Ergänzungen zur Heilung der Darmschleimhaut

0
1

Ihr Darm – einschließlich Ihres Dünn- und Dickdarms – ist der Teil Ihres Verdauungstrakts, der vom Pylorussphinkter Ihres Magens bis zu Ihrem Anus verläuft. Der innere Teil Ihrer Darmwände ist mit Schleimhäuten ausgekleidet und ist eine häufige Stelle für Darmprobleme. FamilyDoctor.org gibt an, dass verschiedene Erkrankungen Ihre Darmschleimhaut beeinträchtigen können, darunter Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Fragen Sie Ihren Arzt nach Nahrungsergänzungsmitteln, bevor Sie diese Substanzen zur Heilung Ihrer Darmschleimhaut verwenden.

Einige Ergänzungen können helfen, Ihre Darmschleimhaut zu heilen. Bildnachweis: Zedcor Wholly Owned / PhotoObjects.net / Getty Images

Darmprobleme

Entzündliche Darmerkrankungen gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen, die Ihre Darmschleimhaut betreffen. Der National Health Service des Vereinigten Königreichs gibt an, dass entzündliche Darmerkrankungen ein allgemeiner Begriff sind, der verwendet wird, um eine Gruppe von Zuständen zu beschreiben, die ähnliche Symptome verursachen können, einschließlich Bauchschmerzen oder Beschwerden, Veränderungen Ihrer Darmgewohnheiten, extreme Müdigkeit und unerwarteter Gewichtsverlust. Die Symptome einer entzündlichen Darmerkrankung sind in der Regel zeitweise und treten regelmäßig auf.

Heilergänzungen

Viele Nahrungsergänzungsmittel können helfen, Ihre Darmschleimhaut zu heilen und Ihre entzündliche Darmerkrankung zu behandeln. Der naturheilkundliche Arzt Joseph E. Pizzorno Jr., Autor des „Clinician’s Handbook of Natural Medicine“, erklärt, dass die folgenden Nährstoffe zur Behandlung Ihrer Erkrankung beitragen können: Zink; Magnesium; Eisen; Kalzium; Kalium; Vitamine A, B-12, D, E und K; Folsäure; Askorbinsäure; und Quercetin. Die Kräuter Marshmallowwurzel, wildes Indigo, lila Sonnenhut, Geranie, Gelbwurzel, Sackwurzel, Beinwell und rutschige Ulme können auch bei der Behandlung Ihrer entzündungsbedingten Symptome im Zusammenhang mit Darmerkrankungen hilfreich sein. Einige dieser Ergänzungen erfordern möglicherweise weitere Untersuchungen, um ihre Wirksamkeit zu bestimmen.

Lesen Sie auch  Die gesundheitlichen Vorteile von geröstetem Gerstentee

Eine häufig verwendete Ergänzung

Eibischwurzel ist eine häufig verwendete Ergänzung zur Heilung Ihrer Darmschleimhaut. Laut Ed Smith, einem Kräuterkundler und Autor des „Therapeutic Herb Manual“, wird die Marshmallow-Wurzel häufig zur Behandlung von Entzündungen und Reizungen im Magen-Darm-Trakt und bei Magengeschwüren verwendet. Bestimmte Bestandteile in der Wurzel der Marshmallow-Pflanze lindern gereizte Schleimhäute in Ihrem Darm, den Atemwegen und anderen Strukturen in Ihrem Körper. Die Eibischwurzel enthält eine erhebliche Menge Schleim.

Haftungsausschluss

Eine Beschädigung Ihrer Darmschleimhaut kann zahlreiche Symptome verursachen und sollte immer von einem Arzt beurteilt werden, der verschiedene Tests anordnen kann, die eine genaue Diagnose Ihres Zustands liefern können. Ihr Arzt kann Sie auch über die am besten geeigneten und effektivsten Pflegemethoden beraten. Besprechen Sie immer die Risiken und Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln mit Ihrem Arzt sowie die geeignete Dosierung und mögliche Wechselwirkungen und Nebenwirkungen, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel zur Heilung Ihrer Darmschleimhaut verwenden.