Gewichtszunahme Nebenwirkungen von Omeprazol

0
9

Gewichtszunahme kann eine gefährliche Nebenwirkung der Einnahme von Omeprazol sein.

Omeprazol ist ein Medikament zur Kurzzeitbehandlung bei verschiedenen Ulkuskrankheiten und -zuständen, Ösophagitis und Sodbrennen. Es kommt in Form von Omeprazol / Natriumbicarbonat und Omeprazol / Magnesium vor, im Allgemeinen in Tabletten oder Kapseln mit verzögerter Freisetzung. Prilosec ist eine der bekanntesten Marken des Medikaments. Laut dem Medical Center der University of Maryland tritt bei weniger als 1 Prozent der Patienten, die Omeprazol in irgendeiner Form verwenden, eine Gewichtszunahme als Nebenwirkung auf. Die Art der Gewichtszunahme variiert zwischen Personen, von mittelschwer bis schwer, und kann eine ärztliche Behandlung rechtfertigen oder nicht.

Eine plötzliche oder ungewöhnliche Gewichtszunahme ist eine äußerst seltene, aber gefährliche Nebenwirkung von Omeprazol. Wenn Sie eine Form von Omeprazol einnehmen und dieses Symptom bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Dies könnte auf eine Empfindlichkeit oder Allergie gegen das Medikament hinweisen oder möglicherweise ein separates, ernstes Problem widerspiegeln. Omneprazol kann zur Behandlung von Gicht verschrieben werden. Da ein akuter Gichtanfall zu einer plötzlichen Gewichtszunahme führen kann, sollten Gichtkranke, die dieses Medikament zur Behandlung einnehmen, besondere Aufmerksamkeit auf das eigene Gewicht richten (New York Times). In einigen Fällen verschreiben Ärzte entzündungshemmende oder harntreibende Medikamente für diejenigen, die mit Gicht zu kämpfen haben. Wenn Sie Medikamente einnehmen, die Omneprazol beeinträchtigen könnten, sollte Ihr Arzt darauf hingewiesen werden.

Bei einigen Patienten, die während der Schwangerschaft eine Form von Omeprazol einnehmen, sind Blähungen, Schwellungen oder andere Gewichtszunahmen als Nebenwirkung aufgetreten. Der Fötus kann auch eine Gewichtszunahme als Nebenwirkung erfahren, während die Mutter die Medikamente einnimmt (University of Maryland Medical Center)..

Lesen Sie auch  Wie man eine Kuchenmischung dicht macht

Laut Experten des Universitätsklinikums Hahnemann kann die Einnahme von Omeprazol zu Schwellungen oder Blähungen führen, insbesondere im Gesicht, an den Beinen oder an den Knöcheln. Diese Wasserretention kann als Gewichtszunahme erscheinen. Diese Nebenwirkung ist mild und erfordert normalerweise keine ärztliche Behandlung. Wenn die Nebenwirkung jedoch schwerwiegend ist, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Da die Verwendung des Medikaments nur vorübergehend ist, können sich Eisbeutel oder entzündungshemmende Medikamente als hilfreich erweisen, um diese Nebenwirkung zu verringern, falls sie auftreten sollte. Schwellung ist keine tatsächliche Fettzunahme, sondern eine Gewichtszunahme des Wassers und erfordert daher keine dramatische Änderung des Lebensstils.