Verwendung von rohem ungefiltertem Bio-Apfelessig

0
1

Apfelessig. Bildnachweis: Zoonar / Heike Rau / Zoonar / Getty Images

Apfelessig wird üblicherweise als natürliche Behandlung für viele verschiedene Hauterkrankungen und -krankheiten verwendet. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass roher, ungefilterter Apfelessig die meisten gesundheitlichen Vorteile hat, da er laut Paul C. Bragg, Autor von „Apfelessig: Miracle Health System“, am wirksamsten ist. Während Apfelessig in der Naturkost- und Gesundheitsbranche im Allgemeinen einen guten Ruf genießt, wurden diese Mittel nicht von der FDA zugelassen. Fragen Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie diese Behandlungen anwenden, wenn Sie Bedenken haben.

Trinken Apfelessig für Akne

Verwendung für Akne. Bildnachweis: Bildquelle / Digital Vision / Getty Images

Laut Dr. Earl Mindell, Autor von „Amazing Apple Cider Vinegar“, kann eine Mischung aus Apfelessig und gefiltertem Wasser zur Bekämpfung von Akne konsumiert werden. Um diese Mischung herzustellen, fügen Sie dreimal täglich 1 Teelöffel rohen, ungefilterten Bio-Apfelessig zu 8 Unzen Wasser hinzu. Trinken Sie das Wasser zu jeder Mahlzeit oder zu einem Snack, um Akne in Schach zu halten. Beachten Sie, dass Mindell nicht empfiehlt, die Mischung mit etwas anderem als natürlichen Früchten wie Zitronen oder Orangen zu süßen. Diese Mischung kann jeden Tag eingenommen werden, solange sie weder Ihren Magen noch Ihre Speiseröhre stört. Große Teile dieser Mischung können im Voraus für die spätere Verwendung hergestellt und bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Apfelessig und Olivenöl gegen Schuppen

Verwendung bei Schuppenproblemen. Bildnachweis: LarsZahnerPhotography / iStock / Getty Images

Laut Paul C. Bragg, Autor von „Apfelessig: Miracle Health System“, kann eine Mischung aus rohem, ungefiltertem Bio-Apfelessig und Olivenöl auf die Kopfhaut aufgetragen werden, um Schuppen loszuwerden. Um diese Mischung herzustellen und zu verwenden, kombinieren Sie 3 Esslöffel Apfelessig mit 2 Teelöffel Olivenöl und 0,25 Tassen Wasser in einem kleinen Behälter und schütteln Sie sie, um sie zu kombinieren. Spülen Sie Ihre Haare mit lauwarmem Wasser aus und waschen Sie sie mit Ihrem normalen Shampoo und Conditioner. Gießen Sie die Apfelessigmischung über Ihr Haar und Ihre Kopfhaut und massieren Sie sie sanft 2 bis 3 Minuten lang ein, bevor Sie die Mischung ausspülen und Ihr Haar auf natürliche Weise trocknen lassen, ohne zu föhnen. Diese Behandlung kann zweimal pro Woche angewendet werden, solange sie weder Ihre Kopfhaut noch Ihre Haut stört. Nicht verwendete Portionen können bis zu zwei Wochen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden.

Lesen Sie auch  Gekeimte Leinsamen

Apfelessig und pflanzliches Glycerin zur natürlichen Warzenentfernung

Verwendung auf Warzen. Bildnachweis: Aleksandr Volkov / iStock / Getty Images

Laut Dr. Earl Mindell, Autor von „Amazing Apple Cider Vinegar“, können Apfelessig und pflanzliches Glycerin verwendet werden, um Warzen im Laufe der Zeit zu entfernen. Um diese Mischung herzustellen, kombinieren Sie 1 Esslöffel Apfelessig mit 0,5 Teelöffel pflanzlichem Glycerin in einem kleinen Behälter und schütteln Sie, um zu kombinieren. Gießen Sie eine kleine Menge der Mischung auf ein sauberes Wattepad und tupfen Sie es auf Warzen auf der Haut. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten oder bis sie vollständig trocken ist und lassen Sie sie mit kaltem, sauberem Wasser abspülen. Es gibt keinen Grund, sich mit Seife zu waschen, es sei denn, die Mischung reizt Ihre Haut oder verursacht übermäßige Rötungen. Nicht verwendete Teile dieser Mischung können einen Monat lang an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden.