Die 13 besten natürlichen Heilmittel für Insektenstiche, laut einem Arzt

Mehrere Küchenklammern haben die Kraft, Schwellungen und Juckreiz zu stoppen, die mit Insektenstichen einhergehen.Bildquelle: Dash_med/iStock/GettyImages

Gibt es etwas Schlimmeres als einen juckenden, geschwollenen Insektenstich? Sie sind nicht schön anzusehen, das steht fest. Und haben wir schon erwähnt, dass sie ​jucken​ sind?

Video des Tages

„Mückenstiche sind wahrscheinlich die häufigsten Insektenstiche, aber leider gibt es auch Wanzenbisse, die wir am häufigsten nach Reisen sehen“, sagt Katy Burris, MD, zertifizierte Dermatologin in der Abteilung für Dermatologie des Columbia University Medical Center in New York City, erzählt morefit.eu. „Mücken und Kigger können auch Menschen beißen, und diese neigen dazu, zu erscheinen, wenn Leute draußen oder am Strand spazieren gegangen sind.“

Anzeige

Es gibt viele rezeptfreie Medikamente, die Sie einnehmen können, um Symptome wie Juckreiz und Entzündungen zu lindern, aber wenn Sie kein großer Fan von Arzneimitteln sind (oder nicht in den Laden kommen können), gibt es auch einige natürliche Heilmittel für Insektenstiche, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus haben.

Es sollte beachtet werden, dass viele dieser Mittel keine starken klinischen Studien haben, um sie zu untermauern, aber sie werden von Ärzten empfohlen und viele Menschen schwören darauf.

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Insektenstiche schnell heilen können, finden Sie hier die Mittel, die Sie ausprobieren können.

Anzeige

1. Honig

„Honig hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften“, sagt Kemunto Mokaya, MD, ein zertifizierter Dermatologe aus Houston, Texas. Entzündungen zu lindern hilft, Schwellungen zu lindern und Bakterien in Schach zu halten, verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Biss infiziert.

Tatsächlich ergab eine systematische Überprüfung im April 2017 in ​Pharmacognosy Research​, dass Honig aufgrund seiner antioxidativen, antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung bei der Behandlung von Wunden nützlich ist.

Anzeige

Wie man es benutzt

Tragen Sie einfach eine kleine Menge auf die betroffenen Stellen auf, sagt Dr. Mokaya.

Abgesehen davon, dass es eine großartige Behandlung zur Schwellung von Insektenstichen ist, „wird die Klebrigkeit Ihre Versuchung zum Kratzen verringern, da dies unordentlich wird“, sagt Dr. Mokaya. Und das ist auch gut so, denn Kratzen kann zu Infektionen führen.

2. Zaubernuss

Die Blätter und die Rinde der Hamamelispflanze werden zur Herstellung von Adstringenzien und Salben verwendet. Bildnachweis: © Jackie Bale/Moment/GettyImages

„Hamamelis hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann die Haut beruhigen“, sagt Dr. Mokaya.

Anzeige

Obwohl die Forschung hierzu begrenzt ist, zeigte eine Studie vom Juni 2013 in ​Advances in Dermatology and Allergology​, dass Hamamelis bei Mäusen eine entzündungshemmende Wirkung hatte. (Mäuse sind natürlich keine Menschen.)

Wie man es benutzt

Hamamelis ist eine Pflanze, aber Sie können sie online oder in Ihrer Apotheke als Adstringens finden. Probieren Sie Dickinsons Witch Hazel Adstringent (6,93 $, Amazon).

„Tragen Sie eine kleine Menge davon auf einen Wattebausch und tupfen Sie es dann vorsichtig auf den Biss und lassen Sie es trocknen“, sagt Dr. Mokaya.

3. Aloe Vera

„Das Gel aus Aloe Vera hat entzündungshemmende Eigenschaften“, sagt Dr. Mokaya, weshalb es so oft als Heilmittel gegen Sonnenbrand angepriesen wird.

Lesen Sie auch  9 Möglichkeiten, Mückenstiche tatsächlich vom Juckreiz zu stoppen

Eine Überprüfung im ​Iranian Journal of Medical Sciences​ vom Januar 2019 ergab, dass Aloe Vera bei der Behandlung vieler Arten von Hautausschlägen und Wunden, einschließlich Psoriasis, wirksam war und daher auch gegen Juckreiz helfen sollte.

