Start Brot und Frühstück Kaltes Frühstück Sind spezielle K-Protein-Shakes in der Schwangerschaft sicher?

Sind spezielle K-Protein-Shakes in der Schwangerschaft sicher?

0
Sind spezielle K-Protein-Shakes in der Schwangerschaft sicher?

Spezielle K-Protein-Shakes sind in drei Geschmacksrichtungen erhältlich – Milchschokolade, Erdbeere und französische Vanille. Kellogg’s stellt diese trinkfertigen Proteinshakes her, die landesweit in Lebensmittelgeschäften erhältlich sind. Während der Schwangerschaft können spezielle K-Protein-Shakes dazu beitragen, die für die Gesundheit von Mutter und Kind erforderliche Proteinaufnahme zu erzielen. Wenden Sie sich immer an Ihre Hebamme oder Ihren Arzt, bevor Sie während der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Special K-Protein-Shakes, hinzufügen.

Protein während der Schwangerschaft

Eiweiß ist ein enorm starker Nährstoff während der Schwangerschaft. Sowohl Mutter als auch Kind profitieren von der Proteinaufnahme während der Schwangerschaft. Zusätzliche Anforderungen an den Körper der Mutter erfordern eine Erhöhung des täglichen Eiweißgehalts. Laut der Baby Center-Website für Eltern wird eine Proteinzufuhr während der Schwangerschaft von 70 bis 100 g pro Tag empfohlen. Jeder Special K Protein Shake enthält 10 g Protein, um Ihre Ernährung zu ergänzen und Ihnen zu helfen, die empfohlene Tagesdosis zu erreichen.

Zutaten

Spezielle K-Protein-Shakes enthalten eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Jedes Aroma enthält verschiedene natürliche und künstliche Aromen, um seinen Geschmack zu verleihen. Diese Proteinshakes enthalten auch künstliche Süßstoffe wie Sucralose und Acesulfam-Kalium. Obwohl die American Pregnancy Association feststellt, dass diese Inhaltsstoffe von der FDA als sicher eingestuft werden, wird die Sicherheit künstlicher Süßstoffe während der Schwangerschaft kontrovers diskutiert. Der Mangel an Langzeitdaten aufgrund des relativ kurzen Zeitraums, in dem diese Zutaten in der Lebensmittelversorgung enthalten waren, veranlasste einige Menschen, ihre Sicherheit in Frage zu stellen. Dr. Larissa Hirsch von KidsHealth.org sagt, dass sie in Maßen wahrscheinlich akzeptabel sind.

So verwenden Sie spezielle K-Protein-Shakes

Spezielle K-Protein-Shakes sollten wie andere Proteinzusätze während der Schwangerschaft nicht als Mahlzeitenersatzgetränke verwendet werden. Versuchen Sie, den größten Teil Ihrer Nährstoffe aus Lebensmitteln wie magerem Fleisch, frischem Obst und Gemüse zu gewinnen. Spezielle K-Protein-Shakes können zusätzlich zu den Mahlzeiten oder als Zwischenmahlzeit verwendet werden. Wenn Sie aufgrund von Übelkeit Schwierigkeiten haben, täglich genug Protein zu sich zu nehmen, sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt über die Behandlung der Übelkeit, die Ihren Appetit steigern könnte.

Lesen Sie auch  Frucht & Faser Getreide

Überlegungen

Spezielle K-Protein-Shakes sind möglicherweise nicht für alle schwangeren Frauen geeignet. Frauen mit einer Vorgeschichte von Allergien oder Empfindlichkeit gegenüber künstlichen Süßungsmitteln sollten das Produkt meiden. Diese Shakes enthalten auch Milch, die möglicherweise für Personen mit Laktoseintoleranz oder einer Milchallergie ungeeignet ist. Lesen Sie das Produktetikett sorgfältig durch und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Sicherheit des Trinkens von Special K-Protein-Shakes während der Schwangerschaft.