Schönheitsvorteile von Zitronensäurepulver

0
2

Früchte enthalten verschiedene Säuren, die seit Jahrhunderten in alternativen Gesundheits- und Schönheitsprodukten verwendet werden. Topische saure Behandlungen können die Haut aufhellen, die Poren verkleinern, milde Akne behandeln und dunkle Flecken und feine Linien korrigieren. Übliche Fruchtsäuren sind Äpfelsäure aus Äpfeln, Weinsäure aus Trauben und Zitronensäure aus Zitrusfrüchten. Diese Säuren können in Form von Masken, Peelings, Tonern oder Peelings auf die Haut aufgetragen werden. Zitronensäure, eine der adstringierendsten dieser Säuren, kann in Pulverform gekauft werden, um Schönheitsbehandlungen nach Wunsch zu ergänzen.

Zitronensäure kann in Form von Masken, Peelings, Tonern oder Peelings auf die Haut aufgetragen werden. Bildnachweis: AndreyPopov / iStock / Getty Images

Vorteile von Zitronensäure

Zitronensäure kann beim Auftragen auf die Haut abgestorbene Hautzellen ablösen und den Umsatz neuer Zellen beschleunigen. Letzteres fördert neues Hautwachstum, das dazu beitragen kann, das Auftreten von Altersflecken, Aknenarben, kleinen Falten und Bereichen mit ungleichmäßigem Ton und ungleichmäßiger Textur zu lindern. Selbstgemachte Schönheitsprodukte, die Zitronensäure enthalten, sind günstiger als professionelle Behandlungen, können jedoch ähnlich wirksam sein – wenn auch in kleinerem Maßstab. Nebenwirkungen der Verwendung von Zitronensäure auf der Haut sind leichtes Brennen, Kribbeln und vorübergehende Rötung. Es ist wichtig, alle hausgemachten Schönheitsprodukte einige Stunden vor der Anwendung auf Ihrem Gesicht auf einem kleinen Hautfleck zu testen. Die Unterseite Ihres Unterarms ist eine geeignete Stelle.

Zitronensäure- und Milchmaske für zu Akne neigende Haut

Um fettige Haut aufzuhellen und einen ähnlichen Effekt wie bei einem leichten chemischen Peeling zu erzielen, probieren Sie eine Milchmaske, die Zitronen- und Milchsäure kombiniert, um abgestorbene Zellen zu entfernen und den Hautton auszugleichen. Um diese Maske herzustellen, kombinieren Sie 1/4 Tasse fettarme Milch, 2 EL. Zitronensäurepulver und 1/4 Tasse Wasser in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie, bis die Zutaten vermischt sind und sich das Pulver aufgelöst hat, und tragen Sie die Mischung dann auf die trockene Haut auf. Lassen Sie die Maske 15 Minuten lang trocknen – sie beginnt sich zu spannen und zu reißen, also sitzen Sie still – und spülen Sie sie dann gründlich mit lauwarmem Wasser ab.

Lesen Sie auch  Vorteile und Nebenwirkungen von Schachtelhalm-Extrakt

Zitronensäure-Peeling für verstopfte Poren

Eine gummiartige Peeling-Maske dringt tief in die Poren ein und saugt beim Trocknen Schmutz und Öl ab, wodurch die Haut weicher, sauberer und strahlender wird. Rühren Sie 1/2 Tasse Wasser, 1/2 Tasse Orangensaft, 2 EL. Zitronensäurepulver und eine Packung nicht aromatisierte Gelatine in einem Topf. Unter ständigem Rühren auf Medium erhitzen, bis sich Gelatine und Zitronensäurepulver vollständig aufgelöst haben. Übertragen Sie die Mischung in eine hitzebeständige Schüssel und kühlen Sie für 25 Minuten. Tragen Sie eine dünne Schicht der Maske auf die trockene Haut auf und lassen Sie sie 30 Minuten lang trocknen. Ziehen Sie es vorsichtig ab, beginnend an den Außenkanten der Maske.

Zitronensäure-Peeling für ungleichmäßigen Hautton

Bei Angriffen auf Bereiche mit ungleichmäßigem Hautton oder ungleichmäßiger Rauheit fühlt sich die Haut mit einem Zitronensäure-Peeling verjüngt und weich an. Kombinieren Sie 1/4 Tasse Naturjoghurt, 2 EL. Haferflocken und 1 EL. Zitronensäurepulver in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie, bis die Zutaten gemischt sind, und tragen Sie das Peeling dann auf die feuchte, gerade gereinigte Haut auf. Schrubben Sie sanft mit Ihren Fingern in kreisenden Bewegungen bis zu zwei Minuten lang oder bis Sie ein leichtes Kribbeln verspüren. Mit kaltem Wasser abspülen.