Start Krebs Brustkrebs Können Sie Brüste ohne Operation verkleinern?

Können Sie Brüste ohne Operation verkleinern?

0
Können Sie Brüste ohne Operation verkleinern?

Die Kosmetik des menschlichen Körpers kann durch Ernährung und körperliche Aktivität drastisch verändert werden. Die Dinge, die Sie tun, die Dinge, die Sie denken, und die Menge und Qualität der Lebensmittel, die Sie konsumieren, spielen eine entscheidende Rolle für die Position und Größe der Muskeln und Fette, die im Körper gespeichert sind. Durch Ändern der oben genannten Variablen können Sie die Größe Ihrer Brüste ohne Operation erfolgreich reduzieren.

Schritt 1

Finden Sie heraus, wie viele Kalorien Ihr Körper benötigt und essen Sie weniger. Da Ihre Brüste aus Fett bestehen, müssen Sie weniger Kalorien essen, als Sie täglich verbrennen. Dies wird dazu beitragen, die Fettmenge in Ihren Brüsten zu reduzieren und ihre Größe zu verringern. Verwenden Sie einen Online-Grundumsatzrechner, um Ihre BMR-Zahl zu berechnen – die Menge an Kalorien, die Ihr Körper benötigt, um sein Gewicht aufrechtzuerhalten – und essen Sie täglich etwa 300 Kalorien weniger.

Schritt 2

Laufen oder Radfahren. Herz-Kreislauf-Training ist eine der schnellsten Möglichkeiten, große Mengen an Kalorien zu verbrennen. Das American College of Sports Medicine (ACSM) empfiehlt, an fünf Tagen in der Woche 60 bis 90 Minuten zu laufen, um Fett zu verbrennen.

Schritt 3

Stärken Sie Ihre Muskeln. Steigende Muskelmasse erhöht den Stoffwechsel des Körpers und erschwert es Ihrem Körper, Fett in Ihren Brüsten zu speichern. Heben Sie dreimal pro Woche eine Stunde lang Gewichte für den ganzen Körper. Die Nationale Akademie für Sportmedizin (NASM) empfiehlt, jede Übung für drei Sätze von 15 bis 25 Wiederholungen mit kurzen Pausen zwischen den Sätzen (null bis 90 Sekunden) durchzuführen. Ein Beispieltraining beginnt mit Bankdrücken und sitzenden Reihen und setzt sich fort mit Kniebeugen, Achillessehnencurls, Schulterdrücken, Bizepscurls und Trizepsverlängerungen.

Lesen Sie auch  Stadium 4 Brustkrebs-Lebenserwartung