Unterschiede zwischen fettfreier Masse und magerer Körpermasse

0
2

Ein Taschenrechner, eine Tapemeasure, ein Bleistift und ein Papier mit der BMI-Formel. Bildnachweis: designer491 / iStock / Getty Images

Die Begriffe „magere Körpermasse“ und „fettfreie Masse“ werden verwendet, um die Körperzusammensetzung zu beschreiben. Obwohl sie austauschbar verwendet werden können, sind sie nicht gleich. Magere Körpermasse umfasst Fett, das als Brennstoff für die Energieerzeugung und andere Prozesse dient, die Teil des normalen Stoffwechsels sind. Andererseits enthält die fettfreie Masse kein Fett.

Magere Körpermasse

Die magere Körpermasse umfasst das Gesamtgewicht der inneren Organe, Knochen, Muskeln, Wasserbänder und Sehnen. In dieser Masse ist das Gewicht des essentiellen Fettes in den Organen, im Zentralnervensystem und im Knochenmark enthalten. Das Gewicht von nicht essentiellem oder Speicherfett, das im subkutanen Fettgewebe unter der Haut vorhanden ist und auch die inneren Organe umgibt, ist kein Bestandteil der mageren Körpermasse.

Fettfreie Körpermasse

Laut Dr. Sue Beckham, Professorin für Kinesiologie an der Universität von Texas in Arlington, wird das Gewicht des essentiellen Fettes von der mageren Körpermasse abgezogen, um die fettfreie Masse zu erhalten. Essentielles Fett kann nicht von Speicherfett unterschieden werden. Die Schätzungen variieren, aber es gibt einen Unterschied von 2 bis 3 Prozent zwischen magerer Körpermasse und fettfreier Masse bei Männern und einen Unterschied von 5 bis 12 Prozent bei Frauen.

Daten zur Körperzusammensetzung

Welcher Prozentsatz des Körpers aus Fettmasse und welcher Anteil aus fettfreier Masse besteht, betrifft hauptsächlich die Beurteilung der Körperzusammensetzung. Diese Informationen können auf verschiedene Arten verwendet werden. Es kann dabei helfen, die allgemeine Gesundheit und das Risiko für einige chronische Krankheiten zu bewerten, Ernährungsberatung anzubieten, die Wirksamkeit von Trainings- und Behandlungsprogrammen für Gewichtsprobleme zu entwerfen und zu überwachen, den Fortschritt von Sportlern zu verfolgen und das Wachstum und die Entwicklung von Kindern zu überwachen.

Lesen Sie auch  Was sind die Vorteile einer Bauchmassage?

Körperzusammensetzung messen

Diejenigen, die an Gesundheit und Fitness interessiert sind, möchten wissen, wie hoch ihr Fettgehalt ist. Einfachere und kostengünstigere Methoden zur Bestimmung der Körperzusammensetzung umfassen die Verwendung von Hautfaltenmessschiebern; Body Mass Index oder BMI, basierend auf Größen- und Gewichtsberechnungen; Taillenumfang; Bauch zu Hüfte Umfang. Das Wiegen mit Hydrostatik oder Unterwasser ist eine kompliziertere Labormethode, die auf der Körperdichte basiert. Diese Methode ist möglicherweise nicht leicht verfügbar oder erschwinglich, obwohl sie als zuverlässig angesehen wird.