Juckreiz -Achselhöhlen sind häufig das Ergebnis eines Ausschlags, können aber auch aufgrund schwerwiegenderer medizinischer Verhältnisse auftreten.

In diesem Artikel

  • Kontaktdermatitis
  • Intertrigo
  • Ekzem
  • Hitzeausschlag
  • Inverse Psoriasis
  • Lymphom
  • Entzündlicher Brustkrebs
  • Wann man einen Arzt aufsucht

Wir haben wahrscheinlich alle juckende Achselhöhlen nach einer Slipshod oder einer zu schnellen Rasiersitzung (Razor Burn, irgendjemand?) Erfahren. Aber was ist, wenn Sie Ihre Unterarme seit Wochen nicht mehr geschnitten haben (wir werden nicht urteilen – Körperhaarpräferenz ist Ihr Vorrecht) und Sie haben immer noch einen intensiven Juckreiz?

Anzeige

Video des Tages

Seien wir ehrlich: Nervig juckende Achselhöhlen können die Gruben sein. Aber sollten Sie durch dieses Achselhöhlenproblem alarmiert sein? Ein längeres stacheliges Gefühl in Ihrer Box kann durch eine Reihe von Dingen verursacht werden, von geringfügigen gesundheitlichen Problemen bis hin zu schwerwiegenderen Erkrankungen.

Hier schalten Dermatologen unter den obersten Gründen für unerbittlich juckende Achselhöhlen und Möglichkeiten, Erleichterung zu finden.

Anzeige

1. Sie haben Kontaktdermatitis

Wenn Sie ununterbrochen juckende Achselhöhlen haben, haben Sie möglicherweise mit Kontaktdermatitis zu tun, ein Ausschlag, der auftritt, wenn Ihre Haut auf ein irritierendes oder Allergen trifft.

„Eine irritante Kontaktreaktion tritt aufgrund von etwas Härtem auf, das die Haut verschlimmert“, sagt Y. Claire Chang, MD, ein vom Vorstand zertifizierter Dermatologe bei der Union Square Laser Dermatologie. „Häufige Auslöser sind Alkohole, Seifen, Tenside, Farbstoffe, Waschmittel, Harze und sogar Schweiß“, sagt sie.

Anzeige

Alternativ „tritt nach Kontakt mit einer Substanz, gegen die Sie allergisch sind, eine allergische Kontaktreaktion auf“, sagt Dr. Chang. Zu den gemeinsamen Schuldigen zählen Duft, Konservierungsmittel, Botanische, Farbstoffe und Seifen.

Andere Symptome einer Kontaktdermatitis können laut Dr. Chang:

  • Rötung
  • Abblättern
  • Schwellung
  • Brennen oder Stechen
  • Blasen

Anzeige

Während jeder dieses Hautproblem auftreten kann, „können diejenigen mit Ekzemen, auch bekannt als atopischer Dermatitis, ein höheres Risiko einer Kontaktdermatitis haben“, sagt Dr. Chang.

Fix It : „Der wichtigste Tipp in der Behandlung ist ein ziemlich gesunder Menschenverstand – stellen Sie sicher, dass Sie den ursächlichen Auslöser vermeiden“, sagt Dr. Chang. Dazu müssen Sie zuerst die Wurzel des Ausschlags identifizieren. Behalten Sie einen laufenden Registerkarte der Produkte, die Sie verwenden, und beachten Sie, wenn der Hautausschlag zurückfällt.

„Ihr Arzt kann Patch -Tests auf Ihrer Haut durchführen, um mögliche Allergene [auch] zu identifizieren“, sagt Dr. Chang.

In der Zwischenzeit sollten Sie auch ein paar Tage lang aufhören, etwas in Ihrem Achselhöhlengebiet aufzutragen und einen sanften Reinigungsmittel einmal täglich zu waschen, sagt der vom Vorstand zertifizierte Dermatologe Lauren Ploch, MD, Med.

„Topische Steroide wie Hydrocortison oder verschreibungspflichtige Steroide können verwendet werden, um den [Juckreiz] Ausschlag zu verbessern“, sagt Dr. Chang. Trotzdem sollten diese Anti-Cheme-Cremes sparsam aufgetragen werden, fügt Dr. Ploch hinzu.

