Start Kochen und Backen Kochen Grundlagen Verwenden Sie ein Glas Pesto-Sauce, um cremiges Pesto zuzubereiten

Verwenden Sie ein Glas Pesto-Sauce, um cremiges Pesto zuzubereiten

0
Verwenden Sie ein Glas Pesto-Sauce, um cremiges Pesto zuzubereiten

Anstatt sich der so schwierigen Wahl zwischen Pesto-Sauce oder cremiger Sauce für Pasta zu stellen, bereichern Sie im Laden gekauftes Pesto aus einem Glas mit butterartigen, käsigen oder cremigen Zutaten. Sie können dann die Aromen und Texturen von beiden genießen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Sauce auf diese Weise mischen, können Sie die einfache Verwendung einer Soße mit Gläsern mit der Befriedigung kombinieren, einer Vorratskammer eine eigene kulinarische Note zu verleihen. Es ist auch wirtschaftlich, ein Glas Pesto – das relativ teuer sein kann – länger haltbar zu machen.

Frisches Pesto im Glas.Credit: 8vFanI / iStock / Getty Images

Pesto mit Sahne vermengen

Schritt 1

Löffle Pesto-Sauce aus einem Glas in einen Topf und drehe die Hitze auf mittel.

Schritt 2

Gießen Sie mit dem Pesto Sahne in den Topf. Verwenden Sie weniger Rahm als Pesto, gleiche Mengen von beidem oder mehr Rahm als Pesto, je nachdem, welche Geschmacksmischung Sie wünschen.

Schritt 3

Fügen Sie der Mischung einen Stück Butter – ein Stück in Walnussgröße – hinzu, wenn die Sauce besonders reichhaltig sein soll.

Schritt 4

Das Pesto und die Sahne mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie gut vermischt sind. Probieren Sie die Sauce und fügen Sie mehr Sahne oder Pesto hinzu, wenn Sie die Mischung anpassen möchten.

Schritt 5

Rühren Sie die Sauce um, bis sie sich erwärmt hat und kaum kocht, aber lassen Sie sie nicht kräftig kochen.

Pesto mit Frischkäse vermengen

Schritt 1

Löffle Pesto-Sauce aus einem Glas in einen Topf und drehe die Hitze auf mittel.

Schritt 2

Ein Stück Frischkäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Pesto in die Pfanne geben.

Lesen Sie auch  Was macht Milch beim Backen?

Schritt 3

Geben Sie ein paar Esslöffel Milch in die Pfanne. Rühren, bis der Käse schmilzt und sich mit Pesto und Milch vermischt.

Schritt 4

Geben Sie mehr Milch in die Pfanne und rühren Sie um, wenn die Sauce zu dick erscheint.

Schritt 5

Rühren Sie die Sauce über der Hitze, bis es gerade anfängt zu sprudeln.

Pesto mit Bechamelsauce vermengen

Schritt 1

Eine kleine Menge Butter, Olivenöl oder eine Mischung aus beidem bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen. Gegebenenfalls fein gehackte Zwiebeln und gehackten Knoblauch in Butter oder Öl glasig dünsten.

Schritt 2

Geben Sie ein paar Teelöffel Mehl in die Butter oder das Öl und rühren Sie mit einem Holzlöffel, um eine glatte Paste zu erhalten.

Schritt 3

Fügen Sie mehr Mehl hinzu, einige Teelöffel auf einmal, und rühren Sie in die Butter oder das Öl, bis Sie eine leicht krümelige, teigartige Mischung haben. Dies nennt man eine Mehlschwitze.

Schritt 4

Rühren Sie die Mehlschwitze einige Minuten lang bei mittlerer bis niedriger Hitze. Sie sollten sehen, dass es etwas dunkler wird.

Schritt 5

Rühren Sie die Milch in die Mehlschwitze, ein oder zwei Spritzer auf einmal, und rühren Sie kräftig um, um sie klumpenfrei zu mixen.

Schritt 6

Milch hinzufügen und umrühren, bis die Sauce die Konsistenz von Sahne hat.

Schritt 7

Drehen Sie die Hitze auf mittel und rühren Sie die Sauce kontinuierlich um, bis sie sprudelt und dick wird.

Schritt 8

Rühren Sie Pesto aus einem Glas in die Bechamelsauce, bis sie vermengt ist.

Schritt 9

Wenn Sie möchten, reiben Sie Parmesankäse in die Sauce.

Pesto mit Cremiger Jarred Sauce vermengen

Schritt 1

Pesto aus einem Glas in einen Topf geben. Stellen Sie die Hitze auf mittel.

Lesen Sie auch  Wie verhindern Sie, dass Pfirsiche beim Schälen und Schneiden braun werden?

Schritt 2

Cremige Soße wie Alfredo in das Pesto geben.

Schritt 3

Rühren Sie die beiden Saucen zusammen, bis sie sich vermischt haben, aufgewärmt sind und gerade anfangen zu köcheln.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schlagsahne

  • Milch

  • Frischkäse

  • Butter

  • Mehl

  • Topf

  • Holzlöffel

Tipps

Experimentieren Sie mit verschiedenen Anteilen von Pesto und cremigen Zutaten, um eine Geschmacks- und Texturkombination zu erhalten, die Ihnen gefällt. Probieren Sie die Sauce nach Belieben und fügen Sie je nach Geschmack mehr oder weniger Pesto hinzu. Wenn Sie zu viel Sauce haben, kühlen Sie die Reste für eine andere Mahlzeit oder frieren Sie sie ein.

Ersetzen Sie Milchcreme durch Kokoscreme oder Kokosmilch oder Milch mit einem anderen Geschmack.

Eine cremige Pesto-Sauce schmeckt wunderbar zu Pasta und hat viele andere Anwendungsmöglichkeiten. Löffel etwas über gekochte neue Kartoffeln; Mit etwas Weißweinessig oder Zitronensaft zu einem Salatdressing vermengen. Wärmen Sie es als Dip für knuspriges Brot, Pita-Chips oder Crudites auf. und servieren Sie es über gegrilltem Fisch oder Huhn.