Start Blutdruck Blutdruck Gesundheit So bestimmen Sie die richtige Blutdruckmanschettengröße

So bestimmen Sie die richtige Blutdruckmanschettengröße

0
So bestimmen Sie die richtige Blutdruckmanschettengröße

Die Blutdruckmessung wird routinemäßig bei Arztterminen durchgeführt, um die Gesundheit Ihres Herzens und des gesamten Herz-Kreislauf-Systems zu überwachen. Während bei der Blutdruckmessung eine gute Technik erforderlich ist, ist die richtige Ausrüstung ebenso wichtig. Blutdruckmanschetten müssen die richtige Größe für den Patienten haben’s Arm, um sicherzustellen, dass der Messwert genau ist. LifeLong Health erklärt, dass eine zu kleine Manschette einen falsch hohen Messwert liefert. Während eine zu große Manschette einen falsch niedrigen Wert ergibt.

Eine ältere Frau lässt ihren Blutdruck von einer Krankenschwester in einer Arztpraxis untersuchen. Kredit: Catherine Yeulet / iStock / Getty Images

Schritt 1

Messen Sie Ihren Oberarm mit einem Maßband. Für eine genaue Messung muss möglicherweise eine andere Person hinzugezogen werden, um die Platzierung des Maßbands zu erleichtern. Messen Sie auf halber Strecke zwischen Ellbogen und Schulter und achten Sie darauf, dass das Maßband rundum waagerecht ist. Es sollte eng anliegen, nicht eng.

Schritt 2

Lesen Sie das Maß auf dem Maßband in Zoll ab. Ein Umfang von 7 bis 9 Zoll erfordert eine kleine Manschette in Erwachsenengröße. Eine reguläre oder Manschette in Standardgröße ist erforderlich, wenn der Armumfang 9 bis 13 Zoll misst. Eine große Manschette für Erwachsene sollte verwendet werden, wenn die Messung 13 bis 17 Zoll beträgt.

Schritt 3

Nehmen Sie Ihren Blutdruck nur mit der entsprechenden Manschettengröße. Dr. Vincent R. Moloney von der Temple University School of Medicine erklärt, dass die Verwendung einer falsch bemessenen Manschette dazu führen kann, dass der Blutdruck um bis zu 50 Punkte höher liegt. Leider ist dies ein häufiger Fehler, den viele Kliniken und Angehörige der Gesundheitsberufe begehen. Die Verwendung der Manschette mit der richtigen Größe beseitigt falsche Messwerte, die zu unnötigen Sorgen und Behandlungen führen können.

Lesen Sie auch  Warum bleibt der diastolische Blutdruck während des Trainings gleich?

Schritt 4

Bitten Sie darum, dass bei jeder Blutdruckmessung beim Arzt eine Manschette mit der entsprechenden Größe verwendet wird’s Büro. Der Armumfang sollte auf der Innenseite jeder Manschette aufgedruckt sein, um Verwechslungen durch Größenunterschiede zwischen den Herstellern zu vermeiden. Machen Sie sich eine Notiz, um immer zu überprüfen, ob die richtige Manschettengröße für Ihren Arm verwendet wird.