Wenn Ihr Kontakt mit der Kontaktdermatitis schwerwiegend ist, kann Ihr Arzt auch orale Steroide verschreiben, sagt Dr. Chang.

Darüber hinaus empfiehlt Dr. Ploch, auf ein „freies und klares“ oder „freies und sanftes“ Waschmittel, Trocknerblätter zu wechseln und Stoffweichspüler insgesamt zu vermeiden, da sie alle die Kontaktdermatitis komplizieren können.

2. Sie haben Intertrigo

Ihr Unterarm -Juckreiz könnte von Intertrigo angestiftet werden, einem entzündlichen Ausschlag, der durch Reibung, überschüssige Feuchtigkeit und Wärme entlang der Hautfalten verursacht wird, sagt Dr. Chang.

Anzeige

Wenn diese Bereiche der Haut gegen jeden reiben, führt dies zu Reizungen. Und warme, feuchte Umgebungen verschlechtern die Entzündung nur, sagt Dr. Chang. Das liegt daran, dass feuchte Orte ideal für das Überwachsen von Bakterien und/oder Pilzen sind, was den Ausschlag erhöhen kann, erklärt sie.

Lesen Sie auch  7 Gründe, warum Ihre Ohren juckend sind (und was Sie dagegen tun)

Neben Juckreiz präsentiert Intertrigo auch rot oder rosa und schuppige oder trockene Hautflecken, „aber die Haut kann auch feucht und mazeriert werden, was zu Beschwerden und Verbrennungsschmerzen führt“, sagt Dr. Ploch.

Anzeige

„Manchmal kann die Haut geknackt, oozy oder knusprig werden und mit einem schlechten Geruch verbunden sein“, fügt Dr. Chang hinzu.

Da Intertrigo entlang der Hautfalten auftritt, kann es auch Bereiche wie die Leiste unter den Brüsten zwischen Bauchfalten und dem Gesäß beeinflussen, sagt Dr. Chang.

Und einige Menschen können ein höheres Risiko haben, diesen Ausschlag zu entwickeln. „Zu den Risikofaktoren für Intertrigo zählen Immunsuppression, Fettleibigkeit, Diabetes, Exposition gegenüber hoher Hitze und Luftfeuchtigkeit und Verwendung einer Schiene, einer Klammer oder anderer Okkludierfaktoren“, sagt Dr. Chang.

Anzeige

Fix It : „Um Intertrigo zu verhindern und zu behandeln, ist es wichtig, Bereiche unter den Hautfalten sauber und trocken zu halten, insbesondere nach Schwitzen oder in hoher Luftfeuchtigkeit“, sagt Dr. Chang.

Dr. Ploch empfiehlt täglich mit einem sanften Reiniger mit einem sanften Reinigungsmittel, um ihn gut zu trocknen, bevor ein Antitranspirant aufgetragen wird. Die Verwendung eines Antitranspirants ist insbesondere für diejenigen, die dazu neigen, stark zu schwitzen, da übermäßiges Schwitzen die Symptome von Intertrigo verschlechtern kann, sagt Dr. Chang.

Dr. Ploch schlägt außerdem vor, rezeptfreie anti-fungale oder antiaste Pulver zu versuchen, um das mikrobielle Überwachsen zu minimieren und den Achselhöhlengebiet trocken zu halten, insbesondere wenn Sie in einem warmen, feuchten Klima leben.

Over-the-Counter-Barrierescremes-einschließlich Zinkoxid oder Petrolatum-können auch nützlich sein, um Scheuchtigkeit und Reibung zu verhindern und gleichzeitig atmungsaktives, locker sitzendes Kleidungsstück zu tragen und nicht reizende Stoffe wie Baumwolle zu tragen, sagt Dr. Chang.

Und wenn Ihr Intertrigo von Gesundheitszuständen wie Fettleibigkeit oder Diabetes angestiftet wird, ist die Behandlung dieser medizinischen Probleme wichtig, um das Wiederauftreten des Ausschlags zu verringern, sagt Dr. Chang. „Schwere Fälle [werden] [eine] Bewertung eines Dermatologen erfordern und möglicherweise ein orales Medikament verschreibungspflichtig“, fügt Dr. Ploch hinzu.

