Start Kochen und Backen Backgrundlagen Kann Backpulver Maisstärke ersetzen?

Kann Backpulver Maisstärke ersetzen?

0
Kann Backpulver Maisstärke ersetzen?

Maisstärke wird häufig zum Eindicken von Pastetenfüllungen, Soßen und Puddings verwendet. Es lässt sich problemlos mit kaltem Wasser mischen, hat keinen Geschmack und verleiht Lebensmitteln ein glänzendes Aussehen. Es bildet auch eine dünne, knusprige goldene Schicht auf paniertem, gebratenem Fleisch. Backpulver hat einen völlig anderen chemischen Aufbau und Zweck, und die beiden sind nicht austauschbar.

Zutaten

Maisstärke ist ein natürliches Kohlenhydrat, das im Maiskorn vorkommt. Es ist glutenfrei und wird gelegentlich als Mehl verwendet, obwohl sein häufigster Zweck das Eindicken ist. Maisstärke kann auch zur Herstellung von Wäschestärke oder zur Behandlung von Sonnenbrand oder Hautausschlägen verwendet werden. Backpulver ist ein chemischer Trester aus zwei Säuren, normalerweise Weinstein und Natriumaluminiumsulfat. Mischen Sie es mit einer Flüssigkeit und es entsteht Kohlendioxid, wodurch sich Blasen in Backwaren bilden.

Vorsichtshinweise

Backpulver kann in einigen Rezepten als Backpulver eingesetzt werden, hat jedoch nicht die Verdickungskraft von Maisstärke und sollte nicht als Ersatz verwendet werden. Das Hauptmerkmal von Backpulver ist seine Fähigkeit, Backwaren leicht und locker zu machen. In einer Kuchenfüllung oder einem Pudding können Luftblasen entstehen, die Speisen werden jedoch nicht richtig eingedickt.

Auswechslungen

Ersetzen Sie zur Not Maisstärke durch Pfeilwurz, körniges Tapioka oder Mehl. Ersetzen Sie eine gleiche Menge Pfeilwurzel, aber verdoppeln Sie die erforderliche Menge Tapioka oder Mehl. Denken Sie daran, dass diese Zutaten ein Gericht leicht verändern und auch andere Kochanforderungen haben können. Zum Beispiel lässt sich Mehl in kaltem Wasser nicht so gut mischen wie Maisstärke. Es wird oft zu Butter gegeben, um eine Mehlschwitze zu bilden, bevor Flüssigkeiten hinzugefügt werden. Es hat auch einen rohen Mehlgeschmack, wenn es nicht gründlich gekocht wird.

Lesen Sie auch  So ersetzen Sie Hefe mit Backpulver & Zitronensaft

Empfehlungen

Ersetzen Sie Maisstärke durch Tapioka in Puddings und ungebackenen Kuchenfüllungen, verwenden Sie jedoch Mehl, Pfeilwurzel oder Tapioka in gebackenen Kuchenfüllungen. Vermeiden Sie bei der Verwendung von Maisstärke ein zu langes Umrühren oder Kochen, da dies zum Zerfallen und Ausdünnen führen kann. Bei mittlerer Hitze kochen, bis es zum Kochen kommt. Eine Minute kochen lassen und vom Herd nehmen.