Kreatin- und Cardio-Leistung

0
1

Kreatin ist eine Art von Aminosäure, die natürlicherweise in den meisten Fleischsorten vorkommt. Es ist jedoch auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, mit dem die sportliche Leistung oder die Muskelregeneration und das Muskelwachstum verbessert werden sollen. Bei regelmäßiger Einnahme in Verbindung mit Herz-Kreislauf-Training ist Kreatin nützlich, um die negativen körperlichen Auswirkungen von Training zu reduzieren, die Effizienz während der Leistung zu verbessern und die Erholung zu beschleunigen.

Leute, die auf Laufbändern im Fitnessstudio joggen. Bildnachweis: Monkey Business Images / Monkey Business / Getty Images

Reduzierte Muskelkater

Eine Kreatin-Supplementation reduziert Muskelentzündungen während und nach dem Training, wenn sie regelmäßig eingenommen wird. Laut einer im September 2004 in „Life Sciences“ veröffentlichten Studie zeigten Läufer, die vor einem 30-Kilometer-Rennen fünf Tage lang Kreatinpräparate einnahmen, weniger Zellschäden und weniger Muskelentzündungen als Läufer, denen ein Placebo verabreicht wurde. Dies deutet darauf hin, dass eine regelmäßige Kreatinsupplementation zu einer Verringerung der Muskelkater und einer schnelleren Erholung nach Herz-Kreislauf-Training führt.

Erhöhtes Muskelwachstum nach dem Training

Einer der bemerkenswertesten potenziellen Vorteile von Kreatin ist die Erleichterung des Muskelwachstums, was ein wichtiger Faktor für die Verbesserung der sportlichen Leistung ist. Laut einer 2007 vom Victoria University Research Repository veröffentlichten Studie ermöglichen Kreatin selbst und Kreatin in Kombination mit Molkenprotein größere Kraftzuwächse und Muskelwachstum während des Krafttrainings. Regelmäßiges Krafttraining oder hochintensives Herz-Kreislauf-Training mit Kreatinsupplementation führt zu mehr Kraft und Leistungssteigerung.

Verbesserte kardiovaskuläre Effizienz

Die tägliche Einnahme von Kreatin führt zu einer Verbesserung der aeroben Kraft und der kardiovaskulären Effizienz während des Trainings. Laut einer im August 2005 im „Journal of Science and Medicine in Sport“ veröffentlichten Studie zeigten Männer, die täglich Kreatinpräparate konsumierten, einen niedrigeren submaximalen VO2-Wert, eine Messung, die auf einen effizienteren Sauerstoffverbrauch während des Aerobic-Trainings hinweist. Nach vierwöchiger Supplementierung zeigten Männer, die täglich Kreatin konsumierten, auch eine maximale Herzfrequenzabnahme von 3,7 Prozent, was auf eine höhere kardiovaskuläre Effizienz hinweist.

Lesen Sie auch  Hefe-Infektion & Cranberry-Saft

Höhere Wärmeeffizienz

Eine Kreatinsupplementation kann auch nützlich sein, um die kardiovaskulären und Körpertemperaturreaktionen des Körpers zu verbessern, wenn lange Aerobic-Übungen in der Hitze durchgeführt werden. Laut einer im August 2004 im „International Journal of Sport Nutrition & Exercise Metabolism“ veröffentlichten Studie zeigten Männer, die eine Woche lang 20 Gramm Kreatin pro Tag konsumiert hatten, bei Hitze eine bessere Leistung als diejenigen, die ein Placebo einnahmen. Die Wasserverteilung im Körper, die Schweißfrequenz, die Herzfrequenz und die Körpertemperatur wurden alle durch eine Kreatin-Supplementierung verbessert, obwohl die Zeit bis zur Erschöpfung nicht verbessert wurde.