Wie man es benutzt

Dr. Mokaya empfiehlt, einen kleinen Teil der Pflanze abzuschneiden, um das Gel zu erhalten, und es dann zur Linderung von Insektenstichen auf die gereizten Stellen aufzutragen. Sie können das Gel auch in Ihrem örtlichen Geschäft oder online kaufen. Probieren Sie Fruit of the Earth 100 % Aloe Vera Gel (4,73 $, Amazon).

4. Haferflocken

Ihr Lieblingsfrühstück dient gleichzeitig als Behandlung für Schwellungen durch Insektenstiche.Bildquelle: AnnaPustynnikova/iStock/GettyImages

„Haferflocken haben entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften“, sagt Dr. Mokaya. Aus diesen Gründen wird es auch als natürliches Heilmittel gegen Ekzeme empfohlen.

Wie man es benutzt

„Wenn Sie ein paar entzündete Stellen haben, stellen Sie eine Haferflockenpaste her und tragen Sie sie auf die Stelle auf, um sie zu beruhigen“, schlägt sie vor.

Um die Paste herzustellen, mahlen Sie die Haferflocken einfach mit einer Küchenmaschine zu einem Pulver. Dann in einer Schüssel Haferflocken und Wasser zu gleichen Teilen vermischen. Gib einen Löffel der Paste auf einen Waschlappen und halte ihn mit der Pastenseite nach unten etwa 10 Minuten lang auf die gereizte Haut, bevor du den Bereich sauber wischst.

Wenn Sie viele Bissen haben, empfiehlt sie, ein Haferflockenbad zu nehmen, indem Sie eine Tasse Haferflocken in eine Badewanne mit warmem Wasser streuen und 15 bis 20 Minuten darin einweichen, wobei Sie einige der Haferflockenklumpen sanft in Ihre Haut reiben.

Anstatt Ihren eigenen Hafer zu mahlen, können Sie eine Schachtel mit kolloidalen Haferflocken kaufen, z. B. Aveeno Soothing Bath Treatment ($ 6,62, Amazon).

5. Backpulver

Wenn Sie es verwenden, um eine DIY-Salbe herzustellen, kann Backpulver Linderung bei einem Biss bieten, sagt Dr. Mokaya.

Wie man es benutzt

„Mische einen Teelöffel Backpulver mit gerade so viel Wasser, dass eine Paste entsteht. Trage sie etwa 10 Minuten lang auf die betroffenen Stellen auf, bevor du sie wegwäschst“, schlägt sie vor.

Dr. Mokaya weist jedoch darauf hin, dass Sie die Behandlung abbrechen sollten, wenn Hautreizungen auftreten.

Die Mayo Clinic empfiehlt in ähnlicher Weise, „mehrmals täglich eine Backpulverpaste auf die betroffene Stelle aufzutragen, bis Ihre Symptome verschwinden“. Wenn das nicht hilft, stellen sie fest, dass die besten Salben gegen Insektenstiche (und das damit verbundene Jucken) rezeptfrei erhältlich sind: Entweder 0,5 oder 1 Prozent Hydrocortison-Creme oder Galmei-Lotion. Beide sind bei Ihnen erhältlich örtliche Apotheke.

6. Apfelessig

Das gleiche ACV, das Ihre Salate krönt, kann helfen, juckende, entzündete Haut zu beruhigen.Bildquelle: YelenaYemchuk/iStock/GettyImages

Obwohl es nicht das Allheilmittel ist, als das viele Leute es bezeichnen, hat Apfelessig entzündungshemmende Eigenschaften, sagt Dr. Mokaya, also könnte es helfen, wenn Sie es zur Hand haben.

Lesen Sie auch  Hier ist genau, was zu tun ist, wenn eine Zecke Sie sticht

Wie man es benutzt

Wenn Sie viele Bissen haben, empfiehlt sie, ein kaltes Bad zu nehmen und zwei Tassen Apfelessig in eine halbe Wanne Wasser zu gießen.

7. Knoblauch

„Knoblauch kann helfen, Schwellungen zu lindern“, sagt Dr. Mokaya, aber Sie sollten ihn nicht direkt auf Ihre Haut auftragen.

