Start Der menschliche Körper Körperhaltung Die richtige Schlafhaltung für Menschen mit Skoliose

Die richtige Schlafhaltung für Menschen mit Skoliose

0
Die richtige Schlafhaltung für Menschen mit Skoliose

Während sich Ihre Wirbelsäule von Natur aus krümmt, krümmt sie sich an Stellen, an denen Sie unter Skoliose leiden sollten. Wenn sich die Wirbelsäule aufgrund von Skoliose dreht, verdreht oder krümmt, kann es zu äußerlichen Symptomen kommen, beispielsweise, dass eine Hüfte oder Schulter höher ist als die andere. Die Skoliose wird in der Regel im Jugendalter diagnostiziert und beruht auf einer angeborenen Störung, einem Nervenzustand oder einer unbekannten Ursache. Wenn bei Ihnen eine Skoliose diagnostiziert wurde, kann das Finden der richtigen Schlafposition helfen, die Schmerzen zu lindern.

Missverständnis

Eine falsche Schlafposition oder eine schlechte Körperhaltung verursachen laut dem Texas Scottish Rite Hospital keine Skoliose. Während Skoliose das Schlafen aufgrund der abnormalen Krümmung der Wirbelsäule unangenehm machen kann, wird die Art und Weise, wie Sie schlafen, Ihren Zustand nicht verschlechtern. Die Einnahme einer besseren Schlafposition kann jedoch dazu beitragen, einige der mit Ihrer Skoliose verbundenen Schmerzen zu lindern.

Thoraxkurvenposition

Eine Krümmung des oberen Rückens oder der Brustwirbelsäule ist nach Angaben des Texas Scottish Rite Hospital eine der häufigsten Arten von Skoliose. Dieser Skoliose-Typ neigt dazu, sich nach rechts zu krümmen. Um diesen Bereich zu entlasten, möchten Sie möglicherweise mit einem Handtuch oder einem dünnen Kissen unter den Schulterblättern auf dem Rücken schlafen und zusätzlich mit einem Standardkissen unter dem Kopf Druck auf den Rücken ausüben. Wenn Sie auf der Seite schlafen, verwenden Sie ein Körperkissen zwischen Ihren Beinen, um den Wirbelkanal zu öffnen. Nehmen Sie ein aufgerolltes Handtuch oder ein kleines Kissen unter Ihren oberen Brustkorb, um Ihre abnorme Wirbelsäulenverkrümmung zu korrigieren. Vermeiden Sie es, auf dem Bauch zu schlafen, da diese Position Ihren Rücken und Nacken vorübergehend verzerren und morgens Schmerzen verursachen kann.

Lesen Sie auch  Tipps zur Korrektur der jugendlichen Haltung

Position der Lendenkurve

Ein weiterer häufiger Bereich, in dem Skoliose auftritt, ist die untere Wirbelsäule, die als Lendenwirbelsäule bezeichnet wird. Probieren Sie für eine derartige Skoliosekurve verschiedene Positionen mit einem aufgerollten Handtuch direkt unter oder direkt über Ihrem unteren Rücken aus. Möglicherweise möchten Sie zusätzlich zu Ihrem üblichen Kopfkissen auch ein kleines Kissen unter Ihren Nacken legen. Versuchen Sie, die Kissen in verschiedenen Positionen zu platzieren, bevor Sie sie über Nacht unter Ihren Körper legen.

Warnung

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Kissen oder Geräte hinzufügen, um Ihre Wirbelsäule im Schlaf zu manipulieren. Da einige Skolioseformen auf die Nerven des Rückenmarks einwirken können, sollten Sie sicherstellen, dass der Blut- und Flüssigkeitsfluss in Ihrer Schlafposition nicht beeinträchtigt wird. Wenn Ihre Rückenkurve oder die damit verbundenen Symptome schwerwiegend sind, kann ein Physiotherapeut möglicherweise spezifische Empfehlungen in Bezug auf die Schlafposition und Ihre einzigartige Rückenverkrümmung abgeben.