Können Sie Himbeeren auf Atkins essen?

0
1

Die Atkins-Diät ist eine bekannte kohlenhydratarme Diät. Wenn Sie dem Plan folgen, müssen Sie die Aufnahme von Getreide, Getreide, Brot, Zucker, etwas Gemüse und vielen Früchten einschränken. Himbeeren sind in bestimmten Phasen des Atkins-Plans zulässig.

Himbeeren wachsen auf einem Busch. Bildnachweis: Ratikova / iStock / Getty Images

Phase Eins

Die Atkins-Diät ist in vier Phasen unterteilt. Die erste Phase ist die restriktivste und dauert ungefähr zwei Wochen. Während dieser Phase sind keine Früchte, einschließlich Himbeeren, erlaubt. Ihre Ernährung beschränkt sich auf Fleisch, Eier, kleine Portionen Käse, Öle und sehr kohlenhydratarmes Gemüse wie Blattgemüse, Radieschen und Brokkoli.

Phase Zwei

Phase zwei wird als OWL oder fortlaufender Gewichtsverlust bezeichnet. Während dieser Phase sieht der Atkins-Plan vor, dass Sie ein paar kohlenhydratreichere Lebensmittel mit einer Rate von fünf Nettokohlenhydraten pro Woche pro Woche wieder in Ihre Ernährung aufnehmen. Nettokohlenhydrate werden durch Subtrahieren des Fasergehalts eines Lebensmittels von seinem Gesamtkohlenhydratgehalt ermittelt. Der Atkins-Plan behauptet, dass diese Netto-Kohlenhydratzahl die Menge an Kohlenhydraten darstellt, die Ihren Blutzucker während einer Diät negativ beeinflussen. Der Nettokohlenhydratgehalt von Himbeeren beträgt laut Atkins 3,6 g pro 1/4-Tasse-Portion, so dass in dieser Phase sehr kleine Portionen hinzugefügt werden können.

Phasen drei und vier

In den Phasen drei und vier, der Vorwartungs- und der Wartungsphase, können Sie etwas mehr Kohlenhydrate und damit größere Portionen Himbeeren enthalten. In Phase drei werden Sie angewiesen, täglich 10 Netto-Kohlenhydrate pro Woche hinzuzufügen, was bedeutet, dass Sie innerhalb von sieben Tagen fast 3/4 Tasse Himbeeren haben können. In der vierten Phase, die als Wartung bezeichnet wird, haben Sie Ihre Kohlenhydrat-Toleranz gefunden, die von Person zu Person unterschiedlich ist und die Anzahl der Kohlenhydrate darstellt, die Sie davon abhalten, nach Süßigkeiten zu verlangen, und Ihr Gewicht halten. In dieser Phase hängt die Menge an Himbeeren, die Sie wöchentlich essen können, von Ihrem Erhaltungskohlenhydratspiegel ab.

Lesen Sie auch  Die V8-Diät

Überlegungen

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Kohlenhydrate, die Sie Ihrem Atkins-Plan hinzufügen möchten, die ernährungsphysiologischen Vorteile von Himbeeren. Himbeeren enthalten 15 g Kohlenhydrate und 8 g Ballaststoffe pro Tasse. Sie sind auch eine Quelle für Magnesium und Vitamin C und K. Himbeeren sind im Vergleich zu Früchten wie Bananen mit 34 g pro Tasse und Guave mit 24 g pro Tasse relativ kohlenhydratarm,