So kühlen Sie Kekse ohne Rost nach dem Backen

0
12

Wenn Sie die Kinder zum Laufen bringen möchten, gibt es einige Dinge, die effektiver sind als eine Pfanne mit Keksen, die frisch aus dem Ofen kommen. Idealerweise befindet sich immer ein Drahtgitter in der Nähe, um sie abzukühlen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Manchmal backen Sie an einem unbekannten Ort, an dem solche Feinheiten nicht zur Verfügung stehen. Manchmal, besonders in der Nähe der Feiertage, gibt es nicht genug Gestelle für alle Kekse. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten zu improvisieren.

Frisch gebackene Kekse auf einem Rost abkühlen.Credit: iuliia_n / iStock / Getty Images

Warum ein Rack?

Kekse gehören zu den empfindlichsten Backwaren. Der Unterschied zwischen überbacken, unterbacken und genau richtig kann in beiden Fällen eine Frage von wenigen Sekunden sein. Die Hitze einer Blechpfanne backt die Kekse auch nach dem Herausnehmen aus dem Ofen weiter. Daher ist es wichtig, sie so schnell wie möglich zu überführen. Ein Kühlregal beschleunigt den Kühlprozess, indem Luft unter die Kekse strömt. Außerdem bleiben die Kekse knusprig, indem Dampf unter den heißen Keksen austritt, anstatt sie einzufangen und die Kekse weicher zu machen.

Ersatzgestelle

Wenn kein geeignetes Kühlregal verfügbar ist, können Sie häufig improvisieren, indem Sie eines von einem anderen Ort aus zeichnen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Kekse auf dem mittleren Rost Ihres Ofens backen, können Sie den zweiten Rost herausziehen, um Ihre Kekse abzukühlen. Der Ständer Ihres Toasters oder Aufsatz-Konvektionsofens ist ebenfalls ein guter Ersatz. Zur Not können Sie sogar den Grill von einem Grill benutzen. Decken Sie es zuerst mit Papiertüchern oder braunem Papier ab, damit keine Speisereste auf Ihre Kekse gelangen.

Lesen Sie auch  Wie man Tilapia backt oder brät

Nicht-Rack-Ersatz

Oft enthält die Küche andere Gegenstände, mit denen ein Ersatz für ein Kühlregal improvisiert werden kann. Enthält die Besteckschublade mehrere Paar Essstäbchen? Stelle sie in einer Reihe auf und kühle Kekse darauf. Wenn Sie Bambus-Sushi-Matten oder Tischsets haben, sind diese auch ein hervorragender Ersatz. Machen Sie es auch mit Draht-, Bambus- oder Korbuntersetzern. In jedem Fall hat die Oberfläche darunter Lufträume, um Kondensation zu verhindern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie hygienisch ein bestimmtes Objekt ist, bedecken Sie es zuerst mit einem sauberen Küchen- oder Papiertuch.

Flache Oberflächen

Flache Oberflächen sind weniger als ideal, da sie eine gewisse Kondensatbildung zulassen. Sie können dem entgegenwirken, indem Sie sie mit braunem Papier oder einem sauberen Küchentuch abdecken, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. Übertragen Sie Ihre heißen Kekse vorsichtig in eine kühle Pfanne, einen Teller oder eine Arbeitsplatte, um sie schnell auf Raumtemperatur zu bringen. Wenn alles andere fehlschlägt, drehen Sie einen Teller um und balancieren Sie Ihr Backblech darauf. Der Teller nimmt etwas Wärme aus der Pfanne auf und hebt die Pfanne über den Tresen, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.