Start Infektionen und Infektionskrankheiten Erkältung und Grippe Nebenwirkungen von Flixonase Nasenspray

Nebenwirkungen von Flixonase Nasenspray

0
Nebenwirkungen von Flixonase Nasenspray

Steroid Nasensprays werden häufig zur Behandlung von Erkrankungen wie Sinusitis und allergischer Rhinitis eingesetzt. Sie wirken, indem sie die Entzündung in der Nase verringern, und sind sehr wirksam bei der Verringerung von Allergiesymptomen wie verstopfter und laufender Nase, Juckreiz und Niesen. Flixonase-Nasensprays, in den USA als Flonase bekannt, enthalten das Steroid Fluticason. Langzeitrisiken wurden für Flonase-Nasensprays nicht gemeldet, und sie gelten im Allgemeinen als sicher für die Langzeitanwendung. Bei einigen Patienten treten jedoch einige Nebenwirkungen auf.

Eine Frau benutzt Nasenspray.Credit: Di_Studio / iStock / Getty Images

Auswirkungen auf die Nase

Laut Drugs.com kann die Verwendung dieses Sprays möglicherweise zu Nasenbluten führen. Bei seiner Anwendung kann es zu Reizungen und Juckreiz der Nasenschleimhaut kommen. Um das Risiko von Nasenbluten zu verringern, muss die Sprühdüse richtig ausgerichtet werden. Der Patient sollte das Spray von der Wand weg richten, die die Nasenlöcher trennt. Der Patient kann auch ein stechendes und brennendes Gefühl in der Nase verspüren. Die Verwendung des Sprays kann zu einem unangenehmen Geruch führen.

Auswirkungen auf den Hals

Die Verwendung von Flonase-Spray kann auch zu Stimmveränderungen führen. Laut RxList kann die Verwendung von Flonase-Spray Halsschmerzen, Trockenheit und Reizungen im Hals, Husten und Heiserkeit verursachen. Auch nach Verwendung dieses Sprays können Geschmacksstörungen auftreten.

Allergische Reaktion

Flonase Nasenspray kann zu einer allergischen Reaktion führen, wenn die Person auf einen der Bestandteile des Sprays allergisch reagiert. Der Patient hat Hautausschläge, Nesselsucht, Schwellung von Gesicht und Hals, Juckreiz und Atembeschwerden.

Wachstumsverzögerung bei Kindern

Schwerwiegende Nebenwirkungen bei der Verwendung von Steroid-Nasensprays sind seltener. Nach Angaben der National Institutes of Health kann die Verwendung von Fluticason-Spray bei Kindern dazu führen, dass sie langsam wachsen. Die Verwendung dieses Sprays wird bei Kindern unter 4 Jahren nicht empfohlen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Spray bei älteren Kindern anwenden.

Lesen Sie auch  Alternativen zu abschwellenden Stoffen

Andere Nebenwirkungen

Eine weitere häufige Nebenwirkung bei der Verwendung von Fluticason sind störende Kopfschmerzen. Die Patienten klagen möglicherweise auch über Akneausbrüche, Gewichtszunahme, Sehstörungen, unregelmäßige Menstruationsperioden und häufige Infektionen. Laut den National Institutes of Health können Steroid-Sprays Magenschmerzen, Durchfall und Erbrechen auslösen. Patienten sollten sich an ihren Arzt wenden, wenn während der Anwendung von Flonase Nasenspray Nebenwirkungen auftreten.