34. und 37. Schwangerschaftswoche geboren wurden, sind wahrscheinlich nicht viel leichter als Vollzeitgeborene, aber diejenigen, die in der 32. Schwangerschaftswoche oder früher geboren wurden, hatten keine Chance, viel Körperfett zu entwickeln kann nur 1 Pfund wiegen.