Start Gewicht und Körperfett Körperfett Übung für Oberbauchfett

Übung für Oberbauchfett

0
Übung für Oberbauchfett

Der Verlust von Oberbauchfett kann selbst den fleißigsten Athleten herausfordern, aber es ist einfacher zu verlieren, als Sie denken. Eine Kombination aus Diät und Bewegung, um überall Gewicht zu verlieren, ist die einzige Möglichkeit, Ihre Mittelstellung zu verbessern – es gibt keine Reduzierung der Mittelstellung. Und während Eitelkeit viele Sofakartoffeln antreibt, um die TV-Fernbedienung abzulegen und ins Fitnessstudio zu gehen, sollte es Priorität haben, das tödliche viszerale Fett, das unter diesem Reserverad verborgen ist, loszuwerden. Es umfasst innere Organe und verursacht Entzündungen, die zu Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und Dickdarmkrebs führen.

Freunde, die nebeneinander lächelnd auf Laufbändern joggen.Credit: Antonio_Diaz / iStock / Getty Images

Mit Cardio die Nase voll haben

Aerobic-Übungen lassen das Fett schmelzen und Krafttraining entwickelt die Muskeln. Sie müssen zuerst abnehmen, bevor Sie die Bauchmuskeln darunter sehen können. Fahrrad fahren, joggen, flott spazieren gehen oder schwimmen gehen. Der Schlüssel zum Abnehmen, einschließlich der oberen Bauchregion, ist das regelmäßige Training in der Zielherzzone, der sogenannten Fettverbrennungszone.

Messen Sie Ihre max

Das Bestimmen Ihrer maximalen Herzfrequenz – MHR – ist eine der besten Möglichkeiten, um das Training für beste Ergebnisse anzupassen. Die Zielherzfrequenzbereiche werden als Prozentsätze ausgedrückt, die aus Ihrer maximalen Herzfrequenz für Ihr Alter berechnet werden, damit Sie oder Ihr Trainer das Training auf den Gewichtsverlust zuschneiden können. Finden Sie Ihre geschätzte MHR, indem Sie Ihr Alter von 220 abziehen, wenn Sie männlich sind; Subtrahieren Sie Ihr Alter von 226, wenn Sie weiblich sind. Beispielsweise hat ein 45-jähriger Mann eine geschätzte MHR von 175 Schlägen pro Minute oder BPM.

Holen Sie sich in die Zone

Sie werden Fett verbrennen, wenn Sie innerhalb von 65 Prozent und 75 Prozent Ihrer MHR trainieren. Für den 45-jährigen Mann bedeutet dies, dass er seine Herzfrequenz für den gesamten Gewichtsverlust, einschließlich des Oberbauchfetts, zwischen 114 Schlägen pro Minute und 131 Schlägen pro Minute halten muss. Wenn Sie sich in Ihrer Fettverbrennungszone befinden, bleiben Sie mindestens 12 Minuten dort, um schneller Fett zu verbrennen.

Lesen Sie auch  Was ist der normale Körperfettanteil für Männer?

Pumpen Sie es auf

Ein schneller Stoffwechsel verbrennt Fett schneller als ein träger. Steigern Sie Ihren Gewichtsverlust im Oberbauch mit einem Widerstandstraining, das schlanke Muskeln aufbaut. Magere Muskeln verbrennen Kalorien, auch wenn Sie sich in Ruhe befinden, was Ihnen hilft, Ihre Gewichtszunahme durch Ihre aeroben Anstrengungen aufrechtzuerhalten. Laut der Pennsylvania State University sollte ein grundlegendes Widerstandstrainingsprogramm zur Fettverbrennung, das jeden zweiten Tag durchgeführt wird, Bankdrücken, Herunterziehen, Militärpressen und Kniebeugen umfassen, bei denen Sie nach und nach Gewicht zulegen.

Wirf den Müll weg

Raffinierte Zucker und Kohlenhydrate packen auf Pfund, wo Sie nicht wollen, dass sie gehen. Komplexe Kohlenhydrate wie frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte stillen den Hunger und halten das Stresshormon Cortisol im Gleichgewicht. Plötzliche Blutzuckerspitzen, die durch stark glykämische Lebensmittel verursacht werden, einschließlich verarbeiteter Franken-Lebensmittel, die mit Zucker und künstlichen Inhaltsstoffen beladen sind, setzen Cortisol frei und setzen Pfund frei. Achten Sie also zusätzlich zu regelmäßigen Aerobic-Übungen und Krafttraining darauf, mit Ihrem Essen ein gutes Urteilsvermögen zu entwickeln.