Start Training Radfahren Kona Bike Sizing Guide

Kona Bike Sizing Guide

0
Kona Bike Sizing Guide

Kona mit Sitz in Ferndale, Washington, und Vancouver, British Columbia, Kanada, ist am bekanntesten für seine Mountainbikes, obwohl das Unternehmen auch eine kleine Auswahl an Rennrädern herstellt. Kona gibt grobe Größenrichtlinien für seine Fahrräder vor, betont jedoch, dass eine persönliche Passform für die Freude an Ihrem neuen Fahrrad von entscheidender Bedeutung ist. Die richtige Größe für Sie hängt vom Fahrradtyp, den Abmessungen des Fahrrads und den Abmessungen Ihres Körpers ab.

Eine Frau kauft Fahrräder.Credit: Creatas Images / Creatas / Getty Images

Verfügbare Größen

Konas erwachsene Rahmengrößen reichen von 14 Zoll bis 23 Zoll, was ein Maß für die Länge des Sattelrohrs des Fahrrads ist. Der 14-Zoll-Rahmen passt für eine Person, die zwischen 4 Fuß 9 Zoll und 5 Fuß 3 Zoll groß ist. Wenn Sie zwischen 5 Fuß und 5 Fuß 7 Zoll groß sind, können Sie auf einem 16-Zoll-Rahmen fahren. Sie können auf einem 17-Zoll-Rahmen fahren, wenn Sie zwischen 5 Fuß 4 Zoll und 5 Fuß 10 Zoll groß sind. Ein 18-Zoll-Rahmen passt für Fahrer, die zwischen 5 Fuß 6 Zoll und 6 Fuß groß sind. Der 19-Zoll-Rahmen passt für eine Person, die zwischen 5 Fuß 8 Zoll und 6 Fuß 3 Zoll groß ist. Wenn Sie zwischen 6 Fuß und 6 Fuß 4 Zoll groß sind, ist der 20-Zoll-Rahmen eine gute Passform. Fahren Sie auf einem 21-Zoll-Rahmen, wenn Sie zwischen 6 Fuß 2 Zoll und 6 Fuß 7 Zoll groß sind. Kona empfiehlt den 23-Zoll-Rahmen, wenn Sie zwischen 6 Fuß 5 Zoll und 6 Fuß 10 Zoll groß sind.

Passend zu

Kona gibt an, dass das Grundelement der Fahrradmontage die Standhöhe ist. Dies ist der Abstand vom Boden zur Oberseite des Fahrradrahmens auf halber Strecke zwischen Sattel und Lenker. Kona sagt, dass Sie für Straßenfahrten mindestens 5 cm Abstand zwischen der Oberseite des Rahmens und Ihrem Schritt haben sollten. Ein Fahrrad für das Fahren im Gelände sollte einen Freiraum von mindestens 10 cm haben, und ein Fahrrad für das Mountainbiken in unebenem Gelände sollte einen Freiraum von mindestens 10 cm haben.

Lesen Sie auch  Funktioniert Radfahren für Ihre Po-Muskeln?

Standover-Höhe nach Rahmengröße

Für einen 14-Zoll-Rahmen ist eine Mindestüberstandshöhe von 25,75 Zoll erforderlich. Um auf einem 16-Zoll-Rahmen zu fahren, müssen Sie eine Mindestüberstandshöhe von 28,25 Zoll haben. Kona empfiehlt für den 17-Zoll-Rahmen eine Mindestüberstandshöhe von 29 Zoll und für den 18-Zoll-Rahmen eine Mindestüberstandshöhe von 29,75 Zoll. Fahren Sie auf einem 19-Zoll-Rahmen, wenn Sie eine Mindeststandhöhe von 30,5 Zoll haben. Der 20-Zoll-Rahmen ist geeignet, wenn Ihre Standhöhe mindestens 31,25 Zoll beträgt. Sie müssen eine Mindestüberstandshöhe von 32 Zoll für einen 21-Zoll-Rahmen und 34 Zoll haben, um auf einem 23-Zoll-Rahmen zu fahren.

Anpassungen

Stellen Sie Ihren Fahrradsitz so ein, dass Ihr Bein gerade ist, wenn Sie auf dem Sitz sitzen und eine Ferse in der niedrigsten Position auf das Pedal legen. Wenn Ihre Ferse das Pedal nicht erreichen kann, ist Ihr Sitz zu hoch. Die Lenkerhöhe und -neigung sollten es Ihnen ermöglichen, die Lenker bequem zu erreichen, ohne dass Sie sich anstrengen oder schwer auf Ihren Händen ruhen müssen.

Überlegungen

Konas 2011er Modelle umfassen fünf Kindermodelle, zwei mit 24-Zoll-Rädern und drei mit 20-Zoll-Rädern. Kinderfahrräder sind normalerweise eher nach Radgröße als nach Sitzrohrlänge bemessen, aber Konas Kinderfahrräder geben auch die Sitzrohrlänge an. Kona hat auch vier Modelle speziell für Frauen, die im Verhältnis zur Körpergröße tendenziell etwas kürzere Arme haben als Männer. Die Oberrohre der Damenräder sind zum Ausgleich kürzer. Männer mit kürzeren Armen mögen Frauengestelle für ihre Körpergröße bequemer finden als Männergestelle, und Frauen mit längeren Armen mögen Männergestelle bevorzugen.