Kalorien in einem Petit Four

0
7

Petit Fours sind oft fein dekoriert. Bildnachweis: Olena Talberg / Hemera / Getty Images

Petit Fours sind kleine mehrschichtige Kuchen, die typischerweise mit Fondant oder einem stark glasierten Zuckerguss bedeckt sind. Das Gebäck ist oft aufwendig dekoriert, um einem großen Kuchen in Miniaturform zu ähneln. Petit Fours sind reich an Zucker, Kohlenhydraten und Fetten und ein kalorienreiches Lebensmittel.

Kalorien

Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums enthält ein typischer Petit Four etwa 60 Kalorien. In diesem Stück sind ungefähr 40 Kalorien Kohlenhydrate, 16 Kalorien Fette und 4 Kalorien Proteine ​​enthalten.

Komponenten

Das USDA gibt auch an, dass ein typischer Petit Four 15 g wiegt, von denen 9 g Kohlenhydrate sind. Weitere 1,75 g bestehen aus Fetten und 0,5 g sind Protein, der Rest besteht aus Wasser und anderen Nährstoffen.

Tägliche Aufnahme

Bei einer Standarddiät von 2000 Kalorien pro Tag bietet die gleiche Portion Petit Four knapp 3 Prozent der Kalorien, die ein durchschnittlicher Erwachsener täglich zu sich nehmen sollte.

Nährstoffe

Petit Fours enthalten relativ wenige Nährstoffe, darunter geringe Mengen der Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und der Mineralien Eisen, Phosphor, Selen und Kalium.

Lesen Sie auch  Häufiger Stuhlgang nach Einnahme von Kalzium- und Vitamin-D-Präparaten