Start Fitness Workouts Die 3 härtesten Squat-Variationen mit Körpergewicht

Die 3 härtesten Squat-Variationen mit Körpergewicht

0
Die 3 härtesten Squat-Variationen mit Körpergewicht

Kniebeugen erfordern eine Menge Kraft, Gleichgewicht und Stabilität. Bildnachweis: GeneralPhotos / iStock / GettyImages

Kniebeugen sind eine der natürlichsten Bewegungen für Menschen – schauen Sie sich einfach eine Kniebeuge eines Kleinkindes an, um ein Spielzeug aufzunehmen. Aber wenn Sie während Ihres Trainings zu Hause Wiederholungen nach Wiederholungen von Standardkniebeugen ohne Variationen durchgeführt haben, verpassen Sie diese.

Während das Hinzufügen von Gewicht eine großartige Möglichkeit ist, Ihr Training voranzutreiben und mehr Muskeln aufzubauen, ist dies nicht immer eine Option – entweder weil überall Fitnessgeräte für zu Hause ausverkauft zu sein scheinen oder einfach, weil in Ihrem Budget (oder in Ihrem Zuhause) kein Platz ist.

Aus diesem Grund haben wir die FHIT-Profis von Fhitting Room angesprochen, um die folgenden Variationen der Kniebeugen mit Körpergewicht anzubieten. Alle drei sind von der einfachsten bis zur schwierigsten geordnet und fordern Ihre Unterkörperkraft heraus. Die ersten beiden belasten auch Ihr Herz-Kreislauf-System, und die dritte erfordert ein beispielloses Gleichgewicht und Stabilität.

Möchten Sie anspruchsvollere Kniebeugenvarianten? Besuchen Sie morefit.eu und Fhitting Room für einen 35-minütigen HIIT- und Kraftkurs am Zoom am Montag, den 31. August, um 17 Uhr. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. Melden Sie sich hier bei Fhitting Room an.

1. Jump Squat

Skill Level IntermediateRegion Unterkörper

  1. Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen hin, die Zehen zeigen gerade nach vorne oder sind leicht nach außen gedreht.
  2. Hängen Sie Ihre Hüften zurück und beugen Sie Ihre Knie, während Sie Ihre Arme hinter sich zurückschwingen.
  3. Drücken Sie sich durch Ihre Füße und explodieren Sie, während Sie in die Luft springen und Ihre Arme nach vorne und über Ihren Kopf schwingen, um Schwung zu bekommen.
  4. Lande mit leicht gebeugten Knien, um den Aufprall zu absorbieren und gehe direkt in die nächste Wiederholung.
Lesen Sie auch  Der Unterschied zwischen Standard-Liegestützen und Militär-Liegestützen

Anweisungen anzeigen

2. Jump Squat 180

Fähigkeitsstufe AdvancedRegion Unterkörper

  1. Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen hin, die Zehen zeigen gerade nach vorne oder sind leicht nach außen gedreht.
  2. Hängen Sie Ihre Hüften zurück und beugen Sie Ihre Knie, während Sie Ihre Arme hinter sich zurückschwingen.
  3. Drücken Sie sich durch Ihre Füße und explodieren Sie, während Sie in die Luft springen und Ihre rechte Schulter umdrehen. Ihre Arme sollten nach vorne und über Ihren Kopf schwingen, um Schwung zu verleihen.
  4. Landen Sie in die entgegengesetzte Richtung, von wo aus Sie mit leicht gebeugten Knien begonnen haben, um den Aufprall zu absorbieren. Senken Sie sich direkt in Ihre nächste Wiederholung und drehen Sie diesmal Ihre linke Schulter um.

Anweisungen anzeigen

3. Pistol Squat

Fähigkeitsstufe AdvancedRegion Unterkörper

  1. Verlagern Sie Ihr Gewicht mit hüftbreit auseinander liegenden Füßen langsam auf Ihr rechtes Bein, während Sie Ihr linkes Bein vor sich ausstrecken.
  2. Heben Sie Ihre Arme auf Brusthöhe vor sich an, um das Gleichgewicht zu verbessern.
  3. Greifen Sie in Ihren Kern und das Scharnier von Ihren Hüften, um in die Hocke zu gehen, und halten Sie das Gleichgewicht auf Ihrem rechten Bein.
  4. Gehen Sie so tief wie möglich, ohne den Boden zu berühren, und fahren Sie dann durch die Ferse, um wieder aufzustehen.

Anweisungen anzeigen