Start Desserts und Snacks Kekse Rezepte Kekse backen mit Butter Vs. Frischkäse

Kekse backen mit Butter Vs. Frischkäse

0
Kekse backen mit Butter Vs. Frischkäse

Viele fettarme Keksrezepte ersetzen Butter durch Frischkäse. Wenn Sie sich nicht an ein Rezept halten, können Sie ganz oder teilweise mit Frischkäse experimentieren. Möglicherweise müssen Sie die Garzeit und die Methode zum Speichern der Kekse anpassen, um sicherzustellen, dass die Kekse genauso weich und zäh sind wie die ursprüngliche Version mit Butter.

Ein Stapel Schokoladenkekse mit Frischkäse. Bildnachweis: gitusik / iStock / Getty Images

Ernährung

Das Ersetzen von Butter durch Frischkäse kann das Fett der Kekse dramatisch reduzieren. 3 Unzen Butter enthalten laut der HealthALiciousNess.com-Datenbank über 81 Gramm Fett, 51 Gramm gesättigtes Fett und 215 Milligramm Cholesterin. Andererseits enthält eine 3-Unzen-Portion Frischkäse 28,6 Gramm Fett, 18 Gramm gesättigtes Fett und 90 Milligramm Cholesterin. Frischkäse hat jedoch einen etwas höheren Natriumgehalt als gesalzene Butter und einen viel höheren Natriumgehalt als die ungesalzene Butter, die normalerweise zum Backen verwendet wird.

Ersetzen

Wenn Sie Butter durch Frischkäse ersetzen, verwenden Sie einen fettreichen Frischkäse. Kekse brauchen Fett, um feucht und würzig zu sein, und wenn Sie das Fett zu stark reduzieren, sind sie hart, trocken und haben weniger Geschmack, so Julie Van Rosendaal, Autorin von „One Smart Cookie“. Beginnen Sie mit einer äquivalenten Menge Frischkäse für die Butter im Rezept. Wenn die resultierenden Kekse zu hart sind, müssen Sie möglicherweise die Menge des Frischkäses reduzieren und wieder etwas Butter in das Rezept geben.

Mischen und Backen

Erweichen Sie den Frischkäse, indem Sie ihn auf der Arbeitsplatte erwärmen lassen. Wenn Sie es eilig haben, nehmen Sie den Frischkäse aus der Packung und erwärmen Sie ihn jeweils einige Sekunden bei verringerter Leistung in der Mikrowelle. Fügen Sie den Frischkäse an der Stelle zum Rezept hinzu, an der Sie Butter hinzufügen müssen. Backen Sie die Kekse bei der gleichen Temperatur, wie Sie es normalerweise tun würden. Überprüfen Sie die Kekse drei bis fünf Minuten vor dem Ende der Garzeit. Mit Frischkäse hergestellte Kekse können schneller fest werden als mit Butter hergestellte Kekse.

Lesen Sie auch  Wie man Kekse backt, die unten nicht verbrannt sind

Speicherung

Mit Frischkäse hergestellte Kekse können bei der Lagerung hart werden. Daher müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schritte unternehmen, um sie feucht zu halten. Legen Sie die Kekse in einen luftdichten Behälter und fügen Sie ein Stück Sandwichbrot mit den Keksen hinzu. Die Kekse ziehen Feuchtigkeit aus dem Brot, wodurch sie feucht und zäh bleiben. Ersetzen Sie das Stück Brot jeden Tag, um die Feuchtigkeit im Behälter zu halten. Wie lange die Cookies gespeichert werden können, hängt von der Art des Cookies ab. Wenn die Cookies nicht innerhalb von drei bis vier Tagen verbraucht werden, frieren Sie die Extras ein.