Übungen zur Zervixspondylose mit Foraminalstenose

Übungen zur zervikalen Foraminalstenose, die sich auf die Muskeln konzentrieren, die die Wirbelsäule in Ihrem Nacken umgeben, können Ihre Schmerzen lindern. Bildnachweis: Yolya / iStock / GettyImages

Obwohl es einen verwirrenden Namen hat, ist die zervikale Spondylose mit foraminaler Stenose tatsächlich extrem weit verbreitet. Laut der American Academy of Orthopaedic Surgeons leiden bis zu 85 Prozent der über 60-Jährigen an dieser Krankheit. Glücklicherweise können Übungen der Halswirbelsäule helfen, die Symptome zu lindern.

Trinkgeld

Übungen zur zervikalen Foraminalstenose, die sich auf die Muskeln konzentrieren, die die Wirbelsäule in Ihrem Nacken umgeben, können helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Was ist zervikale Spondylose??

Die zervikale Spondylose ist im Wesentlichen ein ausgefallener Name für Arthritis im Nacken. Dieser Zustand tritt normalerweise als Folge von Verschleiß über die Dauer Ihres Lebens auf. Ihre Wirbelsäule besteht aus 24 einzelnen Wirbeln (7 davon befinden sich in Ihrer Hals- oder Halsregion). Zwischen den Wirbeln befinden sich Bandscheiben, die wie Kissen wirken, und Facettengelenke, die den verschiedenen Ebenen Ihrer Wirbelsäule helfen, sich in verschiedene Richtungen zu bewegen.

Wie von der Cleveland Clinic berichtet, können im Alter mehrere verschiedene Prozesse (die alle zusammen als zervikale Spondylose bezeichnet werden) gleichzeitig auftreten. Die Bandscheiben in Ihrem Rücken verlieren allmählich an Höhe, was dazu führen kann, dass ihre gallertartigen Innenseiten herausdrücken oder einen Bruch verursachen. Dieser Verlust der Bandscheibenhöhe kann auch den Druck auf die Facettengelenke erhöhen, wodurch der glatte, rutschige Knorpel auf der Gelenkoberfläche degeneriert.

Weiterlesen: Übungen zur Schlafposition und Zervixspondylose

Schließlich kann der erhöhte Druck auf diesen Bereich dazu führen, dass sich in der Nähe der Facettengelenke Knochen ansammelt. Manchmal kann dieser knöcherne Aufbau in die Löcher entlang der Wirbelsäule (Foramen genannt) eindringen, in denen die Nerven austreten. Dies wird als foraminale Stenose bezeichnet und kann eigene Probleme verursachen.

Lesen Sie auch  Wie man Fett auf dem Rücken, den Schrägen und dem oberen Hintern loswird

Welche Symptome verursacht es??

Bei der Mehrheit der Personen verursacht die Spondylose des Gebärmutterhalses nur minimale bis keine Symptome. Leider ist dies in einigen Fällen nicht der Fall. Die Mayo-Klinik berichtet, dass die häufigsten Symptome, die mit dieser Erkrankung verbunden sind, Schmerzen und Steifheit im Nacken sind. Diese Probleme können sich auf Ihre Bewegungsfreiheit auswirken, wenn Sie Ihren Hals drehen, nach oben oder unten schauen oder Ihren Kopf von einer Seite zur anderen beugen. Die Symptome können auch alltägliche Aktivitäten wie Fahren, Haare waschen oder Sport viel schwieriger machen.

Lesen Sie auch  Wie man Hüftmuskeln reduziert

Weiterlesen: Kräftigungsübungen für den oberen Rücken und den Nacken

Wenn die Spondylose des Gebärmutterhalses fortschreitet und eine foraminale Stenose auftritt, kann es außerdem zu Schmerzen, Taubheitsgefühlen oder Kribbeln in den Armen sowie in Handgelenk und Hände kommen. Dies tritt auf, weil der Knochenaufbau beginnt, Kontakt mit den Spinalnerven aufzunehmen, die durch das Foramen austreten. Dies kann auch zu einer fortschreitenden Schwäche der Muskeln in Ihren Armen führen. Probieren Sie die folgenden Physiotherapieübungen für Foraminalstenose aus, um diese potenziell behindernden Symptome zu bekämpfen.

1. Versuchen Sie es mit einem Rückzug des Gebärmutterhalses

Dies ist eine der Übungen für die Halswirbelsäule, die hilfreich sein können, um Nackenschmerzen zu lindern oder sogar alles zusammen zu stoppen. Es zielt auf die Muskeln ab, die Ihren Nacken in einer neutraleren Position halten, und verringert die Belastung der Wirbelsäulenstrukturen.

  1. Setzen Sie sich mit den Füßen auf den Boden und dem Körper gegen die Rückenlehne des Stuhls auf einen Stuhl. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesäß so weit wie möglich zurück ist.
  2. Schauen Sie geradeaus und ziehen Sie Ihr Kinn nach hinten, als würden Sie sich ein Doppelkinn geben. Achten Sie dabei darauf, dass Sie Ihre Augen gerade halten und nicht mit dem Nacken nach oben oder unten schauen.
  3. Wenn Sie spüren, dass sich die Muskeln im Nacken zu aktivieren beginnen, halten Sie die Position 1 bis 2 Sekunden lang, bevor Sie den Griff loslassen und in eine entspannte Position zurückkehren. Wiederholen Sie die Übung acht bis zehn Mal und versuchen Sie es drei bis vier Mal täglich.
Lesen Sie auch  Wie man eine Hantel hinten Delt Fly macht

2. Arbeiten Sie an Ihren tiefen Zervixflexoren

Laut einer kleineren Studie mit 40 Patienten, die in der Ausgabe vom Mai 2018 von veröffentlicht wurde Physiotherapie und Rehabilitation, Das Einbeziehen von Übungen, die auf die tiefen Beugemuskeln des Halses abzielen, kann dazu beitragen, die mit der Spondylose des Gebärmutterhalses verbundenen Schmerzen und Behinderungen zu verringern. Diese physikalische Therapie mit foraminaler Stenose hilft dabei, auf diese Muskeln abzuzielen, die tief im Nacken liegen und eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung der Wirbelsäule spielen.

