So kochen Sie Hähnchen & Gemüse im Crock-Pot

0
19

Wenn Sie nach einer bequemen und preiswerten Mahlzeit suchen, können Sie ein ganzes Huhn und etwas Gemüse in Ihren Crock-Pot legen, um ein nahrhaftes und aromatisches Hauptgericht zu erhalten. Das gemeinsame Kochen von Hühnchen und Gemüse ist eine einfache Möglichkeit, eine ausgewogene und gesunde Mahlzeit zuzubereiten, die nur sehr wenig aktive Vorbereitungszeit benötigt. Laut dem Culinary Institute of America hilft das Dämpfen oder Braten von Gemüse dabei, ihre Nährstoffe zu behalten, und langsames Kochen bringt auch den größten Teil ihres Geschmacks zur Geltung.

Hühnchen und Gemüse in einem Topf zubereiten.Credit: Janet Hastings / Hemera / Getty Images

Schritt 1

Nehmen Sie die Innereien aus der Höhle des Huhns. Das Hähnchen von innen und außen mit warmem Wasser abspülen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Das Hähnchen von innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der Brust nach oben in den Crock-Pot legen .

Schritt 2

Waschen Sie die Kartoffeln und Rosenkohl. Möhren und Zwiebeln schälen. Das gesamte Gemüse in große Stücke schneiden und im Crock-Pot auf und um das ganze Huhn verteilen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu.

Schritt 3

Hühnerbrühe mit Estragon und Rosmarin verquirlen und über das Huhn und das Gemüse gießen. Mit dem Crock-Pot-Deckel fest abdecken.

Schritt 4

Drehen Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie das Huhn und das Gemüse für sechs bis acht Stunden, abhängig von der Größe des Huhns.

Schritt 5

Hähnchen und Gemüse aus dem Topf nehmen und auf einer Servierplatte anrichten. Zwei bis drei Minuten abkühlen lassen. Das Hähnchen in Scheiben schneiden und mit einer Auswahl des gekochten Gemüses servieren.

Lesen Sie auch  Kochen von Ramen-Nudeln in einem Crock-Pot

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schmortopf

  • Ganzes Huhn

  • Salz und Pfeffer

  • 8 kleine rote Kartoffeln

  • 5 ganze Karotten

  • 1 Tasse frischer Rosenkohl

  • 1 gelbe Zwiebel

  • Schneidbrett

  • Großes scharfes Messer

  • 2 Tassen salzarme Hühnerbrühe

  • 2 TL Estragon

  • 2 TL Rosmarin

  • 4 gehackte Knoblauchzehen

  • Zange

  • Servierplatte

Tipps

Ersetzen Sie einen Teil der Hühnerbrühe durch Weißwein, um einen kräftigeren Geschmack zu erzielen.

Ersetzen Sie das Gemüse durch Ihre Favoriten. Süßkartoffeln, grüne Bohnen und Rüben lassen sich im Crock-Pot gut garen.

Füllen Sie die Hühnerhöhle mit Kräutern und Knoblauchzehen, um eine intensivere Geschmacksnote zu erzielen.

Warnung

Waschen Sie alle Oberflächen, Schneidbretter, Messer und alles andere, mit dem Ihr rohes Huhn in Kontakt gekommen ist, einschließlich Ihrer Hände. Rohes Huhn kann Lebensmittelvergiftungen wie Salmonellen verursachen, aber heißes Seifenwasser tötet diese Keime ab.

Wenn Sie den Crock-Pot öffnen, dauert es länger, bis die Mahlzeit fertig ist. Lassen Sie den Deckel bis zum Servieren fest geschlossen.