Start Infektionen und Infektionskrankheiten Erkältung und Grippe Heilmittel für einen trockenen Husten

Heilmittel für einen trockenen Husten

0
Heilmittel für einen trockenen Husten

Ein trockener Husten ist ein Symptom, das mit verschiedenen Krankheiten und Allergien verbunden ist. Die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache kann helfen, den trockenen Husten mit der Zeit zu lindern, aber wenn die Krankheit viral ist, können Medikamente die Infektion nicht töten. Stattdessen kann eine Person Hausmittel verwenden, um den Husten zu lindern, bis das Virus abgeklungen ist. Selbst wenn eine Person Medikamente einnimmt, kann der Husten einige Tage dauern, bis die Infektion abgeklungen ist.

Dampf

MotherNature.com schlägt vor, Dampf zu erzeugen. Eine Person kann dies tun, indem sie einen Topf mit Wasser kocht und dann den Dampf einatmet, um ein Kitzeln im Hals zu beruhigen. Ein Kitzel tritt infolge von Rachenentleerung und Schleimdrainage auf. Zu den weiteren Dampfoptionen gehört eine heiße Dusche oder die Verwendung eines Verdampfers.

Tee

Tee kann ein guter Weg sein, um die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen und dünne Schleimsekrete zu fördern, die einen Husten auslösen. Einige Tees haben zusätzliche Vorteile, wie die Emission von beruhigenden Dämpfen und den Besitz von Kräutern, die den Hals beruhigen. Eine gute Wahl sind Kamille, Eukalyptus und Pfefferminze. Zitronen oder Zitronensaft, die dem Tee zugesetzt werden, können dicke Schleimsekrete verdünnen, die den Hals hinunterlaufen und bei einer Person einen Husten verursachen. Das Süßen des Tees nach Geschmack mit Honig kann einen zusätzlichen Zweck erfüllen, den trockenen Hals zu bedecken und Husten zu reduzieren. Die Mayo-Klinik weist darauf hin, dass Honig bei der Unterdrückung von Husten genauso wirksam ist wie einige rezeptfreie Hustenunterdrückungsmittel.

Lutschtabletten

Throat-Lutschtabletten können den Speichelfluss im Mund erhöhen, wodurch ein trockener Rachen besser geschmiert wird. Einige Lutschtabletten können auch den Husten lindern. Einige Optionen enthalten Pfefferminze, Eukalyptus und Honig. MotherNature.com weist darauf hin, dass harte Bonbons einen Husten genauso gut lindern können wie die meisten Hustenbonbons.

Lesen Sie auch  Gründe für Schleimhusten am Morgen

Aromatherapie

Das Medical Center der University of Maryland schlägt vor, einen Luftbefeuchter mit ätherischem Öl zu verwenden, um Husten zu lindern. Zu den Ölen gehören Zedernholz, Bergamotte, Eukalyptus, Myrrhe, süßer Fenchel, Jasmin, Lavendel, Teebaum und Majoran. Dies ist besonders nachts wirksam, um die Schleimdrainage und das Husten zu reduzieren.

Hustenmittel

Eine Person kann einen trockenen Husten mit rezeptfreien Hustenmedikamenten behandeln. Es gibt verschiedene Arten von Erkältungsmedikamenten, einschließlich Hustenmittel, Expektorantien, Abschwellmittel und Antihistaminika. Der Körper erzeugt normalerweise einen trockenen, hackenden Husten als Reflex, wenn er versucht, Infektionen zu bekämpfen. Halstrockenheit durch Mundatmung bei verstopfter Nase kann ebenfalls eine Ursache sein. Ein Expektorans ist höchstwahrscheinlich nicht die beste Wahl für diese Art von Husten, da es Schleim auslöst und das Ausstoßen erleichtert. Stattdessen kann ein Unterdrücker Husten lindern, erklärt eMedTV.com. Ein Suppressivum, ein Abschwellmittel oder ein Antihistaminikum können auch die Schwellung in den Nasenwegen verringern, die eine Verstopfung verursachen, und die Schleimsekretion verringern.