Start Schwangerschaft Nachschwangerschaft So verhindern Sie ein Absacken der Brust nach der Schwangerschaft

So verhindern Sie ein Absacken der Brust nach der Schwangerschaft

0
So verhindern Sie ein Absacken der Brust nach der Schwangerschaft

Erschlaffte Brüste sind ein häufiges Anliegen einer schwangeren Frau. Leider sind schlaffe Brüste zum großen Teil genetisch bedingt. Es ist auch normal, dass das Brustgewebe mit dem Alter nachgibt, unabhängig davon, ob eine Frau jemals ein Kind zur Welt bringt. Dies bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, den Prozess des Einsackens der Brust zu verhindern oder zu verlangsamen. Tatsächlich können Frauen mehrere Dinge tun, um ihre Brüste so lange wie möglich munter wie möglich zu halten.

Schritt 1

Tragen Sie während Ihrer Schwangerschaft unterstützende Unterwäsche. Der Schutz der Brüste vor dem Absacken beginnt, bevor das Baby geboren wird. Mit fortschreitender Schwangerschaft werden Ihre Brüste größer. Halten Sie mit ihrem Wachstum Schritt, indem Sie größere BHs kaufen. Der Aufenthalt mit einem schlecht sitzenden BH ist unangenehm und bietet Ihrer Brust keine angemessene Unterstützung.

Schritt 2

Überwachen Sie Ihre Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Laut der Mayo-Klinik ist eine Gewichtszunahme zwischen 25 und 35 Pfund die richtige Menge für jemanden, der ein gesundes Gewicht hat, wenn er schwanger wird. Jemand, der untergewichtig ist, sollte mehr zunehmen, während jemand, der übergewichtig ist, weniger zunehmen sollte. Während es keine gute Idee ist, sich während der Schwangerschaft kalorienarm zu ernähren, sollten Sie überlegen, bevor Sie Eis, Kekse oder andere kalorienarme Lebensmittel mit niedrigem Nährwert verzehren. Eine übermäßige Gewichtszunahme verteilt sich auf den gesamten Körper, einschließlich der Brüste. Je größer sie während der Schwangerschaft werden, desto mehr können sie später aufgrund des Übergewichts und der gestreckten Haut durchhängen.

Schritt 3

Halten Sie Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen, bleibt sie geschmeidig und dehnt sich nicht so leicht aus. Obwohl es viele Cremes und Lotionen gibt, die speziell für schwangere Frauen bestimmt sind, wird jede Feuchtigkeitscreme Ihrer Haut zugute kommen.

Lesen Sie auch  Ihr Körper nach der Schwangerschaft nach einem zweiten Baby

Schritt 4

Investieren Sie nach der Geburt in neue BHs. Wenn Sie stillen, gehen Sie davon aus, dass Sie mehrere Größen durchlaufen. Wenn Ihr Baby jung ist und häufig stillt, bleiben Ihre Brüste wahrscheinlich relativ groß. Während sich Ihr Baby regelmäßig ernährt und beginnt, feste Nahrung zu sich zu nehmen, kehrt Ihre Brust zu ihrer Größe vor der Schwangerschaft zurück. Wenn Sie nicht stillen, können Sie nicht erwarten, dass sich Ihre Brüste sofort wieder normalisieren. Möglicherweise können Sie direkt von Ihren Schwangerschafts-BHs zu Ihren BHs vor der Schwangerschaft wechseln, aber es ist am besten, eine andere Größe zu kaufen, die die richtige Unterstützung bietet.

Schritt 5

Verlieren Sie Ihr Schwangerschaftsgewicht in moderatem Tempo. Während es verlockend ist, diese Schwangerschaftspfunde so schnell wie möglich loszuwerden, hat das langsame Abnehmen viele Vorteile. Es ist nicht nur weniger frustrierend und stressig, es kann auch das Aussehen Ihrer Haut verbessern. Durch langsames Abnehmen kann sich die Haut von ihrer zuvor gedehnten Position mit mäßigem Tempo zurücklehnen.

Schritt 6

Heben Sie Gewichte an, um die Muskeln zu stärken, die Brust und Rücken stützen. Sport hilft nicht nur beim Abnehmen und beim Stressabbau, sondern kann auch die Muskeln stärken, die das Brustgewebe stützen, und sie straffer wirken lassen, und die Muskeln im Rücken, damit Sie gerader aufstehen. Beide verbessern das Aussehen Ihrer Brüste. Tragen Sie einen gut sitzenden Sport-BH mit hoher Schlagfestigkeit.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Gut sitzende BHs

  • Feuchtigkeitscreme

  • Gewichte

Tipps

Sei geduldig. Ihr Körper wird nicht über Nacht in seine Form vor der Schwangerschaft zurückkehren.

Warnung

Seien Sie nicht versucht, viel Geld für Cremes oder Lotionen zu bezahlen, die sofortige Ergebnisse versprechen.

Lesen Sie auch  Gewichtsverlust Ergänzungen für Post-Baby-Körper