Start Training Radfahren Mit 50 Jahren Fahrrad fahren

Mit 50 Jahren Fahrrad fahren

0

Für diejenigen, die körperlich fit sind, ist das Radfahren mit 50 Jahren nicht viel anders als mit 15. Die meisten 50-Jährigen sind jedoch nicht mehr so ​​fit wie früher. Sie haben möglicherweise Herz-, Knie-, Hüft- oder Rückenprobleme. Wenn Sie in dieser Gruppe sind, lassen Sie sich nicht von körperlichen Belastungen davon abhalten, den Radsport zu genießen. Berücksichtigen Sie einfach Ihre körperlichen Bedürfnisse, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, holen Sie sich die richtige Ausrüstung und schon sind Sie bereit für eine großartige Fahrt und einen Sport, der ein Aerobic-Training mit geringen Auswirkungen bietet.

Radfahren mit 50 Jahren macht auf einem Komfortkreuzer mehr Spaß.Credit: Jupiterimages / Creatas / Getty Images

Fahrrad kaufen

Schritt 1

Kaufen Sie einen Komfortkreuzer, der für eine komfortable Fahrt ausgelegt ist.

Schritt 2

Kaufen Sie ein Fahrrad mit breiten Reifen zur Dämpfung von Stößen auf Parkwegen, einem hohen Lenker, mit dem Sie aufrecht sitzen können, und nur ein paar Gängen, um das Treten zu erleichtern.

Schritt 3

Testen Sie das Fahrrad, bevor Sie es kaufen. Bringen Sie es nach draußen zum Parkplatz des Ladens und fahren Sie damit herum. Seien Sie sicher, dass Sie sich wohl fühlen, bevor Sie das Fahrrad nach Hause bringen, und stellen Sie fest, dass es Ihnen nicht gefällt.

Werte den Sattel auf

Schritt 1

Kaufen Sie einen Sattel für zusätzlichen Komfort. Suchen Sie nach Sitzen mit Gelpolstern und Sitzbezügen aus Hightech-Gewebe, die Feuchtigkeit und körperbewusstes Design ableiten.

Schritt 2

Schauen Sie sich Sitze an, die sowohl das Perineum als auch die Prostata entlasten. Diese Designs haben tiefe Kanäle in der Mitte und einzigartige Designs wie nasenlose Sättel.

Lesen Sie auch  Was ist zu verwenden, um Rost von einem Fahrrad zu bekommen

Schritt 3

Testen Sie den Sattel, bevor Sie ihn kaufen. Befestigen Sie den Sattel an Ihrem neuen Fahrrad oder probieren Sie ihn an einem Ladenmodell aus. Fahren Sie ein paar Minuten auf dem Parkplatz des Ladens. Sie sollten sich sofort wohlfühlen.

Bike Gear kaufen

Schritt 1

Wähle die richtige Kleidung. Investieren Sie in Fahrradbekleidung. Suchen Sie nach einem Fahrradtrikot aus schnelltrocknendem Hightech-Material mit Lüftungsschlitzen unter den Armen, um Wärme abzuleiten.

Schritt 2

Kaufen Sie Radhosen aus dehnbarem Hightech-Anti-Feuchtigkeits-Material. Suchen Sie nach Shorts mit einem gepolsterten Innenschuh aus Gelschaum, der das Bakterienwachstum bekämpft, zusätzliche Polsterung bietet und verhindert, dass Ihre Leistengegend nach einer Stunde Fahrt scheuert.

Schritt 3

Schauen Sie sich Shorts für Männer und Frauen an. Basieren Sie die Passform auf Ihre Körperform. Probieren Sie Shorts für Männer mit einer breiteren Taille und einer kürzeren Leibhöhe sowie Shorts für Frauen mit einer kleineren Taille und einer längeren Leibhöhe.

Bike Fit

Schritt 1

Prüfen Sie, wie Sie auf Ihrem Fahrrad sitzen, bevor Sie losfahren. Bitten Sie einen Freund, den Lenker zu halten, während Sie auf dem Fahrrad sitzen.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass der Sattel Ihr Knie leicht beugt, wenn sich Ihr Bein am Ende eines Pedalhubs befindet.

Schritt 3

Stellen Sie Ihren Sattel so ein, dass er parallel zum Boden verläuft. Wenn Sie an Arthritis oder Knieproblemen leiden, kippen Sie es leicht nach vorne, um den Druck auf Perineum und Hüfte zu verringern.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Komfort-Kreuzer

  • Bequemer Fahrradsattel

  • Fahrradbekleidung