Start Obst und Gemüse Beeren Sind gefrorene Erdbeeren gesund?

Sind gefrorene Erdbeeren gesund?

0
Sind gefrorene Erdbeeren gesund?

Frische Erdbeeren sind eine gesunde Ergänzung zu jeder Diät. Der Gesundheitswert von gefrorenen Erdbeeren hängt von der Art ab, die Sie wählen. Ungesüßte gefrorene Erdbeeren enthalten viele der gleichen Nährstoffe wie frische und sind das ganze Jahr über verfügbar. Gesüßte Versionen können jedoch zu viel Zucker zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

Eine Nahaufnahme der gefrorenen Erdbeeren. Gutschrift: Besjunior / iStock / Getty Images

Nährstoffe

Eine Tasse aufgetaute, ungesüßte Erdbeeren liefert 77 Kalorien und kein Fett. Diese Portion enthält mehr als 150 Prozent der empfohlenen Menge an Vitamin C, basierend auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Erdbeeren sind auch eine Quelle für Vitamin K, Folsäure und Mangan. Das Essen ungesüßter, gefrorener Erdbeeren anstelle kalorienreicher Snacks wie Pommes oder Süßigkeiten kann Ihnen dabei helfen, Ihr Gewicht zu halten. Wenn Sie sich jedoch für gesüßte Erdbeeren entscheiden, erhöht sich die Kalorienzahl pro Tasse auf 199 Kalorien.

Ballaststoff

Sowohl gesüßte als auch ungesüßte Erdbeeren liefern 5 Gramm Ballaststoffe pro aufgetauten Becher. Ballaststoffe können Verstopfung vorbeugen, die Darmgesundheit fördern und den Cholesterinspiegel senken. Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Frauen mindestens 25 Gramm Ballaststoffe täglich zu sich nehmen und Männer 38 Gramm.

Zuckersorgen

Eine Tasse ungesüßte Erdbeeren enthält 10 g natürlich vorkommenden Zucker. Die gleiche Portionsgröße gesüßter Erdbeeren enthält 47 Gramm Zucker – das sind mehr als 9 Teelöffel Zuckerzusatz pro Tasse. Die American Heart Association empfiehlt, den Zuckerzusatz für Frauen auf 6 Teelöffel pro Tag und für Männer auf 9 Teelöffel pro Tag zu begrenzen. Der natürliche Zucker in ungesüßten Erdbeeren zählt nicht für diese Grenze, aber eine Portion gesüßter, gefrorener Erdbeeren bringt Sie schnell dazu, Ihre tägliche Zuckerzuteilung zu überschreiten.

Lesen Sie auch  Zuckermenge in Heidelbeeren

Überlegungen

Gefrorene Früchte werden am Höhepunkt der Reife verpackt. Frische Erdbeeren, die aus fernen Gegenden stammen, können noch vor ihrer vollen Reife gepflückt werden, was dazu führen kann, dass sie ihr Nährstoffpotential nicht erreichen. Während des Transports können diese Früchte aufgrund von Wärme- und Lichteinwirkung auch einen Nährstoffabbau erfahren. Gefrorene Erdbeeren bieten auch eine bevorzugte Textur und einen intensiveren Geschmack für Smoothies oder Pürees. Aufgetaute gefrorene Erdbeeren sind jedoch schlaff und machen keine guten Ergänzungen zu Obstsalaten und Torten.