Wie man es benutzt

„Zerkleinere frischen Knoblauch und mische ihn mit Kokosöl bei Raumtemperatur“, schlägt sie vor.

Tragen Sie die Mischung 10 Minuten lang auf die betroffene Stelle auf und spülen Sie sie dann ab.

Als Anmerkung sagt Dr. Mokaya, dass das Kokosöl auch ohne Knoblauch verwendet werden kann, da es selbst antibakteriell und beruhigend wirkt.

8. Zwiebel

„Die entzündungshemmende Wirkung von Zwiebeln ist stark“, sagt Dr. Mokaya. „Im Gegensatz zu Knoblauch, der mit Öl vermischt werden muss, um Hautreizungen zu vermeiden, kann Zwiebel direkt auf den Insektenstich aufgetragen werden.“

Wie man es benutzt

Schneiden Sie eine Scheibe von einer Zwiebel ab und legen Sie diese fünf bis zehn Minuten lang direkt auf den Biss. Verwenden Sie dann ein sanftes Reinigungsmittel, um es abzuwaschen.

9. Teebeutel

Werfen Sie Ihre Teebeutel nicht weg, wenn Sie damit fertig sind!Image Credit: Louis Lefebvre/Photodisc/GettyImages

Genau wie die anderen oben aufgeführten Mittel hat Tee – und insbesondere Kamillentee – entzündungshemmende Eigenschaften, sagt Dr. Mokaya.

Wie man es benutzt

Brühen Sie etwas Kamillentee auf, nehmen Sie den Teebeutel heraus, lassen Sie ihn abkühlen und tragen Sie ihn dann auf die betroffene Stelle auf, um den Juckreiz von Insektenstichen auf natürliche Weise zu stoppen.

Das Beste daran ist, dass Sie Optionen haben.

„Obwohl Kamille am besten für ihre beruhigende Wirkung bekannt ist, können Sie grünen Tee, schwarzen Tee, Rooibos und Teebeutel aus anderen Tees verwenden“, sagt Dr. Mokaya.

10. Teebaumöl

Dr. Mokaya sagt, dass dieses ätherische Öl auch antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat, so dass es helfen kann, Insektenstiche zu heilen.

Wie man es benutzt

Laut Michigan Medicine ist es sicher, Teebaumöl direkt auf die Haut aufzutragen, aber wenn Sie empfindliche Haut haben, möchten Sie es vielleicht etwas mit etwas Mandel-, Oliven- oder Pflanzenöl verdünnen.

Warnung

Manche Menschen können durch Teebaumöl einen Hautausschlag entwickeln, also probiere es auf einer kleinen Hautstelle aus, bevor du es woanders aufträgst.

11. Thymian und Basilikum

Frische Kräuter sind nicht nur für Saucen und Eintöpfe geeignet.Image Credit: merc67/iStock/GettyImages

Beide Kräuter können helfen, Entzündungen zu bekämpfen, sagt Dr. Mokaya.

Wie man sie verwendet

Sie empfiehlt, einige frische Thymian- oder Basilikumblätter fein zu zerkleinern und dann 10 Minuten direkt auf den Biss aufzutragen.

Du kannst auch versuchen, ein paar Zweige Thymian mit abgekochtem Wasser zu übergießen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, tauche einen Waschlappen in die Flüssigkeit und trage ihn auf die betroffene Stelle auf.

12. Milch

Ich wette, Sie dachten nicht, dass ein natürliches Heilmittel gegen Insektenstiche direkt aus Ihrem Kühlschrank kommen könnte. Aber es stimmt: „Milch hat eine beruhigende Wirkung und kann Ihrem Insektenstich helfen“, sagt Dr. Mokaya.

Lesen Sie auch  Die 10 besten natürlichen Heilmittel für Bienenstiche, laut Ärzten

Wie man es benutzt

„Mische Milch und Wasser zu gleichen Teilen, tauche dann einen Wattebausch oder ein dünnes Tuch in die Mischung und tupfe es auf deine Haut. 10 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

Verwenden Sie nur kalte oder kühle Milch, damit Sie sich nicht versehentlich verbrennen.

