Start Schwangerschaft Schwangerschaft und Ernährung Sind Daten während einer Schwangerschaft gesund?

Sind Daten während einer Schwangerschaft gesund?

0
Sind Daten während einer Schwangerschaft gesund?

Wenn Sie sich nach Datteln während der Schwangerschaft sehnen, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass diese köstlichen Früchte viele Nährstoffe enthalten, die das Wachstum Ihres Babys unterstützen, sowie Komponenten, die Ihre eigene Gesundheit fördern. Schwangere Frauen, die mit Daten nicht vertraut sind, könnten dies als die perfekte Zeit für eine Probennahme ansehen. Diese gesunden Früchte können dazu beitragen, häufige Schwangerschaftskomplikationen wie Anämie und Verstopfung abzuwehren und zu einer nahrhaften Schwangerschaftsdiät beizutragen.

Termine

Datteln werden seit über 6000 Jahren angebaut und gehören damit zu den ältesten Kulturfrüchten überhaupt. Während Hunderte von Sorten weltweit erhältlich sind, werden in den USA normalerweise nur 12 verkauft. Weiche Datteln haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt und ein hohes Maß an Süße, während halbtrockene Datteln zäher und weniger süß sind. Echte trockene Datteln werden in der Regel nicht alleine gegessen, sondern manchmal in Backwaren verwendet. Datteln können in gekochten Gerichten verwendet oder alleine gegessen werden.

Schwangerschaftsernährung

Schwangere Frauen müssen etwa 300 Kalorien pro Tag mehr zu sich nehmen als Nichtschwangere, um das zur Unterstützung der Schwangerschaft erforderliche Gewicht zu erreichen. Anstatt kalorienreiche Lebensmittel zu wählen, die wenig Nährstoffe enthalten, sollten schwangere Frauen nährstoffreiche Lebensmittel wie Datteln wählen, die neben den benötigten Kalorien auch viele Vitamine und Mineralien enthalten. Während es wichtig ist, während der Schwangerschaft die empfohlene Tagesdosis aller Vitamine und Mineralien zu sich zu nehmen, sind Kalzium, Folsäure und Eisen besonders wichtige Nährstoffe für die Gesundheit von Föten und Müttern.

Nährstoffe in Datteln

Ein nährstoffreiches Medjool-Dattel – eine süße Dattelart, die für ihr weiches, zartes Fruchtfleisch bekannt ist – hat ungefähr 66 Kalorien. Wenn Sie ein paar auf einmal essen, kann dies während der Schwangerschaft zu einem gesunden Snack oder Dessert führen. Die Daten sind reich an Kalium, was Ihnen hilft, das Elektrolythaushalt in Ihrem Körper aufrechtzuerhalten, wenn sich Ihr Blutvolumen während der Schwangerschaft vergrößert. Datteln enthalten auch Kalzium, das das Wachstum des fetalen Knochens unterstützt, und Eisen, das Anämie verhindert und verhindert, dass Sie übermüdet werden. Termine liefern auch Niacin, Folsäure, Vitamin B-6, Pantothensäure, Zink, Mangan und Magnesium.

Lesen Sie auch  Ist es in Ordnung, jeden Tag Eier zu essen, wenn Sie schwanger sind?

Ballaststoff

Ballaststoffe in einer Schwangerschaftsdiät werden oft übersehen, aber die Aufrechterhaltung einer ausreichenden Ballaststoffaufnahme kann dabei helfen, häufigen Schwangerschaftskomplikationen wie Verstopfung und Hämorrhoiden vorzubeugen. Eine ballaststoffreiche Ernährung in der Frühschwangerschaft kann das Risiko einer Präeklampsie gegen Ende der Schwangerschaft verringern, wie eine Studie in der Augustausgabe 2008 des „American Journal of Hypertension“ ergab.