Start Fitness Workouts Die 6 schwierigsten Ab-Übungen, die Sie mit einer einzelnen Hantel machen können

Die 6 schwierigsten Ab-Übungen, die Sie mit einer einzelnen Hantel machen können

0
Die 6 schwierigsten Ab-Übungen, die Sie mit einer einzelnen Hantel machen können

Bildnachweis: puhhha / iStock / GettyImages

Wie bei jeder Muskelgruppe müssen Ihre Bauchmuskeln ständig herausgefordert werden, um den gewünschten gemeißelten, definierten Mittelteil zu erhalten. Und Sie werden es nicht bekommen, wenn Sie jeden Tag ein paar Sit-ups machen.

Wenn Sie Ihrem Bauchmuskeltraining etwas Widerstand wie eine leichte Hantel hinzufügen, werden Ihre Muskeln vor eine neue Herausforderung gestellt und gleichzeitig Kraft und Gleichgewicht aufgebaut. Mit Hantelkern-Workouts an Bord werden Sie im Laufe der Zeit auch feststellen, dass tägliche Aufgaben wie das Öffnen von Türen und das Heben schwerer Dinge einfacher und weniger schmerzhaft sind.

Wenn Sie einige Hantel-Core-Workouts ausprobieren möchten, sollten Sie diese fortgeschrittenen Hantel-Übungen in Betracht ziehen. Diese harten Hantelkernübungen beinhalten nicht nur Plyometrie, sondern nutzen auch Geschwindigkeit und Kraft, um Muskeln aufzubauen. Mit dem zusätzlichen Widerstand der Verwendung einer Hantel erfordern sie außerdem viel Stabilität, um sie richtig auszuführen, sodass Sie mehr Muskeln rekrutieren müssen.

Denken Sie daran, dass der Schlüssel beim Einführen einer Last in eine Übung darin besteht, das Licht zu starten und sich allmählich aufzubauen. In diesem Fall möchten Sie mit einer ein bis drei Pfund schweren Hantel beginnen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, diese Hantelübungen mit der richtigen Form durchzuführen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie die Last reduzieren oder auf Körpergewichtsversionen der Bewegungen zurückgreifen müssen.

1. Hantelplanke Lean and Drag

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Beginnen Sie in einer hohen Plankenposition mit Ihren Schultern direkt über Ihren Handgelenken und Ihren hinter Ihnen ausgestreckten Beinen. Halten Sie eine Hantel mit der rechten Hand.
  2. Stecken Sie Ihr Becken ein, um Ihren Kern zu stützen und Ihre Quads und Gesäßmuskeln festzuhalten.
  3. Schieben Sie die Hantel zurück in Richtung Ihres rechten Fußes und bringen Sie sie dann wieder in die Ausgangsposition.
  4. Schieben Sie als nächstes die Hantel unter Ihrem linken Arm über Ihren Körper und bringen Sie sie dann wieder in die Ausgangsposition.
  5. Wechseln Sie die Seiten und wechseln Sie weiter.
Lesen Sie auch  Die besten Crosstrainer für Plattfüße

Anweisungen anzeigen

2. Hantel-Seitenplanke mit Reichweite darunter

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Legen Sie sich mit dem Unterarm auf dem Boden und der Schulter direkt über dem Ellbogen auf die linke Seite. Strecken Sie Ihre Beine aus, stapeln Sie Ihre oberen und unteren Hüften und halten Sie die Hantel mit der rechten Hand.
  2. Halten Sie Ihre Hüften gerade und leicht nach vorne, heben Sie Ihre Hüften vom Boden ab und strecken Sie Ihren rechten Arm zur Decke.
  3. Drehen Sie als nächstes Ihren Oberkörper zum Boden, um die Hantel unter Ihren Körper zu bringen.
  4. Bringen Sie dann die Hantel wieder in die Ausgangsposition und wechseln Sie die Seiten.

Anweisungen anzeigen

3. Hantel Holzhackschnitzel

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Stellen Sie sich mit breiteren Füßen als schulterbreit auseinander und leicht nach außen gerichteten Zehen.
  2. Drehen Sie Ihren Oberkörper in Richtung der linken Seite, drehen Sie ihn auf dem rechten Fußballen und halten Sie die Hantel mit beiden Händen nach oben nach links.
  3. Drehen Sie dann den Ball Ihres linken Fußes, um die Hantel diagonal über Ihren Körper zu bringen, drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts und hocken Sie nach unten, um die Hantel außerhalb Ihres rechten Beins zu halten.
  4. Wechseln Sie die Seiten und wechseln Sie weiter.

Anweisungen anzeigen

4. Hantelpullover in die Hocke

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Legen Sie sich mit gebeugten Knien und fest auf dem Boden stehenden Füßen schulterbreit auseinander auf den Boden. Halten Sie die Hantel mit beiden Händen und strecken Sie Ihre Arme über den Kopf.
  2. Halten Sie Ihre Arme gerade und greifen Sie in Ihre Bauchmuskeln. Ziehen Sie die Hantel zu Ihren Füßen, während Sie sich aufsetzen und in eine niedrige Hocke gehen. Versuchen Sie, Ihre Füße auf dem Boden zu halten, während Sie sich in die Hocke setzen.
  3. Rollen Sie Ihren Körper langsam wieder auf den Boden, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.
  4. Wiederholen.
Lesen Sie auch  Die besten Mobilitätsbewegungen für Ihre 50er, 60er, 70er und darüber hinaus

Anweisungen anzeigen

5. Hantel Oblique Twist

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Legen Sie sich mit geradem linkem Bein und gebeugtem rechtem Bein auf den Rücken, wobei Ihr Fuß gegen Ihren inneren linken Oberschenkel stößt. Halten Sie die Hantel mit beiden Händen und strecken Sie Ihre Arme über den Kopf.
  2. Halten Sie Ihre Arme gerade und greifen Sie in Ihre Bauchmuskeln. Setzen Sie sich auf, bis Ihr Rücken aufrecht ist.
  3. Drehen Sie als nächstes Ihren Oberkörper nach links und halten Sie dabei Ihre Arme gerade und die Hantel vor Ihrer Brust.
  4. Kehren Sie in die Mitte zurück und senken Sie Ihren Körper wieder in die Ausgangsposition.
  5. Wiederholen und dann die Seiten wechseln.

Anweisungen anzeigen

6. Hantel zu Zehen heben

Geben Sie StrengthRegion Core ein

  1. Legen Sie sich mit geraden Beinen auf den Rücken und halten Sie die Hantel mit beiden Händen und ausgestreckten Armen.
  2. Heben Sie gleichzeitig Ihre Beine und Arme vom Boden ab und bringen Sie sie aufeinander zu, sodass die Hantel leicht auf Ihre Schienbeine klopft.
  3. Machen Sie oben eine Sekunde Pause und senken Sie dann Ihren Körper langsam wieder in die Ausgangsposition.

Anweisungen anzeigen