3. Sie haben Ekzeme

Ekzem in Ihren Achselhöhlen? Ja, es kann passieren.

„Atopische Dermatitis, allgemein bekannt als Ekzem, ist [ein entzündlicher Hauterkrankung], der mit einem roten, schuppigen und sehr juckenden Ausschlag verbunden ist, oft in den Körperfalten, einschließlich Achselhöhlen, Biegerelbogen oder Rücken der Knie“, sagt Dr. Chang.

Anzeige

Über dem schicken Gefühl kann Ihr Achselbereich „Bereich trocken oder geknackt werden und bluten, wenn sie übermäßig zerkratzt wird“, sagt Dr. Chang.

Ekzem kann auch verschärft werden, wenn Sie auf ein Allergen stoßen, sagt Dr. Ploch. Aus diesem Grund können atopische Dermatitis manchmal von der Kontaktdermatitis nicht zu unterscheiden sein.

Wie können Sie den Unterschied erkennen? „Kontakt Dermatitis betrifft nur Bereiche, die mit einem Allergen in Kontakt stehen, während atopische Dermatitis normalerweise diffuser ist [was bedeutet, dass sie alle Bereiche Ihrer Haut beeinflussen kann]“, erklärt Dr. Ploch.

Obwohl Ekzeme in jedem Alter zuschlagen können, ist es bei kleinen Kindern am häufigsten, und die Fackeln sind bei Menschen mit trockener Haut am häufigsten oder bei solchen, die in Umgebungen mit niedriger Luftfeuchtigkeit leben, sagt Dr. Chang.

Fix It: „Atopische Dermatitis ist eine Krankheit, die von einem Dermatologen bewertet werden muss, der die am besten geeignete Behandlung für eine Person erörtern kann“, sagt Dr. Ploch.

Oft verschreibt Ihr Arzt „topische Steroide [mit der] Juckreiz in Ekzemen lindern kann“, sagt Dr. Chang. Darüber hinaus ist es wichtig, die Haut mit häufiger emollientem Gebrauch hydratisiert zu halten „, sagt sie. Durch die Verringerung der Trockenheit verringern Sie das Risiko für Rezidive.

Lesen Sie auch  Die 5 besten natürlichen Mittel gegen Akne -Narben

4. Sie haben einen Hitzeausschlag

Wenn Ihre Achselhöhlen an heißen Tagen oder während der Aktivitäten, die Ihre Körpertemperatur erhöhen, tendenziell zart und juckend werden, kann der Wärmeausschlag schuld sein.

„Ein Wärmeausschlag kann aufgrund von übermäßiger Hitze und Schweiß auftreten, die die Schweißdrüsen und Kanäle behindern, was zu Entzündungen führt“, sagt Dr. Chang.

Und Menschen entwickeln normalerweise diese juckende Reizung in Hautfalten (wie Achselhöhlen) oder wenn Kleidung laut der Mayo -Klinik gegen die Haut reibt.

Zusätzlich zu einem nervigen Juckreiz kann Wärmeausschlag auch zu roten, stacheligen und holprigen Haut führen (denken Sie: Kleine, einheitliche Beulen), sagt Dr. Chang. Es kann aber auch Symptome wie kleine Blasen oder tiefe, entzündete Klumpen in Abhängigkeit von der Schwere gemäß der Mayo -Klinik verursachen.

Fix It: Es ist keine Überraschung, dass das Risiko, dass Hitzeausschlag in heißen, feuchten Sommermonaten steigt. Um es in Schach zu halten, besteht die beste Strategie darin, Ihre Haut kühl und trocken zu halten.