13. Eis

Eis ist ein bewährtes Heilmittel für viele Arten von kleineren Verletzungen, einschließlich Insektenstichen.Image Credit: AndreyPopov/iStock/GettyImages

„Wenn Sie keines der oben genannten Mittel haben, haben Sie sicher Zugang zu Eis“, sagt Dr. Mokaya. Diese Art der Kältetherapie kann Schwellungen und Juckreiz ausfrieren.

Wie man es benutzt

„Legen Sie zerstoßenes Eis in einen Waschlappen oder ein Küchentuch und legen Sie es dann auf die Haut, um Entzündungen zu reduzieren“, sagt Dr. Mokaya.

Lassen Sie es nicht länger als vier Minuten auf der Haut, warnt sie, da es die Haut schädigen und ein brennendes Gefühl verursachen kann, das als „Eisbrand“ bekannt ist. Wenn Ihre Symptome nach 10 oder 15 Minuten wieder auftreten, machen Sie eine weitere Runde mit dem Eis.

Die American Academy of Dermatology Association schlägt in ähnlicher Weise vor, einen Eisbeutel aufzutragen, um den Juckreiz und die Schwellung eines Insektenstichs zu reduzieren.

Wann sollte man bei Insektenstichen einen Arzt aufsuchen?

1. Du wurdest von einer Zecke gebissen

„Zeckenstiche sind etwas, das Sie unbedingt von einem Dermatologen aufsuchen sollten, um auf durch Zecken übertragene Krankheiten wie Borreliose untersucht zu werden“, sagt Dr. Burris.

Wenn Sie feststellen, dass sich einer dieser Käfer in Ihre Haut eingegraben hat, ist es wichtig, dass Sie die Zecke richtig entfernen und in einem luftdichten Beutel aufbewahren, damit sie von Ihrem Arzt untersucht werden kann. Verschiedene Arten von Zecken können verschiedene Krankheiten übertragen. Wenn Sie also wissen, welche Art von Zecken Sie haben, können Sie Ihrem Arzt helfen, zu bestimmen, wie Sie am besten untersucht und behandelt werden.

2. Der Biss ist infiziert

Aber selbst bei einem regelmäßigen Insektenstich, „wenn die Umgebung zart und rot und heiß wird und eine Infektion befürchtet wird“, ist ärztliche Hilfe erforderlich, sagt Dr. Burris.

Ihr Arzt wird fast nie Antibiotika gegen Insektenstiche verschreiben, es sei denn, der Biss wird infiziert, so die Cleveland Clinic. Dies kann passieren, wenn Sie den Biss zerkratzen, was Ihre Haut verletzen und Bakterien einführen kann. Anzeichen einer Infektion sind rote, geschwollene Haut und Fieber; Sie sollten so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie diese Symptome haben.

3. Der Juckreiz ist außer Kontrolle

Dr. Burris sagt auch, dass, wenn der Juckreiz über die Kontrolle natürlicher Heilmittel hinausgeht und Sie ein topisches Steroid oder Antihistaminikum benötigen, Sie einen Dermatologen aufsuchen müssen, um ein Rezept dafür zu bekommen.

Anzeige

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Myome-Diät: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Myome

Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Süßkartoffeln und Linsen gehören zu den besten Lebensmitteln, wenn Sie Myome...

Die 13 besten natürlichen Heilmittel für Insektenstiche, laut einem...

Mehrere Küchenklammern haben die Kraft, Schwellungen und Juckreiz zu stoppen, die mit Insektenstichen einhergehen.Bildquelle:...

Die 8 besten Kissen für Nackenschmerzen von 2022

Wenn Sie Nackenschmerzen haben, ist das beste Kissen eines, das zu Ihrer Schlafposition passt...

Augen lichtempfindlich? Das versucht Ihr Körper Ihnen zu sagen

Trockenes Auge oder ein Kratzer auf Ihrer Hornhaut können schuld sein, wenn Ihre Augen...

9 glutenfreie Spaghetti-Sauce-Marken, die Sie lieben werden

Liebhaber glutenfreier Pasta können leicht eine glutenfreie Sauce für ihre Spaghetti finden.Bildquelle: GMVozd/E+/GettyImages ...

15 Tipps, um mit einem alternden geliebten Menschen über...

Ihr alternder Angehöriger hat möglicherweise eine andere Vorstellung davon, wie Ihre Pflegerolle aussieht, also...