Stärkste Diätpillen für Bauch, Oberschenkel und Hals

0
5

Obwohl einige Diätpillen möglicherweise wirksam sind, gibt es eine Sache, die sie nicht tun können, und zwar die Reduzierung von Fett aus einem bestimmten Bereich Ihres Körpers. Wenn Sie Gewicht von Bauch, Oberschenkeln und Nacken verlieren möchten, müssen Sie sich darauf konzentrieren, die Fettreserven in Ihrem Körper durch Verbrennen von Kalorien zu verringern. Diätpillen könnten Ihnen dabei helfen.

Weiße Pillen, die aus einer grünen Flasche verschüttet werden Bildnachweis: 5432action / iStock / Getty Images

Ihre Problemstellen

Übergewicht ist frustrierend, umso mehr, wenn es sich in bestimmten Bereichen Ihres Körpers befindet. Michael Carrera und Natasha Vani von Truestar Health erklären, dass Sie, um einen flachen Magen zu erreichen, zuerst Ihren Bauch von der Fettschicht befreien müssen, die Ihre Bauchmuskeln umgibt. Das Ausführen von Situps stärkt einfach die Muskeln unter dem Fett. Carrera und Vani fügen hinzu, dass Sie Kalorien mit einer Kombination aus Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining verbrennen müssen. Letztendlich reduziert dies das Fett aus Ihrem gesamten Körper, einschließlich Ihrer Krisenherde. In bestimmten Bereichen können Sie jedoch schneller Fett verbrennen.

Diätpillen

Diätpillen können Ihnen helfen, Gewicht von Bauch, Oberschenkeln und Nacken zu verlieren, wenn Sie sie mit einem Plan für gesunde Ernährung und Bewegung kombinieren. Die Food and Drug Administration hat einige ausgewählte Diätpillen wie Phentermine und Orlistat zugelassen, aber Mandy Leonard, stellvertretende Direktorin des Drug Information Center der Cleveland Clinic, weist darauf hin, dass sie zu einem geringen Gewichtsverlust führen. Zusätzlich kombinierten die Studien, die diese Ergebnisse generierten, die Medikamente mit Änderungen in der Ernährung und Verhaltenstherapie. MayoClinic.com unterstützt dies und erklärt, dass Sie während der Einnahme einer Diätpille innerhalb eines Jahres durchschnittlich 5 bis 10 Prozent Ihres gesamten Körpergewichts verlieren können. Dieses Ergebnis wird jedoch erzielt, wenn Sie das Medikament mit einer kalorienarmen Diät und einem Trainingsplan kombinieren.

Lesen Sie auch  Nebenwirkungen eines schnellen Pulses

Deine Optionen

Sobald Sie sich für eine Diätpille entschieden haben, möchten Sie die stärkste und effektivste Pille auf dem Markt. Es gibt zahlreiche Pillen und Ergänzungen, sowohl verschreibungspflichtig als auch rezeptfrei. Das Medical Center der University of Maryland empfiehlt, nur verschreibungspflichtige Pillen zu verwenden. OTC-Präparate werden von der FDA nicht auf Sicherheit oder Wirksamkeit getestet. Die meisten verschreibungspflichtigen Diätpillen sind laut MayoClinic.com für den kurzfristigen Gebrauch bestimmt – 12 Wochen oder weniger. Sie nehmen entweder Fett auf, unterdrücken Ihren Appetit oder steigern Ihren Stoffwechsel. Was für eine Person wirkt, funktioniert möglicherweise nicht für Sie, und jedes Medikament hat seine eigenen Nebenwirkungen, die sich nachteilig auf alle Medikamente auswirken können, die Sie derzeit einnehmen. Besprechen Sie die Optionen mit Ihrem Arzt.

Diät und Bewegung

Konzentrieren Sie sich zunächst auf kleine Änderungen. Tauschen Sie in der ersten Woche Wasser gegen Soda. In der nächsten Woche kommt eine weitere Änderung hinzu, z. B. Vollkorngetreide mit Obst zum Frühstück. Kleine Änderungen machen einen großen Unterschied. Befolgen Sie ein Trainingsprogramm, das sowohl Herz-Kreislauf- als auch Krafttraining umfasst. Abwechselnde Tage, um Muskelermüdung zu vermeiden. Nehmen Sie an drei bis vier Tagen pro Woche an einer Art Cardio teil, z. B. zügiges Gehen, Radfahren oder Schwimmen. Streben Sie zunächst 30 Minuten an, wobei Ihr Endziel 45 bis 60 Minuten pro Sitzung beträgt. Konzentrieren Sie sich an Tagen, an denen Sie mit dem Gewicht trainieren, auf Ihre Krisenherde. Führen Sie Bauchkrämpfe, Beinheben und Kniebeugen durch. Beginnen Sie mit leichten Gewichten – zwischen 3 und 5 Pfund. Schließen Sie sich Ihrem örtlichen Fitnessstudio oder Gemeindezentrum an und lassen Sie sich dabei von einem Personal Trainer helfen.

Lesen Sie auch  Süßkartoffel-Sushi-Ernährung