Start Verdauungsprobleme Durchfall Lebensmittel, um lose Stühle zu stoppen

Lebensmittel, um lose Stühle zu stoppen

0
Lebensmittel, um lose Stühle zu stoppen

Wenn Sie bei Durchfall häufiger als sonst auf die Toilette rennen, kann das Leben eine echte Belastung sein. Der erste Schritt besteht darin, Ihren Arzt aufzusuchen, um ernsthafte Grunderkrankungen auszuschließen. Als nächstes müssen Sie Ihre Ernährung so anpassen, dass Sie Nahrungsmittel meiden, die Ihren Zustand potenziell verschlechtern können. Darüber hinaus können bestimmte Lebensmittel dazu beitragen, Ihr Elend zu beenden.

Magenschmerzen können Elend verursachen.Credit: Jupiterimages / Polka Dot / Getty Images

Vollkorn

Vollkornprodukte.Credit: merznatalia / iStock / Getty Images

Vollkornprodukte wie Hafer, Kleie und Gerste können bei Durchfall helfen, da sie reich an Ballaststoffen sind. Das Medical Center der University of Maryland berichtet, dass Ballaststoffe zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Durchfällen eingesetzt werden können. Eine Art von Ballaststoffen, lösliche Ballaststoffe, ziehen überschüssiges Wasser in den Darm, was dazu beitragen kann, Ihren Stuhl fester zu machen. Wenn Ihre Ernährung vorher nicht ballaststoffreich war, erhöhen Sie nicht plötzlich Ihre Aufnahme, da dies Ihren Zustand verschlechtern kann.

Fermentierte Milch und Joghurt

Joghurt enthält Probiotika.Credit: George Doyle / Stockbyte / Getty Images

Joghurt enthält gute Bakterien namens Probiotika, die die Gesundheit des Verdauungssystems fördern. Eine im November 2000 im „International Journal of Clinical Practice“ veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von Durchfall bei Kindern, die mit Lactobacillus casei-Kulturen fermentierte Milch tranken, im Vergleich zu traditionellem Joghurt ohne diese Kulturen. Die Forscher fanden heraus, dass der Durchfall in der Gruppe, die mit 100 Gramm fermentierter Milch von L. casei täglich ergänzt wurde, signifikant reduziert war. Sie können in Ihrem lokalen Markt nach Joghurtprodukten suchen, die lebende und aktive Kulturen enthalten, einschließlich L. casei.

Lesen Sie auch  Kann Junk Food Durchfall verursachen?

Gemüsesäfte und Brühen

Broth.Credit: Photosiber / iStock / Getty Images

Das Medical Center der University of Maryland empfiehlt den Verzehr von Gemüsesäften, insbesondere von Karotten- und Selleriesäften, und von klaren Brühen oder Miso-Suppen, wenn lose Stühle auftreten. Während diese Lebensmittel nicht aufhören können, Stuhl zu verlieren, helfen sie, den Flüssigkeitsspiegel und das Elektrolythaushalt aufrechtzuerhalten, was eine Verschlechterung Ihres Zustands verhindert und eine schnellere Genesung fördert.

Überlegungen

Wenden Sie sich nach einigen Tagen an Ihren Arzt. Bildnachweis: Thomas Northcut / Digital Vision / Getty Images

Es gibt einige Lebensmittel, die Sie bei Durchfall unbedingt vermeiden sollten. Würzige und fettreiche Speisen können den Stuhlgang ungeachtet der Ursache verschlimmern. Abhängig von der Ursache Ihres Durchfalls können auch Milchprodukte und ballaststoffreiche Lebensmittel Ihren Zustand verschlechtern. Deshalb ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn sich Ihr Durchfall nicht innerhalb weniger Tage von selbst bessert.