Vorteile von Jumping Jacks

0
14

Aktive Kinder sind immer in Bewegung, rennen und springen überall hin. Calisthenics-Übungen wie Jumping Jacks passen also auf natürliche Weise in ihre Spielzeit, und Kinder tun sie möglicherweise sogar aus Spaß, um überschüssige Energie zu verbrennen. Aber nur weil Sie erwachsen sind, müssen Sie nicht aufhören, diese Art von lustiger, lebhafter Übung zu machen. Jumping Jacks können immer noch Spaß machen und, was vielleicht noch wichtiger ist, bieten sie nützliche gesundheitliche Vorteile für jedes Alter.

Jumping Jacks können Spaß machen, kostenlos, herausfordernd und letztendlich von Vorteil für Ihren Körper sein.Credit: lolostock / iStock / GettyImages

Überprüfen Sie die Kalorienverbrennung

Jumping Jacks fallen in die lose Kategorie von Calisthenics oder Übungen, bei denen es darauf ankommt, den gesamten Körper als Einheit mit dem eigenen Körpergewicht zu nutzen, um den Widerstand zu leisten, wenn Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen oder Muskelkraft und Ausdauer aufbauen. Diese Art der Ganzkörper-Muskelanstrengung führt zu einer großen Kalorienverbrennung.

Der Kalorienverbrauch variiert in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Körpergewicht und Belastungsgrad. Obwohl es schwierig ist, für jedes Individuum eine genaue Kalorienverbrennung festzulegen, liefert eine Reihe von Schätzungen von Harvard Health Publishing eine gute Schätzung: Wenn Sie 155 Pfund wiegen, schätzen sie, dass eine halbe Stunde gemäßigter Calisthenics etwa 167 Kalorien verbrennt; Wenn Sie 185 Pfund wiegen, wird die gleiche halbe Stunde Übung etwa 200 Kalorien verbrennen.

Wenn Sie die Wählscheibe auf „kräftige“ Intensität drehen, verbrennt ein 155 Pfund schwerer Mensch in einer halben Stunde etwa 298 Kalorien, während dieselbe Übung für jemanden, der 185 Pfund wiegt, etwa 355 Kalorien verbrennt.

Weiterlesen: Springen Jacks Burn Belly Fat?

Trinkgeld

  • Woher weißt du, was als Übung mit mäßiger oder starker Intensität gilt, besonders bei etwas wie Jumping Jacks? Versuchen Sie, Ihr Training auf einem zu bewerten Skala von Null bis 10, wo Null ohne Aktivität im Leerlauf sitzt und 10 die schwerste Übung ist, die Sie sich vorstellen können.
Lesen Sie auch  Einfache Bauchübungen für übergewichtige Menschen

Gemäß den Richtlinien für körperliche Aktivitäten des US-Gesundheitsministeriums für Amerikaner wird eine Aktivität mit mäßiger Intensität normalerweise mit einer 5 oder 6 auf dieser Skala von Null bis 10 gemessen.

Jumping Jacks sind kostenlos

Einer der größten Vorteile von Übungen wie Jumping Jacks ist, dass Sie können sie fast überall tun, und Sie brauchen keine spezielle Ausrüstung oder Ausrüstung, um sie zu tun. Gleiches gilt auch für andere Calisthenics-Übungen wie Bergsteiger, Burpees und Liegestütze, die sich im Rahmen eines umfassenden Ganzkörpertrainings problemlos mit Jumping Jacks kombinieren lassen.

Weiterlesen: Das Do-Anywhere-Training eines Promi-Trainers

Die Vorteile von Gewichtsübungen

Der typische Springbock wird als Aufpralltraining eingestuft, da Ihre Füße den Boden verlassen. Diese Art von Training ist bekannt vorteilhaft für die Knochendichte, mit einer Studie aus dem Jahr 2015 im European Journal of Applied Physiology als einer der jüngeren Bestätigungen.

Warnung

Während Aufprallübungen nützlich sein können, kann der wiederholte Aufprall auch für einige Personen mit Gelenkbeschwerden oder geringer Knochendichte schädlich sein. Dies ist ein Grund, warum es immer wichtig ist, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen.

Wenn Sie aufprallärmere Jumping Jacks ausführen und dabei einen Fuß nach dem anderen zur Seite treten, anstatt zu springen, reduzieren Sie den anstrengenden Aspekt des Trainings erheblich – aber Sie profitieren dennoch von den Vorteilen eines gewichtsbelasteten Trainings, das dies kann Außerdem können Sie das Osteoporoserisiko senken.

Wie lange sollte ich Jumping Jacks machen??

Auch wenn du wirklich, Ja wirklich Wenn Sie es lieben, an fünf Tagen in der Woche 30 Minuten mäßig zu springen, oder an jedem Tag 15 Minuten kräftig zu springen, kann dies schnell veralten. Aber es geht darum, wie viel Bewegung Sie benötigen, um die Richtlinien des US-Gesundheitsministeriums für körperliche Aktivitäten zu erfüllen und Ihre Gesundheit zu verbessern. Und wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder andere Fitnessziele zu erreichen, brauchen Sie wahrscheinlich noch mehr.

