Start Workouts Brustübungen Unterschied zwischen Bankdrückengewichten und Smith-Maschinengewichten

Unterschied zwischen Bankdrückengewichten und Smith-Maschinengewichten

0
Unterschied zwischen Bankdrückengewichten und Smith-Maschinengewichten

Der Kampf zwischen freien Gewichten und Kabelmaschinen ist hin und her gegangen und jede Seite hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Das regelmäßige Bankdrücken ist eine Übung mit freiem Gewicht. Die Langhantel kann reisen, wohin sie will, weil sie durch nichts verbunden ist. Die Smith-Maschine ähnelt eher einer Kabelmaschine, da die Bewegung der Stange fest ist.

Es gibt einen Unterschied in der Sicherheit zwischen Bankdrücken und Bankdrücken auf einer Schmiedemaschine. Kredit: Cavan Images / Cavan / GettyImages

Smith-Maschinen haben eine Langhantel, die an der Maschine befestigt ist und sich in einer geraden Linie auf und ab bewegt. Eine normale Langhantel bewegt sich nicht nur gerade auf und ab, sondern auch vorwärts und rückwärts. Dies ist die natürlichere Bewegung beim Bankdrücken.

Nicht nur der Weg der Stange ist in beiden Übungen unterschiedlich, sondern auch das Gewicht der Stange und die Sicherheit jeder Übung sind unterschiedlich. Insgesamt ist das Smith-Maschinenbankdrücken einfacher und für Anfänger besser geeignet.

Weiterlesen: Hantelpresse vs. Bankdrücken

Betrachten Sie Ihre Sicherheit

Während Sie sich mit einem normalen Langhantel-Bankdrücken bewegen können, wie Sie möchten, ist es auch etwas gefährlicher als eine Smith-Maschine. An den Seiten einer Smith-Maschine befinden sich Haken, in die Sie die Langhantel schieben können. Wenn Sie während einer Wiederholung Probleme haben und glauben, dass Sie scheitern werden, können Sie die Stange einfach verriegeln und unbeschadet davonkommen. Beim normalen Bankdrücken müssen Sie einen Spotter haben, wenn Sie ein Gewicht versuchen, dessen Sie sich nicht sicher sind.

Unterschied in der Technik

Normales Bankdrücken geht in zwei Richtungen. Am oberen Ende der Bewegung sind Ihre Arme gerade und die Stange liegt direkt über Ihren Schultern. Wenn Sie die Stange auf Ihre Brust absenken, bewegt sich die Stange auch einige Zentimeter in Richtung Ihrer Füße. Am unteren Ende der Bewegung sollte der Balken die untere Hälfte Ihrer Brust berühren. Von dort drückst du auf und ab, bis der Balken wieder über deinen Schultern liegt.

Lesen Sie auch  Wie können Sie trainieren, ohne Ihre Brüste zu verlieren?

Auf der Smith-Maschine können Sie den Balken nicht vorwärts und rückwärts bewegen. Sie müssen Ihren Körper so positionieren, dass sich die Stange in der richtigen Position befindet – und die untere Hälfte Ihrer Brust berühren kann – am unteren Ende des Lifts. Sie verlieren auch einen Teil der Bewegungskraft, wenn sich der Balken in der Smith-Presse auf einer festen Ebene bewegt. Die Bankdrücken-Bewegung des Zurückdrückens und Hochdrückens gibt Ihnen tatsächlich Schwung und ermöglicht es Ihnen, Ihre Schulter- und Brustmuskeln ein wenig mehr zu nutzen.

Die Bewegungsfreiheit beim normalen Bankdrücken bedeutet auch, dass Ihre Muskeln das Gewicht stabilisieren müssen, damit Sie das Gewicht nicht so rücksichtslos wie mit der Smith-Maschine nach oben drücken können.

Unterschied im Gewicht der Langhantel

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Formen des Bankdrücken ist das Gewicht der Stange. Eine Standard-Langhantel wiegt 45 Pfund. Bei der Smith-Maschine ist das Gewicht jedoch häufig geringer. Die Smith-Maschine ist so konstruiert, dass die Stange auf und ab gleitet, und die Vorrichtung an den Seiten der Maschine, die es ermöglicht, zu gleiten, kann auch die Stange leichter machen. Viele Smith-Maschinen reduzieren das Gewicht der Stange um 10, 15 oder 20 Pfund.

Wenn Sie sich Sorgen machen, wie viel Gewicht Sie im Vergleich zum normalen Bankdrücken auf der Smith-Maschine verwenden können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Startgewicht der Stange berücksichtigen. Wenn es nicht klar ist, können Sie sich an den Hersteller wenden oder es mit einer normalen Langhantel vergleichen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gewicht überprüfen, bevor Sie mit Ihren Freunden angeben!

Lesen Sie auch  Was leistet das Wide-Grip-Bankdrücken?

Weiterlesen: Wichtige Muskelgruppen beim Bankdrücken

Vergleichen Sie die Muskelaktivierung

Die Smith – Maschine und das Langhantel – Bankdrücken haben die gleiche Muskelaktivierung für den Brustmuskel, den Bizeps, die vorderen Deltamuskeln und den Trizeps, wie aus einer Studie im Oktober 2016 hervorgeht Zeitschrift für Bewegungsphysiologie. Darüber hinaus verglichen die Autoren die maximale Belastung mit 10 Wiederholungen für das Bankdrücken mit engem Griff, das mit einer Langhantel mit freiem Gewicht und der Smith-Maschine durchgeführt wurde.

Die Teilnehmer konnten mit der Smith-Maschine schwerere Lasten als mit der Hantel mit freiem Gewicht heben, was wahrscheinlich auf eine erhöhte Muskelaktivierung und die zur Stabilisierung der Hantel mit freiem Gewicht erforderliche Energie zurückzuführen war.