Start Kochen und Backen Kochtechniken Hamburger im Heißluftofen kochen

Hamburger im Heißluftofen kochen

0
Hamburger im Heißluftofen kochen

Für die meisten Amerikaner sind Hamburger sowohl Grundnahrungsmittel als auch Schuldgefühle. Glücklicherweise können Sie ein schuldfreies Pastetchen genießen, wenn Sie zu Hause mit Ihrem eigenen Ofen kochen und die 99-Cent-Sorten mit Herzinfarkt ignorieren. Hamburger, die in einem Heißluftofen zubereitet werden, der das Essen gleichmäßiger als ein herkömmlicher Ofen zubereitet, sind eine einfache und schnelle Mahlzeit für Regentage oder wenn Sie einfach keine Lust haben, sich mit dem Grill zu beschäftigen. Wenn Sie Hackfleisch mit der Bezeichnung „Hamburger“ verwenden, beachten Sie, dass es bis zu 30 Prozent Fett enthalten kann, wie vom US-Landwirtschaftsministerium zugelassen. Für eine fettarme Pastete können Sie mageres Fleisch wie Putenhackfleisch oder Hühnerhackfleisch verwenden.

Schritt 1

Heizen Sie Ihren Heißluftofen auf 450 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2

Rinderhackfleisch und Gewürze Ihrer Wahl in einer großen Schüssel vermengen. Zu den empfohlenen Zutaten gehören Worcestershire-Sauce, Zwiebelsuppenmischung, geriebener Käse, gehackte Zwiebeln, gehackte Schalotten, Steaksauce, gehackter Knoblauch und trockene Kräuter. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Zutaten zu mischen, bis sie nur noch kombiniert werden.

Schritt 3

Teilen Sie die Mischung in Viertel und stellen Sie Pastetchen her. Beginnen Sie, indem Sie die Portionen zu Kugeln rollen. Glätten Sie die Kugeln mit der Handfläche, bis sie jeweils etwa 5 cm dick sind.

Schritt 4

Drücken Sie Ihren Daumen in die Mitte jedes Pastetchens, um eine flache Vertiefung zu erzeugen. Burger dehnen sich beim Kochen aus, und dies hilft ihnen, ihre abgeflachte Scheibenform beizubehalten.

Schritt 5

Eine Metallbackform mit Aluminiumfolie auslegen. Legen Sie die Pastetchen in die Pfanne. Backen Sie die Hamburger für 30 Minuten oder bis sie eine Innentemperatur von 160 Grad Fahrenheit erreichen.

Lesen Sie auch  Wie man Kürbis in der Mikrowelle kocht

Schritt 6

Entfernen Sie die Pastetchen sofort nach dem Garen mit einem Spachtel von der Folie. Auf die Folie tropft Fleisch. Lassen Sie die Folie abkühlen, bevor Sie sie aufrollen und wegwerfen.

Schritt 7

Burger auf Vollkornhamburgerbrötchen mit Belag wie Salat, Tomaten, Zwiebeln oder Avocados servieren.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Rinderhack

  • Gewürze nach Geschmack

  • Aluminiumfolie

  • Hamburgerbrötchen

  • Hamburger Belag

Warnung

Gemäß dem USDA Food Safety and Inspection Service muss Hackfleisch auf eine Innentemperatur von 160 Grad Fahrenheit gekocht werden. Wenn das Pastetchen gemahlenes Geflügel enthält, sollte es auf 165 Grad Fahrenheit gekocht werden.