Verwendung von Thymol

0
7

Thymol wird in vielen lokalen Supermärkten und Drogerien als pflanzliche Ergänzung gefunden und kann zur Behandlung kleinerer gesundheitlicher Beschwerden oder zur Förderung der allgemeinen Gesundheit eingenommen werden. Dieses Kraut, das in Form von Pillen, Pulvern oder flüssigem Extrakt vorliegt, kann laut dem Gesundheitssystem der Universität von Michigan auch als Ölderivat von Thymian gefunden werden. Bevor Sie Thymol zur Behandlung einer Erkrankung verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Eine Vielzahl von Kräuterergänzungen und Gewürzen auf einem Markt. Bildnachweis: swisshippo / iStock / Getty Images

Bronchitis-Behandlung

Laut dem Gesundheitssystem der Universität von Michigan ist eine der Hauptanwendungen von Thymol die Behandlung von Bronchitis. Thymolöl enthält Wirkstoffe, die als Expektorans für Patienten mit chronischer Krankheit dienen. Laut der Website der Universität treten bei Patienten mit Bronchitis aufgrund der übermäßigen Flüssigkeitszufuhr in Brust und Lunge heftige Hustenanfälle auf. Thymol kann jedoch dazu beitragen, den im Körper vorhandenen Schleim abzubauen, wodurch jeder Husten die Luftwege wirksamer reinigt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um mehr über die Thymolbehandlung bei Bronchitis zu erfahren.

Antiseptikum

Laut Drugs.com, einer Website, die Informationen zu verschreibungspflichtigen und alternativen Medikamenten bereitstellt, kann Thymol auch als starkes Antiseptikum verwendet werden. Thymol ist aufgrund des Kraut in vielen Mundwässern und anderen Dentalprodukten enthalten’s natürliche Fähigkeit, Karies und Infektionen zu bekämpfen und gleichzeitig die Auswirkungen von Zahnfleischerkrankungen oder Mundgeruch auszugleichen. Laut der Website kann das 30-sekündige Spülen mit einer Thymol-Mundwasserlösung zur Behandlung von Mundbakterien beitragen, die zu anderen medizinischen Komplikationen führen können. Bevor Sie Thymollösungen als Mittel zur Behandlung von Zahnstörungen wählen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Zahnarzt über Ihren spezifischen Zustand.

Lesen Sie auch  Die gefährlichsten Lebensmittel, die während der Schließung der Regierung vermieden werden sollten

Zusatz in Kreuzkümmel

Laut OrganicFacts.net ist Thymol auch im Kräuterzusatz Kreuzkümmel enthalten. Wie die Website vorschlägt, kann Kreuzkümmel zur Behandlung vieler kleinerer gesundheitlicher Beschwerden verwendet werden, einschließlich Erkältung, Verdauungsstörungen und sogar Schlaflosigkeit. Laut der Website kann Thymol auch dazu beitragen, die Laktation bei gebärenden Müttern zu fördern, die möglicherweise unter Bedingungen leiden, die die Menge an internem Kalzium in ihrem Blut beeinflussen. Um mehr über Kreuzkümmel und Thymol zu erfahren, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie das Kraut verzehren.