Fruchtbare Diät für dramatischen Gewichtsverlust

0
1

Die fruchtbare Ernährung, die häufig Nüsse und Samen sowie Früchte enthält, kann zu einem dramatischen Gewichtsverlust führen, je nachdem, welche Früchte Sie essen und in welchen Mengen. Die Fruchtdiät kann jedoch auch schwerwiegende Nährstoffmängel verursachen, es sei denn, Sie unternehmen konzertierte Anstrengungen, um genügend Protein und Fett in Ihre Ernährung aufzunehmen. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie diese restriktive Diät einhalten.

Eine Frau schneidet Fruchtstücke. Bildnachweis: GordanD / iStock / Getty Images

Zulässige Lebensmittel

Einige Obsthändler folgen strengeren Regeln als andere. Laut dem ehemaligen Obsthändler Thomas Billings beziehen die meisten Obsthändler mindestens 75 Gewichtsprozent ihres Gewichts an Obst. Die sieben Fruchtgruppen umfassen saure Früchte wie Zitrusfrüchte; Sub-Säure-Fuits wie Äpfel und Kirschen; süße Früchte wie Bananen und Trauben; getrocknete Früchte; Nüsse; Saat; und ölige Früchte wie Oliven, Avocados und Kokosnüsse. Da Obst im Allgemeinen kalorienarm ist, ist es laut der Website Beyond Vegetarianism, auf der angegeben wird, dass Sie zwischen 8 und 13 Pfund essen müssten, schwierig, genügend Kalorien zu konsumieren, um über dem Hungerniveau zu bleiben. Obst pro Tag für eine ausreichende Kalorienaufnahme.

Gewichtsverlust

Gewichtsverlust tritt auf, wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie jeden Tag verbrennen. Wie viel Gewicht Sie bei einer Obstdiät verlieren, hängt von Ihrer Kalorienaufnahme ab. Die Kalorienaufnahme hängt in gewissem Maße davon ab, welche Früchte und Nüsse Sie in welcher Menge essen. Avocados enthalten beispielsweise 160 Kalorien. Wenn Sie 1.600 Kalorien verbrauchen müssen, um Ihr Gewicht zu halten, würden 10 Avocados pro Tag diese liefern. Eine Tasse Datteln enthält satte 490 Kalorien; 3 Tassen pro Tag würden fast Ihren täglichen Bedarf decken. Nüsse sind auch kalorienreich, etwa 400 Kalorien pro 1/2-Tasse-Portion. Nicht alle Obsthändler werden Gewicht verlieren.

Lesen Sie auch  Bedeutet Schwitzen, dass Sie abnehmen?

Risiken

Extremer Gewichtsverlust ist nicht der einzige Effekt, den Sie bei einer fruchtbaren Ernährung über einen längeren Zeitraum sehen können. Sie können auch einen Mangel an Eiweiß und essentiellen Fettsäuren entwickeln, wenn Sie nicht genügend Nüsse, Samen und Avocados konsumieren, die Eiweiß und Fette enthalten. Sie können auch Kalzium-, Eisen-, Zink-, Vitamin D- und B-Vitaminmangel entwickeln, insbesondere B-12. Dies geht aus der Online-Gesundheits-Q & A-Website der Columbia University, Go Ask Alice, hervor.

Überlegungen

Eine fruchtbare Ernährung, die große Mengen an öligen Früchten und Nüssen enthält, führt möglicherweise überhaupt nicht zu einem Gewichtsverlust, während der Verzehr von kalorienarmen Früchten wie Äpfeln, Melonen oder Beeren zu einem dramatischen Gewichtsverlust führen kann. Wie bei jeder Diät, die Lebensmittel einschränkt, müssen Sie ein Gleichgewicht aufrechterhalten, das wichtige Nährstoffe liefert. Für Obsthändler liefern die Früchte, die Eiweiß und Fett liefern, auch mehr Kalorien als Früchte, die hauptsächlich aus Kohlenhydraten bestehen.