Start Obst und Gemüse Kohl Ersatz für Wirsing

Ersatz für Wirsing

0
Ersatz für Wirsing

Wirsingkohl ist in den Regalen Ihres Supermarktes sofort zu erkennen. Sie sind zu einem engen, runden Kopf geformt, wie herkömmliche Grün- oder Rotkohlblätter, aber die Blätter haben das deutlich faltige Aussehen von Napa-Kohlblättern. Wirsing-Sorten haben einen milderen Geschmack als normaler Grünkohl, aber beide können in Rezepten austauschbar verwendet werden.

Wirsingkohl hat faltige Blätter.Credit: Eising / Photodisc / Getty Images

Grünkohl

Herkömmlicher Grünkohl kann in den meisten Gerichten als Ersatz für Wirsing verwendet werden. Beide Sorten produzieren enge Köpfe, ohne die übergroßen Rippen, die man bei asiatischen Kohlsorten findet. Die Blätter können ganz als Umhüllung für Füllungen auf Reis- oder Fleischbasis verwendet werden, oder der Kopf kann entkernt und zum Kochen oder Dämpfen in Keile geschnitten werden. Wenn der Grünkohl für Krautsalat zerkleinert wird, ist sein kräftigeres Aroma spürbar, aber nicht überheblich. Wenn Sie Ihren Kohl unter Rühren braten, können Sie die Geschmacksunterschiede minimieren, indem Sie den zerkleinerten Grünkohl eine Minute lang in kochendem Wasser blanchieren, dann abtropfen lassen und in den Wok geben.

Napa Kohl

Napa-Kohl ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Wirsing, wächst jedoch in lockeren, offenen Köpfen aus geraden Blättern und nicht in einem engen, runden Kopf. Die Rippen sind breit, saftig und schmecken mild. Sie werden oft getrennt vom Blattanteil gekocht. Die Blätter selbst haben ein strukturiertes, faltiges Aussehen, ähnlich wie Wirsingblätter. Große Napa-Blätter können wie Wirsingblätter zum Einwickeln von Füllungen auf Getreidebasis oder Fleischbasis verwendet werden, und sie können auch zum Braten oder Krautsalat zerkleinert werden. Napa Kohl ist milder als Wirsing; es hat auch eine etwas feinere Textur.

Lesen Sie auch  Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Rotkohl vs. Grünkohl?

Chinesischer Salat

Viele asiatische Grüns gehören zur Kohlfamilie, von denen die meisten gedünstet oder gebraten werden können. Sie sind funktionell Kohl gleichwertig, aber ihre dunkelgrünen Blätter und unterschiedliche Texturen machen sie gleichgültig Ersatz für Wirsing. Ironischerweise ist einer, der gut ersetzt, überhaupt kein Kohl, sondern ein Salat. Chinesischer Salat bildet lange, offene Blattköpfe, eher wie Römersalat oder Napa-Kohl. Es ähnelt Napa, aber die Blätter sind länger und dünner. Es ist bitter, wenn es roh gegessen wird, aber wenn es gebraten, gekocht oder gedämpft wird, ist es mit Napa oder Wirsing austauschbar.

Kohlrabi

Kohlrabi ist eines der selteneren Gemüsesorten in der Kohlfamilie. Es besteht aus einem geschwollenen, kugelförmigen Stängel mit nur wenigen, außen verteilten Restenblättern. Die Haut kann gegessen werden, wenn der Kohlrabi klein ist, aber – wie die Brokkolischale – wird sie beim Reifen des Gemüses schnell holzig und zäh. Kohlrabi ist kein geeigneter Ersatz für Wirsing in Gerichten, in denen die Blätter ganz sind. Wenn er jedoch zum Krautsalat oder zum Braten zerkleinert wird, ist er aufgrund seines milden, süßen Geschmacks eine gute Wahl.