„Das Tragen von locker sitzender Baumwollkleidung kann dazu beitragen, eine Schweißdrüsenobstruktion zu verhindern und die Reibung zu minimieren“, sagt Dr. Chang. Andere Möglichkeiten, um einen stacheligen Hitzeausschlag zu verhindern, sind laut Mayo -Klinik:

  • Begrenzen Sie bei heißem Wetter körperliche Aktivität, bleiben Sie im Schatten oder in einem klimatisierten Gebäude und verwenden Sie einen Ventilator, um die Luft zu zirkulieren
  • Halten Sie Ihren Schlafbereich kühl und gut belüftet
  • Vermeiden Sie Cremes und Salben, die Poren blockieren können
  • Vermeiden Sie Drogen, die Schwitzen verursachen, wie Clonidin, Beta -Blocker und Opioide

Aber wenn Sie von Hitzeausschlag getroffen werden, ärgern Sie sich nicht. Glücklicherweise sind die juckenden Nebenwirkungen von kurzer Dauer. „Wärmeausschlag löst sich normalerweise innerhalb von zwei bis drei Tagen auf“, sagt Dr. Ploch. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen, empfiehlt Dr. Ploch, den Bereich mit einem sanften Reinigungsmittel zu waschen und eine rezeptfreie Hydrocortison-Creme aufzutragen.

Sie können auch eine schnelle Erleichterung erhalten, indem Sie „eine kühle Dusche nehmen oder einen Lüfter mit kühler Luft verwenden, um Ihre Haut kühl und trocken zu halten“, fügt Dr. Chang hinzu.

5. Sie haben inverse Psoriasis

„Inverse Psoriasis [ist eine immunvermittelte Krankheit, die einen juckenden roten Ausschlag in den Hautfalten, einschließlich der Achselhöhlen, verursachen kann“, sagt Dr. Chang.

Dieses juckende Problem mit der Haut wird durch eine überreaktive Immunantwort initiiert, die laut Cleveland Clinic entzündlich und die Überproduktion neuer Hautzellen ausgelöst wird.

Personen mit inverser Psoriasis sprießen alle drei bis vier Tage neue Hautzellen (als Referenz wachsen gesunde Menschen jeden Monat oder so an, gemäß der Cleveland -Klinik. Und diese exponentielle Zunahme der Hautzellen führt zu Problemen wie Juckreiz.

Was ist der Unterschied zwischen Psoriasis und inverser Psoriasis? „Obwohl typische Psoriasis-Läsionen sehr dick, weiß und schuppig sind, ist die inverse Psoriasis oft rot, nicht scaly, wund und juckt“, sagt Dr. Chang.

Auch ein inverser Psoriasis-bezogener Ausschlag erscheint laut einer Klinik in Cleveland glänzender als ein Stück Psoriasis-Plaques. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es sich in Körperteilen ausbreitet, die tendenziell feucht sind (denken Sie nicht nur an Ihre Achselhöhlen, sondern auch Ihr Bauchnabel, den Bereich unter Ihren Brüsten und auch Ihre Leistengegend).

Fix It: Da sie ähnliche Symptome aufweisen, wird „inverse Psoriasis häufig als Kontaktreaktionen oder Intertrigo falsch diagnostiziert“, sagt Dr. Chang. Sehen Sie sich einen vertrauenswürdigen Dermatologen, der Sie ordnungsgemäß bewerten und Ihren Zustand korrekt identifizieren.

Lesen Sie auch  Wie schlimm ist es wirklich, mit Sonnenschutzmitteln zu schlafen?

6. Sie haben ein Lymphom

Ein Lymphom – oder ein Krebs des Lymphsystems – kann auch zu juckenden Unterarmen führen.

„Lymphome können bei Patienten als Teil eines paraneoplastischen Syndroms einen chronischen Juckreiz verursachen [eine abnormale Reaktion durch Ihr Immunsystem als Reaktion auf einen Krebstumor]“, sagt Dr. Chang.

Dies scheint zu passieren, wenn Antikörper oder weiße Blutkörperchen, die gegen Krebs gegen Krebs kämpfen, nach dem Nationalen Institut für neurologische Störungen und Schlaganfälle (NINDS) versehentlich Nervenzellen angreifen. In diesem Fall kann es die Nerven in der Haut beeinflussen und Juckreiz auslösen.