  1. Legen Sie sich mit dem Kopf auf den Boden, den Knien gebeugt und den Füßen auf den Boden.
  2. Nicken Sie mit dem Kinn, als würden Sie sich entlang einer Achse drehen, die durch Ihre Ohren verläuft, ohne dass sich Ihr Hinterkopf vom Boden abhebt. Auch dies sollte dazu führen, dass Sie (vorübergehend) ein Doppelkinn bekommen.
  3. Wenn Sie eine leichte Muskelbelastung im Nacken spüren, halten Sie die Kinnbeuge 5 bis 10 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie sie loslassen und in die Ausgangsposition zurückkehren. Führen Sie erneut acht bis zehn Wiederholungen durch und versuchen Sie die Übung bis zu viermal täglich.
Lesen Sie auch  Die 3 Ichs: Isotonische, isometrische und isokinetische Übungen

3. Fügen Sie ScapularRetraction hinzu

Zusammen mit den Muskeln in Ihrem Nacken sind Ihre Schulterblattmuskeln (Skapuliermuskeln) äußerst wichtig, um die Auswirkungen von Spondylose und Foraminalstenose zu verringern. Diese Strukturen helfen dabei, Ihre Schultern nach unten und hinten zu ziehen und Sie in einer aufrechteren Haltung zu halten. Auf diese Weise tragen sie dazu bei, die Belastung Ihrer Halswirbelsäule zu verringern. Dies ist eine weitere der einfachen Übungen zur zervikalen Foraminalstenose, mit denen Sie Ihre Symptome lindern können.

  1. Stellen Sie sich mit den Armen an die Seite und dem Hals in eine neutrale, nicht zusammengesackte Position.
  2. Ziehen Sie Ihre Schultern ohne Achselzucken nach hinten, während Sie Ihre Schulterblätter nach unten und hinten bewegen. Stellen Sie sich vor, wie Sie während der Übung eine Getränkedose mit beiden Schulterblättern zerdrücken.
  3. Versuchen Sie zunächst, den Druck 10 Sekunden lang zu halten, und arbeiten Sie sich dann langsam bis zu 30 Sekunden vor. Versuchen Sie jedes Mal fünf Wiederholungen und tun Sie dies zweimal täglich.
Lesen Sie auch  Wie man Hüftmuskeln reduziert

Was ist, wenn die Symptome bestehen bleiben??

Wenn diese Übungen zur Foraminalstenose des Gebärmutterhalses Ihre Symptome nicht lindern, sind möglicherweise weitere Eingriffe erforderlich. Dies kann Behandlungen wie eine formelle Runde der Physiotherapie mit Foraminalstenose oder weitere Bildgebung (einschließlich Röntgen, MRT, CT oder EMG) umfassen. In einigen Fällen werden schmerzlindernde Wirbelsäuleninjektionen an den betroffenen Stellen durchgeführt, um vorübergehend bei Schmerzen zu helfen. In selteneren Fällen kann sogar eine Operation der Halswirbelsäule erforderlich sein, um die Region zu stabilisieren und die Gelenke und Nerven in der Region zu dekomprimieren.

Lesen Sie auch  Welche Knöchelgewichte brauche ich?

Weiterlesen: 3 einfache Übungen zur Unterstützung von C6- und C7-Wirbelwirbeln

Sollten sich in diesen Regionen die Schmerzen in der Halswirbelsäule oder am Arm verschlimmern oder Taubheitsgefühl, Kribbeln oder Schwäche auftreten, ist es sehr wichtig, sofort Ihren Arzt zu kontaktieren. Diese Symptome könnten ein Zeichen dafür sein, dass der Zustand fortschreitet. Während es nicht schadet, einige dieser Übungen für die Halswirbelsäule anfangs auszuprobieren, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn sie unwirksam sind, um eine weitere Verschlechterung Ihres Zustands zu vermeiden.

spot_img

Popular Categories

Die 5 besten Fußbehandlungen für Sportler, laut einem Arzt

Die besten Fußbehandlungen für Sportler haben bewährte Wirkstoffe, die Pilze bekämpfen und den Juckreiz...

7 Anzeichen für eine chronische Entzündung

Hautveränderungen wie Hautausschläge oder Trockenheit können ein Zeichen dafür sein, dass Sie es mit...

5 Trainingsfehler, die gesundes Altern untergraben, laut Trainingsphysiologen

Krafttraining ist eine der besten Übungen für das Altern, da es helfen kann, Ihre...

Die 9 besten natürlichen Heilmittel für Sodbrennen

Fügen Sie Ihrer Liste der Gründe für regelmäßige Bewegung bei Sodbrennen Linderung hinzu.Bildquelle: Oscar...

Die 4 besten Fitness-Tracker-Armbänder für empfindliche Haut

Bildquelle: Amazon/morefit.eu Fitness-Tracker haben seit ihren bescheidenen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. Heutzutage...

Knieschmerzen beim Treppensteigen? Das versucht Ihr Körper Ihnen zu...

Wenn Sie beim Treppensteigen Knieschmerzen haben, sind Sie nicht allein. Bildquelle: Luis Alvarez/DigitalVision/GettyImages ...