Start Kinder Ernährung für Kinder High Urin Protein bei Kindern

High Urin Protein bei Kindern

0
High Urin Protein bei Kindern

Ihre Nieren filtern Abfallprodukte, überschüssige Flüssigkeiten und Salze aus Ihrem Blut heraus und lagern sie in Ihrem Urin ab, damit sie aus dem Körper entfernt werden können. Normalerweise enthält Ihr Urin kein Protein, da Proteine ​​laut der American Academy of Family Physicians zu groß sind, um durch gesunde Nieren zu passen. Wenn ein Kind einen hohen Urinproteingehalt hat, deutet dies normalerweise darauf hin, dass die Filterstrukturen in den Nieren, die als Glomeruli bezeichnet werden, nicht richtig funktionieren.

Schäumender Urin kann auf einen erhöhten Urinproteingehalt hinweisen.Credit: DenBoma / iStock / Getty Images

Diagnose

In der Regel wird eine 24-Stunden-Urinsammlung verwendet, um festzustellen, ob Ihr Kind über einen hohen Urinproteingehalt verfügt. Bei einer 24-Stunden-Urinsammlung wird der gesamte aus dem Körper eines Kindes ausgestoßene Urin über einen Zeitraum von 24 Stunden gesammelt. Es ist wichtig, den gesamten Urin zu sammeln, der während des gesamten Tages und der Nacht aus dem Körper ausgestoßen wird. Sobald die Probe entnommen wurde, führt der Arzt ein Testgerät mit der Bezeichnung Peilstab in die Urinprobe ein, um festzustellen, ob Proteine ​​vorhanden sind.

Symptome

Wenn ein Kind viel Eiweiß im Urin hat, kann der Urin schaumig aussehen. Das Kind kann auch Schwellungen in Händen, Füßen, Bauch oder Gesicht haben. Diese als Ödem bezeichnete Schwellung tritt als Reaktion auf den Eiweißverlust aus dem Blut auf. Wenn die Menge an Protein im Blut abnimmt, wird der Flüssigkeitshaushalt gestört und die Flüssigkeit sammelt sich im Körpergewebe.

Überlegungen

Das National Kidney and Urologic Diseases Information Clearinghouse stellt fest, dass ein Ödem das letzte Anzeichen für einen Proteinverlust ist, der auftritt, bevor es zu einer umfassenden Nierenschädigung kommt. Wenn bei Ihrem Kind eines der Symptome eines hohen Urinproteingehalts auftritt, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, damit der Zustand ohne bleibende Komplikationen kontrolliert werden kann.

Lesen Sie auch  Empfohlene Tagesdosis an Vitaminen für Kinder

Behandlung, Therapie, Kur

Die Behandlung von Protein mit hohem Urinspiegel hängt von der spezifischen Ursache der Nierenschädigung ab. Wenn ein hoher Harnproteingehalt festgestellt wird, wird Ihr Kind möglicherweise zu einem Nephrologen oder Nierenspezialisten geschickt, um die spezifische Ursache zu ermitteln. Die American Academy of Family Physicians stellt fest, dass es unabhängig von der Ursache des hohen Urinproteins eine Reihe von Änderungen im Lebensstil gibt, denen Ihr Kind folgen kann, um das Problem zu lösen. Das Reduzieren der Salzmenge in der Diät kann dabei helfen, Schwellungen zu reduzieren, die durch Nierenerkrankungen verursacht werden können. Es können auch Medikamente zur Bekämpfung von Nierenentzündungen verabreicht werden. Das Arzneimittel kann abhängig von der jeweiligen Erkrankung mehrere Monate oder Jahre benötigt werden.