„Paraneoplastisches Juckreiz kann mit assoziierten Hautveränderungen auftreten oder auch nicht, einschließlich ekzemähnlicher oder Ichthyosiforme Haut [übermäßige Skaligkeit] oder Anzeichen von Kratzen wie Exporien und Dyspigmentierung“, sagt Dr. Chang. Andererseits erleben manche Menschen einfach einen eindringlichen Juckreiz ohne andere Hautsymptome.

Zusammen mit der juckenden Haut können andere Anzeichen eines Lymphoms gemäß der Mayo -Klinik umfassen:

  • Schmerzlose Schwellung von Lymphknoten in Ihrem Hals, Achselhöhlen Orgroin
  • Anhaltende Müdigkeit
  • Fieber
  • Nachtschweiß
  • Kurzatmigkeit
  • Unerklärter Gewichtsverlust

„Hautlymphome wie T-Zell- oder B-Zell-Lymphom [Krebsarten, die in weißen Blutkörperchen beginnen, die sich in der Haut befinden] können auch Hautausschläge produzieren, die mit Juckreiz verbunden sind“, sagt Dr. Chang. „Die Hautausschläge können im Aussehen variieren und reichen von Psoriasis-ähnlichen Hautausschlägen bis hin zu generalisierten Rötungen“, sagt sie.

Fix It: Krebs frühzeitig ist unerlässlich. Wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, sehen Sie Ihren Arzt sofort an, der Sie richtig diagnostizieren und einen ordnungsgemäßen Behandlungsverlauf planen kann.

7. Sie haben entzündlichen Brustkrebs

Leider ist Lymphom nicht die einzige maligne medizinische Erkrankung, die mit juckenden Achselhöhlen verbunden ist. „Entzündlicher Brustkrebs ist eine seltene Form von Brustkrebs, die mit Juckreiz in der Brust und der umgebenden Haut verbunden sein kann, einschließlich der Achselhaut“, sagt Dr. Chang.

Zu den anderen Anzeichen von entzündlichem Brustkrebs gehören auch nach Dr. Chang:

  • Brustschwellung
  • Rötung
  • Verdickung oder Lochfraß der Haut über der betroffenen Brust
  • Umgekehrte Brustwarze
  • Schwellung in den umgebenden Lymphknoten

Fix It: „Wenn ein Hautausschlag zu Änderungen an der Brustwarze oder der Warteschleife führt, empfehle ich, einen Dermatologen so schnell wie möglich zu sehen“, sagt Dr. Ploch. „Diese [Krankheit] muss über die Hautbiopsie von einem Dermatologen diagnostiziert werden“, sagt sie.

Dr.

  • Hautausschläge, die sich aus Nebenwirkungen von Medikamenten ergeben
  • Erythrasma (eine durch Bakterien verursachte Hautinfektion)
  • Hailey-Hailey-Krankheit (eine seltene genetische Hauterkrankung, die im Nacken, Achselhöhlen, Hautfalten und Genitalien eine Blase verursacht)

Wann sollten Sie einen Arzt für juckende Achselhöhlen aufsuchen?

„Wenn juckende Achselhöhlen nicht mit einfachen Maßnahmen zu Hause verschwinden oder sich verschlimmern, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um eine Bewertung zu erhalten [und schwerwiegendere Ursachen auszuschließen]“, sagt Dr. Chang.

„Ein vom Vorstand zertifizierter Dermatologe kann den Zustand mithilfe der visuellen Inspektion, Biopsie oder Patch-Tests besser bewerten und diagnostizieren“, sagt sie.

Sobald Sie eine ordnungsgemäße Diagnose haben, kann Ihr Arzt einen individuellen Behandlungsplan verschreiben und Ihren juckenden Gruben ein Ende setzen.

Juckende Augen? Folgendes versucht Ihr Körper Ihnen zu sagen

Byjaime Osnato

Zahnfleischbluten? Hier ist, was Ihr Körper Ihnen zu sagen versucht

BYARARYGRACE TAYLOR

Immer gashaft? Folgendes versucht Ihr Körper Ihnen über Ihre Darmgesundheit zu erzählen

Bymolly Triffin

Anzeige

Veröffentlicht von Johanna Weber

Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.