Mischen in anderen Gymnastikübungen wird viel tun, um Ihren Spaß und Ihr Interesse zu steigern. Einige beliebte Übungen, die Sie zu Ihrem Jumping Jack-Training hinzufügen können, sind Dips, Liegestütze, Burpees, Bergsteiger, Seitensprünge und mehr.

Lesen Sie auch  Workouts mit geringer Intensität Perfekt für heiße Sommertage

Weiterlesen: 18 Tipps für den Start eines morgendlichen Trainingsprogramms

Verschiedene Arten von Jumping Jacks

Um grundlegende Jumping Jacks auszuführen, stellen Sie sich mit zusammengefügten Füßen und Armen neben Ihre Seite, die Knie sind weich. Springe gleichzeitig mit beiden Füßen auseinander und schwinge deine Arme zur Seite, bis sie über dir sind. Hüpfe mit beiden Füßen zusammen und schwinge deine Arme zurück in die Ausgangsposition, um deinen ersten Springbock fertigzustellen.

Sie können Ihrem Training eine Menge Abwechslung verleihen, indem Sie es einbauen verschiedene Arten von Jumping Jacks jenseits dieser Basisversion. Wenn Sie beispielsweise Intervalle mit hoher Intensität ausführen, um Gewicht zu verlieren oder Kondition zu trainieren, können Sie während der Intervalle mit geringerer Intensität, die zwischen den Bursts mit hoher Intensität liegen, Step Jacks ausführen. Step Jacks sind auch eine großartige Möglichkeit für Anfänger, mit geringen Auswirkungen anzufangen.

Step Jacks

Stellen Sie sich dazu mit zusammengefügten Füßen, weichen Knien und gesenkten Armen an Ihre Seiten. Verlagere dein Gewicht auf deinen linken Fuß und klopfe deinen rechten Fuß zur Seite. Gleichzeitig schwingen Sie die Arme nach außen und nach oben, bis sie über Ihrem Kopf liegen, oder beinahe so – genau wie bei einem normalen Springbock.

Bringen Sie Ihren rechten Fuß wieder in die Mitte. Schwingen Sie dabei die Arme wieder nach unten. Wiederholen Sie die Bewegung auf der anderen Seite und stellen Sie sich auf den rechten Fuß, während Sie mit dem linken Fuß zur Seite klopfen und gleichzeitig die Arme ausschwingen. Wechseln Sie so lange hin und her, bis Sie das gewünschte Ziel von Wiederholungen oder Zeit erreicht haben.

Trinkgeld

  • Sie können auch Step Jacks ausführen, indem Sie Ihr Körpergewicht auf den Fuß verlagern, der zur Seite „klopft“, und dann Ihr Körpergewicht wieder auf die Mittellinie verlagern, während Sie Ihre Füße wieder zusammenbringen. Aber diese Gewichtsverlagerungen werden Sie normalerweise dazu zwingen, langsamer zu werden.

  • Für eine andere Variante tippen Sie mit den Füßen nach vorne oder sogar nach hinten, anstatt sie zur Seite zu bewegen.

Lesen Sie auch  Was ist ein Nachteil der Durchführung von Calisthenics für die Muskelfitness?

Was ist, wenn Sie schon eine Weile Jumping Jacks machen oder bereits ein hohes Maß an Fitness haben und feststellen, dass sie nicht anspruchsvoll genug sind? Versuchen Sie, die Intensität durch Sternensprünge zu steigern, eine verstärkte Version von Jumping Jacks.

Trinkgeld

Hast Du gewusst? In einigen Ländern finden Sie möglicherweise Jumping Jacks, die als Sternsprünge bezeichnet werden, oder umgekehrt. Manchmal werden Sternsprünge auch Plyo-Buchsen genannt.

Sternensprünge

Beginnen Sie, indem Sie leicht in die Hocke gehen und Ihre Arme vor Ihnen in der Nähe Ihrer Knie zusammen und nach unten bringen. Dann explodieren Sie in einen Sprung, spreizen die Füße zur Seite und strecken die Arme nach oben und voneinander weg, als wäre jedes Glied die Spitze eines Sterns. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und springen Sie weiter, bis Sie Ihr gewünschtes Zeit- oder Wiederholungsziel erreicht haben.

Trinkgeld

Wenn Sie verschiedene Versionen von Jumping Jacks ausprobieren, werden Sie feststellen, dass je intensiver die Version von Jumping Jacks ist, desto weniger Wiederholungen können Sie ausführen. Aber wenn Sie dabei bleiben, wird sich Ihr Körper an die Herausforderung anpassen – und Sie werden schnell in der Lage sein, mehr zu tun.

Andere Arten von Jumping Jacks

Es gibt nahezu endlose Möglichkeiten, Ihr Jumping Jack-Training aufzupeppen. Zu den weiteren zu untersuchenden Varianten gehören Pressbuchsen (Drücken eines Medizinballs über den Kopf, wenn Sie Ihre Beine auseinander springen), Squat-Buchsen (Hüpfen Sie mit den Füßen hinein und heraus, wie bei einer normalen Jumping-Buchse, aber behalten Sie durchgehend die gedrückte Position bei). und Crossover-Buchsen (Sie lassen Ihre Arme, Beine oder beide überkreuzen, wenn Sie zur Mittellinie der Übung zurückkehren).