Sind Thermoanzüge gut zur Gewichtsreduktion?

0
1

Starkes Schwitzen kann zu Dehydration, Hitzschlag und Nierenversagen führen und Ihr Herz beeinträchtigen. Bildnachweis: Choreograph / iStock / Getty Images

Wenn Sie entschlossen sind, Gewicht zu verlieren, könnten Sie gelegentlich versucht sein, nach einer Abkürzung zum Abnehmen zu suchen. Diese Verknüpfungen sind oft sowohl unwirksam als auch gefährlich. Thermoanzüge, die auch als Gummianzüge oder Saunaanzüge bezeichnet werden, passen in diese Form. Diese Kleidungsstücke können Sie zu der Annahme verleiten, dass sie Ihnen beim Abnehmen helfen, aber sie spielen keine Rolle bei der gesunden Gewichtsabnahme.

Schweißverlust, kein Fettabbau

Eines der ersten Dinge, die Sie beim Anziehen eines Thermoanzugs bemerken werden, ist, dass Ihre Temperatur steigt. Wenn Sie heißer werden, beginnt Ihr Körper mehr zu schwitzen. Wenn Sie den Anzug während eines Cardio-Trainings tragen, schwitzen Sie oft stark – so sehr, dass Sie ein paar Pfund verlieren. Aber Sie haben nicht ein paar Pfund Fett verloren. Stattdessen haben Sie diese Menge an Wassergewicht verloren, das zurückkehrt, sobald Sie nach dem Training hydratisiert sind. Das starke Schwitzen kann zu Dehydration, Hitzschlag und Nierenversagen führen und sogar Ihr Herz beeinträchtigen.

Lesen Sie auch  Wie man läuft, um Gewicht für eine Sanduhrfigur zu verlieren