Start Training Boxen Schattenboxen, um Gewicht zu verlieren

Schattenboxen, um Gewicht zu verlieren

0
Schattenboxen, um Gewicht zu verlieren

Der Gewichtsverlust ist ein Ungleichgewicht zwischen der Anzahl der Kalorien, die Sie verbrauchen, und der Anzahl der Kalorien, die Sie durch Aktivität verbrennen. Schattenboxen ist eine Übung, die Kalorien verbrennt und die Sie in der Privatsphäre Ihres Zuhauses durchführen können. Ein £ 140. Person verbrennt ungefähr 382 Kalorien pro Stunde beim Boxen. Professionelle Boxer verwenden Schattenboxen, um ihre Gelenke und Muskeln zu wärmen, bevor sie mit einem Boxsack oder Sparringspartner in Kontakt kommen. Mit Grundkenntnissen über Stanztechniken können Sie ein Schattenboxtraining erstellen, um Ihren Gewichtsverlust zu unterstützen.

Schattenboxen mit oder ohne Handschuhe verbrennt Kalorien.Credit: MeikePetri / iStock / Getty Images

Fußposition

Die meisten Boxer stehen mit dem linken Fuß vor dem rechten. Sie können diese Haltung wählen oder den rechten Fuß vor den linken stellen. Während Ihres Schattenboxtrainings möchten Sie möglicherweise Ihre Haltung ändern, um beide Körperseiten gleichermaßen zu trainieren. Sie können den Kalorienverbrauch erhöhen, indem Sie Ihre Schläge vorwärts, rückwärts und seitwärts bewegen. Boxen Fußarbeit wird auch verwendet, um Schläge zu vermeiden.

Arm Position

Während Ihres Schattenboxtrainings werden Ihre Ellbogen gebeugt und dicht an Ihren Rippen anliegen, als würden Sie Ihre Seiten vor Schlägen schützen. Bilden Sie Fäuste mit beiden Händen und halten Sie sie neben Ihr Gesicht. Positionieren Sie Ihren Daumen über der Vorderseite Ihrer vier Finger und vermeiden Sie eine „Trampen“ -Daumenposition.

Schläge

Führen Sie einen Stoß aus, indem Sie Ihr Gewicht auf Ihr vorderes oder linkes Bein verlagern und Ihr vorderes oder linkes Bein strecken und den Arm mit der Handfläche in Richtung Boden in einer Linie mit Ihrer Schulter ausrichten. Halten Sie Ihre rechte Hand in einer Position, die Ihr Gesicht schützt. Führen Sie ein Kreuz aus, indem Sie Ihren rechten Arm mit der Handfläche nach unten nach vorne strecken. Um Ihr Kreuz zu vergrößern, drehen Sie Ihre rechte Schulter und verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihre rechten Zehen, so dass Sie Ihre Hüfte nach vorne drücken können. Führen Sie einen linken Haken aus, indem Sie Ihren linken Arm in einem 90-Grad-Winkel beugen und mit der Handfläche zum Boden oder zum Körper zeigen.

Lesen Sie auch  Gewichtsklassen für goldene Handschuhe

Trainieren

Kombinieren Sie die Beinarbeit und Schläge, während Sie die Box beschatten. Bewegen Sie sich beispielsweise schnell nach rechts, während Sie einen linken Haken ausführen. Sie können das Tempo Ihrer Schläge für eine abwechslungsreiche Trainingseinheit variieren. Sie können auch eine Ente hinzufügen, Kniebeugen, wie Sie vorgeben, einen Schlag zu vermeiden. Schattenboxen vor einem Spiegel ist hilfreich, um Ihr Formular zu überwachen. Sie können auch gegen einen imaginären Gegner kämpfen und Ihre Hand auf den Kopf oder den Bauch richten, um die Höhe Ihrer Schläge zu variieren.