Schmerzen durch ein zerrissenes LCL-Band beim Gehen

0
2

Schmerzen durch eine beschädigte LCL oder ein laterales Seitenband treten an der Außenseite Ihres Knies auf. Die LCL verläuft vom oberen Teil Ihrer Fibula, dem Knochen an der Außenseite Ihres Unterschenkels, bis zum äußeren unteren Oberschenkelknochen. Das Band soll Ihr Knie stabil halten. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie beim Gehen möglicherweise Schmerzen im Knie haben, obwohl dies laut MedlinePlus normalerweise nach einer Verletzung auftritt.

Ein zerrissener LCL verursacht Knieschmerzen.

Symptome

Ein Zeichen dafür, dass Sie eine zerrissene LCL haben, ist, dass Sie sich auf Ihren Füßen unsicher fühlen und das Gefühl haben, beim Gehen zu fallen. Umgekehrt kann Ihr Knie beim Gehen blockieren, was es schwierig macht, Ihr Knie zu beugen. Es kann zu Druckempfindlichkeit oder Schwellungen kommen, die sich mit zunehmender Bewegungsdauer verschlechtern. Die Schmerzen können stark oder nur leicht reizend sein. Die Schwellung fängt oft die Nerven in Ihren Beinen ein und Sie können fühlen, wie Ihr Fuß beim Gehen das Gefühl verliert.

Ursachen

Es ist normalerweise ein direkter Schlag auf die Außenseite Ihres Knies, der einen Riss in der LCL verursacht. LCL-Risse treten häufig nach Auto- und Fahrradunfällen auf, wenn Sie Ihr Knie mit ausreichender Kraft auf eine harte Oberfläche stoßen, um das Band zu reißen. Sportler, die an Sportarten teilnehmen, die zahlreiche Starts und Stopps erfordern, wie z. B. Basketball, Fußball und Skifahren, reißen sich beim Spielen häufig die LCL-Bänder. Fußball- und Hockeyspieler bekommen auch Bandrisse, wenn sie auf das Knie schlagen. Wiederholter Stress kann auch zu eventuellen Rissen führen.

Behandlung

Laut Cedars-Sinai Medical Center heilen leichte LDL-Tränen normalerweise in Ruhe, obwohl die Reparatur länger dauern kann als bei anderen Bändern – bis zu sechs Monate. Möglicherweise müssen Sie eine Zahnspange tragen, um weitergehen zu können, und rezeptfreie entzündungshemmende Schmerzmittel wie Ibuprofen verwenden. Mit einem speziellen Gipsverband können Sie weitergehen, da der Knieteil des Gipsverbandes ein Loch aufweist, Ihr Knie jedoch nicht von einer Seite zur anderen bewegt werden kann. Eine Operation kann erforderlich sein, wenn das Band von einem der Knochen gerissen wurde, an denen es befestigt ist.

Lesen Sie auch  Welcher Muskel sollte gestärkt werden, wenn Sie Ihre ACL reißen?

Verhütung

Der beste Weg, um einen LCL-Riss zu verhindern, besteht darin, beim Gehen oder beim Sport die richtigen Techniken anzuwenden und nicht zu fallen oder getroffen zu werden. Durch die Stärkung Ihrer Oberschenkel- und Beinmuskulatur unterstützen Sie Ihre Kniebänder zusätzlich und können Unfälle verhindern. Zusätzlich sollten Ihre Muskeln die Hauptlast Ihrer Bewegungen tragen, damit Ihre Bänder in der Kapazität dienen können, für die sie vorgesehen waren, um Ihre Knie an Ort und Stelle zu halten.