Hirntumor Frühsymptome

Die verheerende Diagnose eines Gehirntumors kann die mutigsten Menschen erschrecken. Die Kenntnis der Symptome kann jedoch den Verlauf der Ereignisse mit einer frühzeitigen Diagnose verändern. Die Symptomliste der Mayo-Klinik umfasst Kopfschmerzen, Sehstörungen, Anfälle, Schwäche, Mobilitätsveränderungen und Sprachstörungen. Bei einem langsam wachsenden Tumor können sich die Symptome langsam entwickeln und unbemerkt bleiben oder mit anderen Beschwerden in Verbindung gebracht werden. Eine allmähliche Verschlechterung des Gesundheitszustands kann die einzige Beschwerde sein, die einen Arztbesuch auslöst.

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen können das erste Symptom dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Das Gehirn mit seinem empfindlichen Gewebe ist zum Schutz von einem starren Schädel umgeben und hat wenig Raum für Expansion. Nach Angaben des Rush University Medical Center können Kopfschmerzen den zunehmenden Druck widerspiegeln, wenn der Tumor wächst. Das erneute Auftreten von Kopfschmerzen bei einem kopfschmerzfreien Patienten kann einen Arztbesuch oder einen Arztbesuch rechtfertigen, um den Beginn, die Häufigkeit, die Intensität und den Ort des Schmerzes zu bestimmen. Kopfschmerzen können sich schlimmer anfühlen, wenn sie auftreten und sich im Laufe des Tages verringern.

Mobilität

Schwierigkeiten beim Gehen können ein erstes Symptom sein, das auf Druck im Gehirn zurückzuführen ist. Stolpern, Taumeln, Hinken und Stürzen können ebenfalls symptomatisch sein. Mangelnde Koordination bei der Ausführung einer vertrauten Aufgabe kann zu einem Arztbesuch oder -besuch führen. Diese Symptome können nach und nach auftreten und für einen bestimmten Zeitraum unbeachtet bleiben oder plötzlich auftreten, je nach Art, Größe, Wachstumsrate und Lage des Tumors, so die Mayo-Klinik.

Anfälle

Der Beginn von Anfällen bei einem ansonsten anfallsfreien Patienten kann symptomatisch für einen sich entwickelnden Gehirntumor sein. Laut Rush University Medical Center kann ein Anfall das Ergebnis eines erhöhten Drucks des Tumors oder der Flüssigkeit auf das Gehirn sein. Durch den Druck können die entsprechenden Nervenimpulse zum und vom Gehirn gestört werden. Nervenimpulse sind wie ein elektrischer Reiz für alle Körperaktivitäten und -funktionen notwendig und verursachen bei Störungen Krankheitssymptome.

Lesen Sie auch  Kate Walsh enthüllt, dass bei ihr ein Gehirntumor diagnostiziert wurde
Lesen Sie auch  Gehirnzysten Symptome

Sehstörungen

Unschärfe und doppeltes Sehen können den zunehmenden Druck im Gehirn widerspiegeln. Ein plötzlicher Sehverlust, eine verminderte oder fehlende seitliche oder periphere Sicht sowie ungewöhnliche Augenbewegungen können ebenfalls symptomatisch sein. Die Pupille der Augen, der schwarze Punkt in der Mitte des farbigen Teils, reagiert auf Licht und Dunkelheit durch Zusammenziehen bzw. Ausdehnen. Diese Reaktion kann nach Angaben der Abteilung für Neurologische Chirurgie an der Universität von Pittsburgh geändert werden oder fehlen.

Schwäche oder Taubheit

Die Unfähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens aufgrund von Schwäche in einer Extremität auszuführen, kann symptomatisch für einen Hirntumor sein. Laut der Universität von Pittsburgh kann das Taubheitsgefühl oder Kribbeln einseitig sein oder nur die oberen oder unteren Extremitäten betreffen. Die Symptome von Schwäche und Taubheit können auch überwältigende Müdigkeit umfassen und erfordern eine Beurteilung durch einen Arzt, um von einem Schlaganfall zu unterscheiden.

Sprachbehinderung

Die Entwicklung von Problemen mit der Sprache, einschließlich Verwackeln, Schwanken und Stottern, kann Symptome eines Gehirntumors sein. Die Symptome können den betroffenen Bereich des Gehirns widerspiegeln. Diese Symptome können auch die Symptome eines Schlaganfalls imitieren und müssen nach Angaben der University of Pittsburgh von einem Arzt untersucht werden.

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Wie man interne und externe Schulterrotationen für gesunde Schultern...

Sowohl interne als auch externe Schulterrotationen tragen dazu bei, die Muskeln der Rotatorenmanschette für...

Diese 4-wöchige Arm-Challenge stärkt Ihren gesamten Oberkörper

Mit unserer 4-wöchigen Arm-Challenge bauen Sie Kraft in Bizeps, Trizeps, Schultern, Brust und Rücken...

Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den richtigen Therapeuten zu finden

Möglicherweise haben Sie Einführungssitzungen mit mehreren potenziellen Therapeuten, bevor Sie einen auswählen, mit dem...

Giftige Positivität kann Ihrer psychischen Gesundheit schaden. So erkennen...

Freunde zu finden, die deine Erfahrung bestätigen, anstatt deine negativen Emotionen abzutun, kann dir...

Kann ein „Geruchstraining“ Ihnen helfen, Ihren Geruchssinn nach COVID...

Sobald Sie einen Geruchsverlust bemerken, können Sie mit dem "Geruchstraining" beginnen, um den Sinn...

Warum Sie Kopfschmerzen bekommen, wenn sich das Wetter ändert

Änderungen des atmosphärischen Drucks, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit können zu Kopfschmerzen beim Luftdruck...