Können Kinder jeden Tag Eier zum Frühstück essen?

0
22

Eier sind nahrhaft und proteinreich, enthalten aber auch viel Cholesterin. Obwohl Ihr Kind etwas Cholesterin benötigt, um gesund und stark zu werden, ist zu viel Cholesterin in der Nahrung mit einem hohen Cholesterinspiegel im Blut im späteren Leben verbunden, was zu Herzerkrankungen führen kann. Geben Sie Ihrem Kind zum Frühstück eine Vielzahl nahrhafter Lebensmittel, einschließlich Eier, damit es gesund und stark aufwächst. Konsultieren Sie den Kinderarzt Ihres Kindes, bevor Sie Änderungen an der Ernährung vornehmen, insbesondere wenn es gesundheitliche Probleme oder Allergien hat.

Eine Schale Müsli mit Früchten, eine Grapefruithälfte und ein gekochtes Ei auf einem Frühstückstisch.Kredit: Big Cheese Photo / Big Cheese Photo / Getty Images

Nährwertangaben

Ein Junge isst zum Frühstück ein weichgekochtes Ei.Credit: djedzura / iStock / Getty Images

Ein großes Ei enthält ungefähr 6 Gramm Eiweiß, 72 Kalorien, 6,28 Gramm Fett, 71 Milligramm Natrium, 0,36 Gramm Kohlenhydrate und 186 Milligramm Cholesterin. Dieses Ernährungsprofil gilt jedoch nur für das Ei und nicht für andere Zutaten, die für die Zubereitung verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise 1 Esslöffel Butter zum Kochen des Eies verwenden, fügen Sie dem Frühstück Ihres Kindes 102 Kalorien, 11,52 Gramm Fett, 91 Milligramm Natrium und 31 Milligramm Cholesterin hinzu.

Cholesterin-Empfehlungen

Eine Familie isst gemeinsam Eier, Toast und Obst zum Frühstück.Credit: Digital Vision./Digital Vision / Getty Images

Kinder und Jugendliche ab 2 Jahren sollten 300 Milligramm oder weniger Cholesterin pro Tag zu sich nehmen, um das Cholesterin auf einem gesunden Niveau zu halten, heißt es auf der KidsHealth-Website. Kinder im Alter von 8 Monaten bis 1 Jahr können drei- bis viermal pro Woche ein Ei essen. Da Babys jedoch empfindlich auf Eiweiß reagieren können, sollten Sie ihnen das Eigelb nur bis zu ihrem ersten Geburtstag geben, stellt MedlinePlus fest. Obwohl ein Ei möglicherweise nicht ausreicht, um den Appetit Ihres Kindes auf das Frühstück zu stillen, ist die Zugabe anderer Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte anstelle eines zusätzlichen Eies eine nahrhaftere Option.

Lesen Sie auch  Nachteile zu essen Joghurt für Kinder

Cholesterin-Überlegungen

Eine Mutter füttert ihre Tochter mit einem Ei am Tisch.Credit: Alexander Shalamov / iStock / Getty Images

Anstatt Ihrem Kind zwei Eier zum Frühstück zu servieren, servieren Sie ihm eines Tages ein Ei und ein Stück Toast mit 100 Prozent Fruchtgelee und ein Ei mit Paprika und Spinat auf einem anderen. Obwohl Ihr Kind technisch gesehen möglicherweise ein Ei pro Tag isst und dennoch unter der empfohlenen Cholesterin-Zufuhr-Richtlinie von 300 Milligramm pro Tag bleibt, konsumiert es wahrscheinlich auch Cholesterin aus anderen Lebensmitteln, die es den ganzen Tag über isst. Halten Sie seinen Cholesterinspiegel auf einem gesunden Niveau, indem Sie Eier nur ein paar Mal pro Woche servieren – nicht jeden Tag.

Eiweiß

Ein Eiweißomelett mit Spinat auf einem Teller mit lila Trauben. Bildnachweis: Scott Karcich / iStock / Getty Images

Wenn Ihr Kind ein wählerischer Esser ist und auf Eiern zum Frühstück besteht, servieren Sie Rühreiweiß zum Frühstück. Das Weiß eines großen Eies enthält 3,60 Gramm Eiweiß, 17 Kalorien, 55 Gramm Natrium und kein Cholesterin. Bereiten Sie Eiweiß mit Tomaten, Zwiebeln und einer kleinen Menge Käse zu, um Ihrem Kind ein nahrhaftes Eifrühstück zu geben, das es jeden Tag ohne den Zusatz von Cholesterin zu sich nehmen kann. Sie können auch versuchen, ein Eigelb mit mehreren Eiweiß zu kombinieren, wenn Ihr Kind nicht nur das Weiß mag.